Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Ergebnistipp: SV Babelsberg 03 - FC Rot-Weiß Erfurt
Diese Umfrage ist geschlossen.
Babelsberg gewinnt:
60.71%
17 60.71%
Unentschieden:
17.86%
5 17.86%
Erfurt gewinnt:
21.43%
6 21.43%
Keine Meinung (unsicher):
0%
0 0%
Gesamt 28 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

11. Spieltag: SV Babelsberg 03 - FC Rot-Weiß Erfurt (1:1)
Hallo zusammen,

am kommenden Samstag sind wir beim SV Babelsberg 03 zu Gast.
Homepage unserer Gastgeber

Nachdem wir leider gegen die BSG nicht gewinnen konnten, geht es nun zu einem weiteren Abstiegskonkurrenten (am Anfang der Saison hätte ich nie damit gerechnet, dass wir am 11. Spieltag gegen den Abstieg spielen).

Gewinnt der SV mit 2 Toren Unterschied gegen uns (was ich nicht hoffe), dann ziehen sie an uns in der Tabelle vorbei.

Ich kann nun sehr schlecht unsere Gastgeber einschätzen, aber ich habe gesehen, wie wir gegen Chemie unsere Chancen versemmelt haben. Das darf uns nicht nochmals passieren. Ich hoffe, dass Spiel gegen die Sachsen war ein erneuter Weckruf, der endlich auch mal fruchtet.

Natürlich wünsche ich mir einen Sieg gegen Babelsberg, aber ich vermute mal, wir spielen erneut unentschieden.

Hier mein konkreter Tipp:

SV Babelsberg 03 - FC Rot-Weiß Erfurt 1 : 1
Torschütze: Morten R. (es muss doch jetzt mal klappen Lachen7 )

Was tippt ihr und welche Anregungen etc. gibt es von euch zu diesem Kellerduell (wie das jetzt klingt Wut4 )?
Zitieren
Mehr als ein 0:0 traue ich dem RWE nicht zu
Zitieren
Irgendwann muß der Knoten doch platzen:
dreckiges 0:1... Eigentor, danke!
Zitieren
2:1 für die Babelszwerge , wir sind einfach noch nicht bereit für einen Auswärtssieg :-( !!
Zitieren
Glaub ehrlich gesagt an keine Trendwende.
Halte Babelsberg für eine bisher unter ihren Möglichkeiten spielende Truppe.
Da kommen wir doch gerade rechtzeitig.

Ergebnis: SVB-RWE 3-1
Zuschauer: 2351

Aufstellung:
————————Theißen————————-

—Novy——— Lela———Adomah—-Surek—

——————Dittrich——- Vogt——————-

—-Konate————Aydemir———-Rüdiger—-

————————Veselinovic———————
Zitieren
Ich hab ein komisches Gefühl. Babelsberg in 10 Spielen 6 x Unentschieden gespielt. Zuletzt gegen Tabellenführer Hertha II 3 x geführt (Entstand 3:3). Davor in Babelsberg gegen Altglienicke eine Packung bekommen. Mein Bauch sagt 3:1 für Babelsberg. Ich hoffe aber, dass es nicht so kommt. Aber mehr wie ein Unentschieden ist wahrscheinlich nicht drin. Mein Tipp: 1:1, Tor für RWE durch SV9.
Zitieren
Da ist alles drin in dem Spiel. 1-2
Zitieren
Ich vermute leider den ersten Sieg der Filmstädter: 1:0
Zitieren
Nach dem harm- und kopflosen Kick am Sonntag: 3:0 für Babelsberg.
Zitieren
Ist die Not am größten, ist Rot-Weiß am nächsten. 2:0 für Babelsberg.
Zitieren
Bei uns ist die Not aber größer Lachen5
Zitieren
Leider traue ich unserer Truppe nicht viel zu. 1:0 für Babelsberg
Zitieren
Eigentlich kann man die Pk zum Spiel knicken, wie schon in den letzten Pk’s , nur Durchhaltparolen wie: „Glauben dran zu haben, das Spiel gewinnen zu wollen.“
und Hinweise welche Spieler neu verletzt sind, wie: Adomah

Zwingende Zuversicht klingt anders. Stutzig macht mich die Aussage zum Spiel gegen Babelsberg:
„Mega gute Herausforderung für uns, auch so’n Gradmesser, ja, in welche Richtung das geht“
(Zitate aus der PK zum Spiel Babelsberg gegen RWE vom 02.10.2019 über Facebook)

Keine Aussage, wie:
Wir werden das Spiel gewinnen. Wir schießen mindestens ein Tor mehr und gehen mit 3 Punkten, für uns, vom Feld.

Ich finde, und das hört man immer wieder heraus, dass das Vertrauen von TB in die Spieler schwindet.

Mit so einer Einstellung hat Babelsberg gute Gewinnchancen.

Der Tanz auf der Rasierklinge geht also weiter.
Zitieren
(02.10.2019, 16:22)Beobachter schrieb: Keine Aussage, wie:
Wir werden das Spiel gewinnen. Wir schießen mindestens ein Tor mehr und gehen mit 3 Punkten, für uns, vom Feld.

Und wenn er das sagen würde und wir wieder ohne Sieg da stehen wird ihm diese genauso um die Ohren gehauen wie die, dass wir das Feld von hinten aufrollen werden.
Zitieren
Ein Trainer sollte von seiner Arbeit überzeugt sein.5:1 für Babelsberg.Das wars dann.Für wen auch immer ( Trainer oder Verein). Man kann mich aber auch mal angenehm überraschen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  12. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - Bischofswerdaer FV 08 (3:0) Andi S. 111 7.325 Vor 53 Minuten
Letzter Beitrag: mirko
  Achtelfinale Thüringenpokal: SV Blau Weiß Büßleben - FC Rot-Weiß Erfurt (0:6) ronry 33 4.420 14.10.2019, 16:59
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau
  10. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt- BSG Chemie Leipzig (0:0) Juri 213 19.719 01.10.2019, 20:43
Letzter Beitrag: Outsider



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste