Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
11 - Romario Hajrulla (Abgang Energie Cottbus)
Es gab dafür glaub ich noch nicht mal Foul.
Also war der Schieri der Meinung das es nix war und alles fair abgelaufen ist.
Vielleicht sollte der Verband und der Schiedsrichter seine Bewertungskriterien überdenken.
Zitieren
Das er nur die Vorrunde ausfällt, wäre bei einem Knorpelschaden eine positive Prognose. Da muss wirklich ein extremer Druck auf das Sprunggelenk eingewirkt haben, dass die Knorpelschicht gerissen ist. Das sind Verletzungen die führen bei vielen Sportlern zum Karriereende. Hoffentlich ist es nur ein kleiner Einriss.
Zitieren
So ist es .. hoffe, dass es nur ein kleiner Defekt ist, denn ein Knorpel heilt nicht von selbst !

Alles erdenklich Gute für Dich Romario!!!
Für zwei kleine Kontakte von Herrn Surrek eine optimale Ausbeutezwinker.. na ja Spaß bei Seite, drücke die Daumen!
Hoffe, dass Kay bald wieder fit wird..ebenfalls gute Besserung!
Zitieren
(21.08.2023, 07:37)Ritter schrieb: Es gab dafür glaub ich noch nicht mal Foul.
Es gab Elfmeter.
Zitieren
(21.08.2023, 08:09)Stone schrieb: Das er nur die Vorrunde ausfällt, wäre bei einem Knorpelschaden eine positive Prognose. Da muss wirklich ein extremer Druck auf das Sprunggelenk eingewirkt haben, dass die Knorpelschicht gerissen ist. Das sind Verletzungen die führen bei vielen Sportlern zum Karriereende. Hoffentlich ist es nur ein kleiner Einriss.

Bei Verletzungen des Sprungelenkapparates mit Bänderriss ist fast immer der Gelenkknorpel in Mitleidenschaft gezogen, ich hatte das auch schon an beiden Füßen. 
Der wird wieder Fußball spielen - schlimmer wäre das Problem am Kniegelenk gewesen. Aber was hat der Junge nur für Pech....Wahnsinn.
Zitieren
Ach du *****.. Ich hatte gehofft das es nicht so schlimm ist ......was hat der Romario nur für ein Pech. Von mir auch gute Besserung
Zitieren
Wenn man sieht, wie die Gegner erneut einsteigen gegen ihn, könnte man fast schon mutwillige Körperverletzung vermuten. Das zweite Mal so reingehen und ihn ausser Gefecht setzen ist schon echt arg. Gute Besserung
Zitieren
Tja für Surek und dem Schiedsrichter war alles regelkonform.
Trotzdem gute Besserung.
Zitieren
??? Zumindest gab es Elfmeter und Gelb - wobei auch glatt Rot aus meiner Sicht diskutabel gewesen wäre…
Jedenfalls fällt Hajrulla damit auch höchstwahrscheinlich fürs Derby aus bzw. wird dann vermutlich noch nicht bei 100% sein…
Zitieren
Ja mein Fehler, hätte schreiben müssen "im Rahmen des erlaubten".
Zitieren
Ich finde das auch fragwürdig, warum diese Attacken auf den Mann nicht sanktioniert werden. Gabs nicht früher mal die Richtlinie sowas konsequent zu ahnden? Ggf auch im Nachgang. Aber in der Regio scheint alles erlaubt zu sein… Außer „provokativ“ jubeln natürlich.. Prioritäten!
Zitieren
Leute. Es gab Gelb und Elfmeter. Und der besagte Gegenspieler war mal ein erfurter Spieler. Was hier schon wieder für Dinger vom Stapel gelassen werden, geht auf keine Kuhhaut.

Ich für meinen Teil wünsche Romarjo gute Genesung und viel Kraft zurück zu kommen
Zitieren
Laut Guerti aber wohl nicht für Surek und das es ein ehemaliger Rot Weißer war, macht die Sache jetzt besser?
Der ist wie ein wilder Stier nicht nur auf Romario gegangen, kannst Dir gerne nochmal die Aktion gegen Kay anschauen. Was glaubst Du, warum der Schlag so massiv in Kopf/Nackenhöhe war? Weil der Surek 2,20 groß ist und nicht weiß, wohin mit seinen Ellenbogen? Das is ne Ar.... nichts anders.
Also manchmal...
Zitieren
Ist richtig, nicht Surek bekam gelb sondern Horschig wegen darauf folgender Rudelbildung.
Zitieren
1. nein, es gab keine gelbe Karte und selbst wenn, hätten wir davon auch nichts.
2. Ein Treter ist ein Treter ist ein Treter und wer einen Spieler "meines" Teams so rüde umtritt, braucht eine dicke Kuhhaut, völlig egal, ob er sein mittelmäßiges Talent mal ein paar Wochen in unseren Farben zur Schau getragen hat, oder nicht. Als würde das irgendetwas besser machen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Maximilian Pronichev (Abgang Energie Cottbus) ronry 33 5.993 27.01.2024, 21:55
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste