Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wer gewinnt RWE - Schiebock ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
RWE gewinnt
76.19%
16 76.19%
Unentschieden
14.29%
3 14.29%
Schiebock gewinnt
9.52%
2 9.52%
Gesamt 21 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

14.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - Bischofswerdaer FV (3:0)
Ich hätte lieber das reguläre Tor beim Berliner AK bekommen statt den sehr zweifelhaften Elmeter gestern.
Zitieren
Achja - und warum wurde der direkte Zugang zu Block M eigentlich abgeschafft? Weiß man da schon was?

Spiel war blöderweise zu unterhaltsam - da hatte ich keine Zeit, mich angemessen zu empören...
Zitieren
Von meinem Platz im Block N konnte man die Situation, die zum Elfmeter führte, gut einsehen. Shala steigt nach der Ecke hoch und will den Ball verlängern, dabei wird er in der Luft von hinten gestoßen. Pfeift nicht jeder, aber für mich keine Fehlentscheidung.
Shala hat sehr viel gearbeitet, ich hätte ihm deshalb ein Tor gegönnt. Ich glaube bei seiner Auswechslung hat er sich geärgert.

Das Spiel über die Außen war teilweise richtig gut und auch erfolgreich, z. B. beim 0:1. Dittrich war unheimlich fleißig und laufstark. Er hat viele Bälle bekommen und geschickt verteilt. Allerdings oftmals nach hinten oder quer. Insgesamt wieder ein tolles Fußballerlebnis im SWS. Das Spiel hätte auch 8:2 ausgehen können. Und wenn man trotz der haarsträubenden Fehler in der Abwehr zu null spielt hat das ja eventuell auch etwas mit dem Einsatzwillen und Können zu tun. Natürlich auch mit etwas Glück.
Zitieren
(29.10.2018, 09:30)erfnord schrieb: Achja - und warum wurde der direkte Zugang zu Block M eigentlich abgeschafft? Weiß man da schon was?

Spiel war blöderweise zu unterhaltsam - da hatte ich keine Zeit, mich angemessen zu empören...

So eine shice aber auch.
Da freut man sich die ganze Woche aufs Empören am Sonntag im Stadion und nicht einmal DAS gönnt einem der Verein noch.... Pfeifen
Zitieren
(29.10.2018, 09:27)erfnord schrieb: Von unserem Platz aus war das ganz gut zu sehen. Andis geht zum Kopfball hoch und wird von hinten deutlich sichtbar geschoben. Er wird da schon am Abschluss unfair gehindert - ob das für einen Elfmeter reicht, vermag ich allerdings nicht zu sagen.

Sah aus Sicht der Plätze des Teams Ticker/Radio genauso aus.
Zumindest haben wir das im Fanradio so kommentiert. Beim Versuch der Kopfballverlängerung wird Shala von hinten klar gestoßen.
Ich sag mal - kann man geben, nicht jeder gibt ihn.
Vielleicht wollte Herr Kohnert einfach keine Diskussion mit Herrn Brdaric.... Pfeifen

@ball flach halten - stimme ich ausnahmslos zu.
Das fällt seit einigen Spielen auf, das die Mansnchaft wirklich versucht, Fußball zu spielen und das in einigen Varianten.
Von hinten heraus erstmal breit ziehen, sich den Gegner ein wenig zurechtlegen.
Dann wahlweise durch einen MF-Spieler oder den zentralen IV aufbauen nach vorn - meist mit flachen Bällen oder Aufbau über eine Seite oder dann Seitenverlagerungen, um mit Tempo über außen zum Flanken zu kommen oder zur Grundlinie mit flachen scharfen Eingaben. Oder auch mal vertikal in die Spitze. Jedenfalls wird der lange hohe Ball eher selten gespielt. Und schön zu sehen, das man hier und da den guten alten Doppelpass auch mal wieder herausholt.
Sicherlich gelingt nicht jede Szene - da wird hier mal zu untemperiert gepasst, da mal zu steil, dort passt mal der Laufweg nicht oder die Ballverarbeitung klappt nicht. Okay - dafür ist es eben Liga 4. Man kann den Spielern jedoch nicht absprechen, das sie es nicht fußballerisch versuchen. Dazu kommt - was vor allem letzte Saison fehlte - Teamwork, Kampfgeist, Willen und Laufbereitschaft.
Dann bügelt man halt auch mal gemeinsam so eine Gurke aus, wie sie Geurts/Cichos unterlaufen ist.

Und Bischofswerda hat sich als durchaus starker Liganeuling in einigen wenigen Szenen gezeigt. Versuchte immer wieder mal, mit Kontern was zu holen.
Bedauerlich die schwere Verletzung des BFV-Spieler Dominik Meinel, der bei einem harten Zweikampf im Mittelfeld offenbar so unglücklich umknickte, das er mit einer wahrscheinlich schweren Sprunggelenksverletzung mit der Trage in die Kabine gebracht werden musste und auch richtig schlecht auf der Trage aussah. Fair, das der Erfurter Anhang den Gästespieler mit Beifall verabschiedete.
Zitieren
Kann mich ´mal einer aufklären bezüglich der an Kaffe überreichten Kapitänsbinde?
Zitieren
Wenn Du Deine Frage so formulierst, dass man daraus erkennen kann, was Du wissen möchtest, dürfte dem nichts entgegenstehen.
Zitieren
Das habe ich gemeint.

FC Rot-Weiß Erfurt: Ein Favorit mit besonderer Kapitänsbinde
Ein Vertreter der Erfurter Ultras übergibt an die beiden Rot-Weiß-Kapitäne eine neue Kapitänsbinde. Sonntag gegen Bischofswerda ist Erfurt klarer Favorit.
27. Oktober 2018 / 04:54 Uhr TLZ
Zitieren
(29.10.2018, 18:44)Ball flach halten schrieb: Das habe ich gemeint.

FC Rot-Weiß Erfurt: Ein Favorit mit besonderer Kapitänsbinde
Ein Vertreter der Erfurter Ultras übergibt an die beiden Rot-Weiß-Kapitäne eine neue Kapitänsbinde. Sonntag gegen Bischofswerda ist Erfurt klarer Favorit.
27. Oktober 2018 / 04:54 Uhr TLZ
Es gab die Anfrage der Mannnschaft ob die EFU damit einverstanden wären, dass unser Kapitän auf der Spielführerbinde den Namen/ das Logo der Steigerwaldkurve tragen darf. Grund dafür ist einfach das die Mannschaft von der bedingungslosen Unterstützung der Kurve daheim und auswärts begeistert ist und als Verbundenheit Respekt und als Dankesgeste deswegen diese besondere Kapitänsbinde tragen möchte. Wir fanden die Idee ganz charmant auch wenn das andere Vereine und Kurven ebenfalls so gemacht haben und die Idee nicht neu ist. Aussschlaggebend waren zwei Punkte. Die Idee kam von der Mannschaft, dass zeigt die machen sich Gedanken. Weiterhin hat diese aktuelle Mannschaft es einfach verdient so eine Kapitänsbinde zu tragen. Die fighten um jeden Meter. Das ist was wir sehen wollen Kein Vergleich mit den Opportunisten der letzten Saison die nur durch Selbstaufgabe geglänzt haben...
Zitieren
(30.10.2018, 07:51)WAKAWAIJASHI schrieb: Es gab die Anfrage der Mannnschaft ob die EFU damit einverstanden wären, dass unser Kapitän auf der Spielführerbinde den Namen/ das Logo der Steigerwaldkurve tragen darf. Grund dafür ist einfach das die Mannschaft von der bedingungslosen Unterstützung der Kurve daheim und auswärts begeistert ist und als Verbundenheit Respekt und als Dankesgeste deswegen diese besondere Kapitänsbinde tragen möchte.  Wir fanden die Idee ganz charmant auch wenn das andere Vereine und Kurven ebenfalls so gemacht haben  und die Idee nicht neu ist. Aussschlaggebend waren zwei Punkte. Die Idee kam von der Mannschaft, dass zeigt die machen sich Gedanken. Weiterhin hat diese aktuelle Mannschaft es einfach verdient so eine Kapitänsbinde zu tragen. Die fighten um jeden Meter. Das ist was wir sehen wollen  Kein Vergleich mit den Opportunisten der letzten Saison die nur durch Selbstaufgabe geglänzt haben...

Bin ich  bei dir ......und die jetzt zu d. besten der 3. Liga gehören? (Biankadi,Bergmann)
Zitieren
Hallo WAKAWAIJASHI

Besten Dank für die Info. Bin vollkommen deiner Meinung. Tolle Sache.

Gruß aus Südthüringen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  34. (letzter) Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - BFC Dynamo (2:0) Andi S. 175 15.951 Vor 49 Minuten
Letzter Beitrag: Aik
  33. Spieltag: SV Babelsberg 03 - FC Rot-Weiß Erfurt (3:1) Andi S. 40 4.579 14.05.2019, 12:33
Letzter Beitrag: Andi S.
  28.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Oberlausitz Neugersdorf (4:0) ronry 74 6.375 08.05.2019, 14:59
Letzter Beitrag: mirko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste