Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie geht das Spiel aus ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
RWE gewinnt
91.30%
21 91.30%
Altglienicke gewinnt
0%
0 0%
remis
8.70%
2 8.70%
Gesamt 23 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

18. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - VSG Altglienicke (7:1)
(03.12.2018, 10:24)mirko schrieb: Auch gut bei den Videos auf dvb.de zu sehen.

da finde ich aber leider nichts...
Zitieren
(03.12.2018, 10:24)mirko schrieb: Den Hafer fand der Rico nicht so lecker. Auch Andere nicht.
Was war eigentlich mit Schalke und FC SAP ? Waren die nicht in der Whatsapp-Gruppe dabei oder haben uns die Medien belogen?

Sehe ich auch so. Trotz Info an die Mannschaft fanden das mehrere Spieler nicht wirklich prickelnd.
Davon ab stelle ich mir die Frage, was ein Regionalligist, der voraussichtlich die nächsten 2-3 Jahre wohl eher noch in dieser Liga verweilen wird, konkret mit dem Thema zu tun hat.
Und diversen Berichterstattungen vom Wochenende kann man wohl auch entnehmen, das anscheinend nicht alle Fanszenen der Ligen 1-4 sich da angeschlossen haben.
Kann sicher jeder sehen, wie er will.


Zitat:Ja, da kann man schon mal einen Herzkasper bekommen.
Allerdings wird diese Aktion Brdaric nicht davon abhalten, weiterhin dieses taktische Mittel einzusetzen.
Auch gut bei den Videos auf dvb.de zu sehen.
Die zweite Halbzeit war schon sehr beeindruckend mit zwei starken Rot-Weißen im zentralen Mittelfeld.
Auch Morten hat meine Meinung klar deutlich gemacht, wer in die Startelf gehört.

Ich hab Thomas Brdaric nach dem Spiel mal direkt danach gefragt.
Er vertritt den Standpunkt, das er von seinen Spielern will, das sie auch mal ins Risiko gehen, auch mal Fehler machen. Auch Fehler machen dürfen. Ich denke, unter dem Gesichtspunkt geht das okay. Man hat ja auch gesehen, das manch Spieler dann mal hier und da kurz mit Cichos gesprochen hat, ihn aufgemuntert hat. Insgesamt kam ja eine Reaktion der Mannschaft darauf.
Ich denke, das ist wichtig - wenn einer wirklich einen Fehler macht, das dann alle helfen, das wieder auszubügeln. Für mich zeichnet diese Mannschaft genau das aus.
Zitieren
Und jetzt alle für Andis beim "Volltreffer der Woche" abstimmen
Zitieren
(03.12.2018, 21:13)EDE schrieb: Und jetzt alle für Andis  beim "Volltreffer der Woche" abstimmen

Sei so nett, verlinke das mal. Danke
Zitieren
Tietz, Schlosser oder Shala? | MDR.DE - Phillip Tietz (Jena), Marcel Schlosser (Auerbach) und Andis Shala (Erfurt) streiten sich in dieser Woche um...
Zitieren
(03.12.2018, 23:42)barfly schrieb: Tietz, Schlosser oder Shala? | MDR.DE - Phillip Tietz (Jena), Marcel Schlosser (Auerbach) und Andis Shala (Erfurt) streiten sich in dieser Woche um...

So langsam wird es historisch mit unserem RWE. Wobei ich bei dem Tor von Shala Twardzik nicht so richtig verstehe, da der Schuss ja nicht sonderlich platziert war. Weiß nicht was der da gemacht hat.

Auch bei dem "Abstauber-Kopfball" von Shala sah er nicht gut aus. Hat uns quasi 2 Tore geschenkt, was die Leistung unserer Truppe natürlich nicht schmälern soll.

Ist schon Wahnsinn, was diese Mannschaft für eine Moral an den Tag legt. Das hätte man sich nicht erträumen lassen können, nochmal so etwas im SWS erleben zu dürfen.

Man darf gespannt sein, was die Winterpause nun bringt...
Zitieren
(04.12.2018, 11:12)Puffbohne schrieb: Ist schon Wahnsinn, was diese Mannschaft für eine Moral an den Tag legt. Das hätte man sich nicht erträumen lassen können, nochmal so etwas im SWS erleben zu dürfen.

Die moral und das auftreten der mannschaft ist wirklich klasse.
Man muss aber auch sehen das wir nun vom kader her zu den top 3 der liga gehören was das ganze deutlich "einfacher" macht mal ein spiel zu drehen. 
In liga 3 wäre das mit der gleichen einstellung um ein vielfaches schwieriger weil die qualität der teams dichter ist.

Trotzdem weiter so, da macht der rwe wieder spass.
Zitieren
Das sehe ich auch so. Soviel Spaß es macht der Truppe zu zuschauen, da klebt leider auch ein Preisschild dran, was über Durchschnitt ist und uns Probleme bereitet... Ich würde auch der letztjährigen Truppe nicht absprechen, daß sie gewollt haben (zumindest bis zu einem gewissen Zeitpunkt). Aber es ist halt ein Unterschied, ob man auch mal gewinnt und es läuft oder man jeden Spieltag wieder auf die Mundöffnung bekommt. Ich könnte mir aber auch vorstellen, daß man in Liga 3 mit der sportlichen Leitung und einer ähnlichen Truppe, zumindest sportlich, garnicht erst nicht in die prekäre Lage gekommen wäre...
Zitieren
@psychotron - ich würde es noch um eine Ansicht erweitern, die Du schon angerissen hast.
Ich denke, das es auch eine gewichtige Rolle spielt, ob die Spieler an die trainierte Spielidee des Trainers glauben und aus dieser in größerem Maße positive Ergebnisse erwachsen und die Spieler bestätigen in dieser Spielidee.
Im Gegensatz zu seinen 3 Vorgängern aus 2017/2018 - mal unabhängig von den ganzen anderen Umständen - scheint Brdaric das zu gelingen bei der Mannschaft, die ja seit Saisonbeginn unbestritten eine Entwicklung zeigt.
Zitieren
@ronry
es gibt da, nach meiner Beobachtung, noch andere Aspekte. Es sind andere Spieler die jetzt in Erfurt angeheuert haben. Sie sind zum Teil  jung und widdern ein gewisse Zukunft für sich. Bei konstant guter Spielweise unter einem Trainer, der ein Vorbild ist und etwas beibringen kann nehme ich vieles leichter an.
Unsere Ex-Spieler des letzten Jahres waren doch arme Schw***e. Bei keinem ging diese Ungewissheit des letztem Jahre spurlos vorbei. Ihre Leistungen wurden nach Punkten und Spielweisen eingeordnet. Da kamen auch die Nachfolgeangebote nur spärlich.
Bis heute wirkt alles noch nach. Nicht nur bei den Spielern. Wie sonst haben wir immer noch diese Ungewissheiten?

Unsere jetzige Mannschaft ist super und ich wünsche mir nicht sehnliche als, dass sie eine Zukunft über den 01.01.2019 hat. Eis ist kein Eigennutz sondern eine solche Truppe zehrt auch später noch davon, wenn sie ihren Weg woanders fortführen. Das schweiß zusammen.

In Liga drei ist das schon wieder ganz anders. Siehe Magdeburg.
Zitieren
Eben oder kann sich jemand entsinnen das verletzte Spieler alle Auswärtsfahrten mitgemacht haben ?
Zitieren
ZUR INFO : Mal was zum nächsten Auswärtsspiel Gästekarten gibt es diesmal nur in Auerbach ,es gibt dort ein ausreichendes Kontigent. Im Fanshop und im Fanhaus werden diesmal kein Verkauft !!!
Zitieren
Rico Gladrow: „Ich hoffe, dass es hier weitergeht“

Der nächste der sich zu Wort meldet,!
Zitieren
Wir hoffen alle !!!!!!!!!!!!!!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  19. Spieltag: VFB Auerbach - FC Rot-Weiß Erfurt -ABGESAGT ! - Andi S. 38 4.487 13.12.2018, 16:17
Letzter Beitrag: Ritter
  17. Spieltag: BFC Dynamo - FC Rot-Weiß Erfurt (0:3) Outsider 200 16.921 29.11.2018, 17:46
Letzter Beitrag: DanielR78
  16. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - SV Babelsberg 03 (3:1) Andi S. 176 17.809 13.11.2018, 09:55
Letzter Beitrag: Ritter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste