Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Was erreicht RWE in Luckenwalde?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
40.00%
14 40.00%
remis
40.00%
14 40.00%
Niederlage RWE
20.00%
7 20.00%
Gesamt 35 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

1.ST: FSV 63 Luckenwalde - FC Rot-Weiß Erfurt (1:1)
Nachdem ich den Bericht von. RWE.tv gesehen habe
, behaupte ich das es ein klarer Elfmeter gegen Seidemann sein muss. Seidemann mit dem Kopf am Ball und der Luckenwalder Torwart trifft dort nur Seidemann. Der Schiri hatte die gleiche Sicht wie die Kamera bei RWEtv. Es war nicht böses, aber dennoch ein klarer Regelverstoß. Sei es drum. Seidemann hat sich nicht großartig beschwert und hat gleich den Rückwärtsgang eingelegt.
Zitieren
(06.08.2022, 22:53)Guerti schrieb: Mir hat auch Seidemann nicht gefallen - wieder die Leistung eines guten Leichtathleten, aber langsam muss ein Fußballer werden.

Seidemann mag ein Leichtgewicht sein aber er arbeitet mit seiner Geschwindigkeit ziemlich viel nach hinten mit und bedrängt den Gegner nach eigenen Ballverlust.
Zitieren
Volltreffer der Woche, Roschers Tor ist dabei "Volltreffer der Woche": Drei Auswärtstorschützen in der Auswahl | MDR.DE -
Zitieren
Die Abstimmung wird er wohl gewinnen, auch wenn die anderen beiden Tore deutlich sehenswerter sind.
Zitieren
Das erste Mal seit langem kam bei mir wieder sowas wie Spannung und mitfiebern bei einem RWE spiel auf. Der lucky Punch in der letzten Minute war die Krönung! Wann haben das zuletzt mal geschafft, in den letzten Jahren? Gefühlt haben wir bei knappen Spielen eher noch einen reinbekommen kurz vor Schluß…Von Luckenwalde kam ja jetzt auch nicht so viel. Da wäre eine Niederlage schon bitter gewesen.

Ansonsten nehme ich mit, dass wir zumindest mit durchschnittlich RL Vertretern mithalten können. Das ist schon beruhigend. Da hatte ich mit dem Pokalspiel gg. Meuselwitz im Hinterkopf schon Bedenken. Auch nach vorne gab es gute Phasen. Mergel muß das Ding machen… Aber über 90 Minuten fehlt halt noch einiges an Abstimmung und Erfahrung, das hat man auch gesehen. Aber das wird schon. Top war auf jeden Fall die Einstellung und der Siegeswille! Der Punkt völlig verdient und sollte Ansporn für die nächsten Spiele sein.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste