Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

18 - Hassine Refai (Neuzugang SpVg Schonnebeck/Abwehr)
(Gestern, 15:13)Ritter schrieb: zb dem Spieler das er seine für seinen Vertrag erforderlichen Papiere nicht in Ordnung hat! Und damit schädigt er den Verein.

Ich hatte es eher so aufgefasst das Du einen Verantwortlichen des Vereins damit meinst.

(Vor 11 Stunden)mafu schrieb: Kannst ja mal den InsV fragen ob er geld bekommt und damit den Verein schädigt. Vielleicht bekommst du ja eine Antwort und fühlst dich dann besser....

Das ist aber eine eigenartige Antwort. Er hat doch dargestellt was er meinte...
Zitieren
(Vor 9 Stunden)MichaelB schrieb: Ich hatte es eher so aufgefasst das Du einen Verantwortlichen des Vereins damit meinst.


Gut, vielleicht hab ich mich vorher falsch ausgedrückt. Der Spieler zuerst, aber er hat ja auch noch ein Management. 
Wenn ich irgendwo anfangen will muss ich auch gültige Papiere bringen die für meine Arbeit notwendig sind. Und in wie weit es der Arbeitgeber zu kontrollieren sollte, darüber kann man streiten. 
Schön das es noch Leute gibt mit den man sich vernünftig unterhalten kann.
Zitieren
Na dann liegen wir doch eigentlich garnicht auseinander  Lachen7  Das ein Arbeitgeber kontrollieren sollte ob ein z.B. Ausweis abgelaufen ist oder nicht ginge mir zu weit. Das Szenario so wie ich es sehe:
- Arbeitsvertrag unterschrieben zu einem Zeitpunkt als alles in Ordnung war
- nach Zeit x kann Arbeitnehmer seiner Verpflichtung nicht mehr nachkommen, da seine Papiere abgelaufen sind und er es versäumte sich darum zu kümmern
- Verursacher: Arbeitnehmer, damit einseitige Verletzung des Arbeitsvertrages. Im für den Arbeitnehmer günstigsten Fall lässt man das Arbeitsverhältnis ruhen, d.h. keine Lohnzahlung bis der Arbeitnehmer seine Arbeit wieder aufnehmen kann
- Speziell beim Fußball dürfte das aber auch bedeuten: Der Spieler darf nicht am Training teilnehmen, wenn der Umstand bedeutet, dass er nicht versichert ist
Zitieren
Genauso mein ich es.
Zitieren
Hier wird wiedermal mir Sandkastenlogik argumentiert. Glaubt Ihr wirklich im Ernst, dass der Jurist Reinhardt einen Arbeitsvertrag unterschreibt, dessen rechtliche Grundlage zum Zeitpunkt der Unterschrift nicht klar war ? Es muss andere gewichtige Gründe für die entstandene Situation geben.
Zitieren
Wie viel Ahnung Reinhardt von Arbeitsrecht hat sehen wir ja an den zahlreichen Klagen die seit seiner Amtszeit laufen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  5 - Francis Adomah (Abwehr) Axl Rose 23 3.264 29.10.2019, 18:25
Letzter Beitrag: Rico
  31 - Pierre Becken (Abwehr) ronry 10 2.458 28.09.2019, 12:50
Letzter Beitrag: RWE MBJ
  23 - Marcel Kaffenberger (Abwehr) ronry 39 8.665 26.09.2019, 07:21
Letzter Beitrag: Nummer13



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste