Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE vs. Lok ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
50.00%
13 50.00%
remis
30.77%
8 30.77%
Sieg Lok
19.23%
5 19.23%
Gesamt 26 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

2. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - Lok Leipzig (2:2)
(01.08.2019, 07:14)Guerti schrieb: Kopfschütteln bei mir verursachte mal wieder die Aufstellung. Was passiert eigentlich, wenn Aydemir, Surek, Rüdiger und A³ konstant höheres Regionalliganiveau abrufen? Muss Cichos dann um seinen Stammplatz fürchten, damit irgendwo noch ein Platz für Adomah ist?
Lachen5  Lachen5  Lachen5

(01.08.2019, 07:14)Guerti schrieb: Noch merkwürdiger ist für mich, was der Trainer in Gladrow sieht und warum er eine Stammplatzgarantie zu haben scheint. Hier wäre Tellez m. M. n. die bessere Wahl gewesen, gerade, wenn ich den Spielaufbau von hinten raus plane und keinen ballsicheren Innenverteidiger habe.
Ja, dass kann man schon mal so sehen.
Ansonsten nutze ich mal die Gelegenheit mich bei den Verantwortlichen der SWFK zu bedanken. Ich konnte doch tatsächlich meine Tochter überzeugen, zum erste Mal mit zum Fußball in's SWS zu gehen. Und schon schafft sie das, was mir Jahrzehnte verwehrt blieb. Bei einem Pflichtspiel mal easy durch den Innenraum zu spazieren.
Ich hatte schon fast ein schlechtes Gewissen für gerade mal 12€ mit Kind bei diesen ansehnlichen Spiel auf N dabei zu sein.
Also vielen Dank an die Verantwortlichen. Tolle Arbeit!!!!!
Sie war bestimmt nicht das letzte mal mit dabei.
Zitieren
Warum spielt Morten Rüdiger so wenig? Ich würde ihn gerne mehr sehen. Finde er hat was belebendes fürs Spiel.
Zitieren
Da kann man , meiner Meinung nach, diverse "Kritiken" hier zu Triple-A hervorholen, das paßt auch : Er ist ist ein Tick zu verspielt, zu wenig körperlich robust...
Nochmal zusammengefaßt muß man sagen, dass wir im Gegensatz zur letzten Saison mehr "spielerische Variationen" haben - Aydemir (für mich eine Top-Verpflichtung!), Rüdiger, Brasnic, Dittrich, Surek, Tellez, Triple-A ...
Sehr schön! Aber genauso wichtig wird es sein, die Defensiv-Probleme in den Griff zu bekommen!
Als erstes muß "hinten den Null" stehen - dann kann man auch selbstbewußt und "spielerisch" nach Lösungen vorne suchen!
Zitieren
Was mir auch die letzten 10 Minuten gefallen hatte, dass wir bei Ecken von Leipzig 2 Spieler vorn hatten und somit 3 Spieler von Lok mit hinten gebunden haben. Einige male war es dadurch auch gefährlich.
Zitieren
(01.08.2019, 20:22)mirko schrieb: Lachen5  Lachen5  Lachen5

Ja, dass kann man schon mal so sehen.
Ansonsten nutze ich mal die Gelegenheit mich bei den Verantwortlichen der SWFK zu bedanken. Ich konnte doch tatsächlich meine Tochter überzeugen, zum erste Mal mit zum Fußball in's SWS zu gehen. Und schon schafft sie das, was mir Jahrzehnte verwehrt blieb. Bei einem Pflichtspiel mal easy durch den Innenraum zu spazieren.
Ich hatte schon fast ein schlechtes Gewissen für gerade mal 12€ mit Kind bei diesen ansehnlichen Spiel auf N dabei zu sein.
Also vielen Dank an die Verantwortlichen. Tolle Arbeit!!!!!
Sie war bestimmt nicht das letzte mal mit dabei.

Das Lob nehme ich mal stellvertretend für alle Ehrenamtlichen bei den SWFK entgegen. Vielen Dank und bitte weitersagen. Da hat sie sich auch ein gutes Spiel ausgesucht. Hoffentlich geht es so weiter.
Zitieren
Leider wird es noch zu wenig in Anspruch genommen bei den Swfk.

Aber diese Leute reißen sich zu 1000÷ den P.... auf deshalb war der Eintritt auch Kostenlos
Danke Jens Dafür !!!

Es gibt auch eine Swfk Kids Whatsapp Gruppe
Zitieren
(02.08.2019, 07:35)Nummer13 schrieb: Das Lob nehme ich mal stellvertretend für alle Ehrenamtlichen bei den SWFK entgegen. Vielen Dank und bitte weitersagen.
Ja, dass werde ich.
Du warst wohl dann der nette junge Herr mit Brille?
Zitieren
Jepp.

Aber mit 40 ist man nicht mehr jung. Pfeifen
Zitieren
Haste Dich aber gut gehalten Winken1 
Schön, dass man sich dann auch mal persönlich gesehen hat.
Zitieren
Sorry, nochmal zum Siel:
Warum ist keiner von uns auf der Linie bei Eckbällen???
Wenigstens in der kurzen Ecke!?
[Bild: Eckball3.jpg]
Variante: Langen Pfosten beim Eckball auch besetzen

Will man ganz auf Nummer sicher gehen, lässt sich auch ein Spieler am langen Pfosten postieren (Abbildung 3). Man könnte jetzt vermuten, dass diese Variante äußerst defensiv ist, weil keine Spieler vorne bleibt. Dem entgegen steht jedoch, dass der Gegner vielleicht mehr Spieler nach vorne beordert und so bei einem abgefangenen Ball weniger gegnerische Spieler hinter dem Ball sind. Das erhöht die Chance auf einen erfolgreichen Konter, wenn sich die Verteidiger sofort nach vorne lösen (z.B. für einen Abwurf des Torhüters in den Lauf).

Raumdeckung beim Eckball | Fußball-Training-Blog. - Raumdeckung beim Eckball ist eine gute Taktik, um Gegentore zu verhindern und Konterchancen zu ...

hier nochmal die Tore, also die Ecke zum 0:1 
RW Erfurt - Lok Leipzig - Die Tore | MDR.DE - Vier Tore konnten die über 5.500 Zuschauer im Stadion am Steigerwald begutachten. Sehen sie die Seque...

Wenn da einer auf der Linie gestanden hätte... tja eben, wenn!
Das fällt mir leider jedesmal auf...
Hoffentlich auch mal dem Trainerteam!
Zitieren
Oftmals ist es eine Entscheidung der Torhüter. Es gibt Torhüter, die es einfach nicht mögen jemanden neben sich stehen zu haben. Ich meine mich zu erinnern, dass Orle auch lieber drauf verzichtet hatte.
Zitieren
(01.08.2019, 07:26)Hendrix schrieb:  ...richtiges Bier ...

Hab ich scheinbar was verpasst... Lachen5 Lachen5 Lachen5
Zitieren
@Schnorchel, der Eckball ist und bleibt der am leichtesten zu führende Zweikampf-:)
Zitieren
(02.08.2019, 07:35)Nummer13 schrieb: Das Lob nehme ich mal stellvertretend für alle Ehrenamtlichen bei den SWFK entgegen. Vielen Dank und bitte weitersagen. Da hat sie sich auch ein gutes Spiel ausgesucht. Hoffentlich geht es so weiter.

Dem Lob kann ich mich nur anschließen. Macht immer wieder Spaß bei Euch. Wenn alles klappt sehen wir uns zum nächsten Heimspiel. Winken1
Zitieren
Schließe mich auch an - auch wenn ich kein Kind mehr habe, dass ich zu euch "abstellen" könnte...
Aber es ist immer ein schönes Bild zu sehen, wie die kleine Schar feiert und gefeiert wird -> in diesen Zeiten ein eindeutiges Zeichen, dass der Verein und das Vereinsleben zumindest noch ein bischen lebt!
Bravo; weiterso!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  6. Spieltag (vorgezogen): FC Rot-Weiß Erfurt - ZFC Meuselwitz (1:2) Andi S. 142 9.914 Vor 11 Minuten
Letzter Beitrag: Aik
  4. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - VFB Auerbach (2:1) Andi S. 131 9.731 20.08.2019, 19:22
Letzter Beitrag: Aik
  3. Spieltag: FC Energie Cottbus - FC Rot-Weiß Erfurt (5:3) ronry 122 12.597 07.08.2019, 17:50
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste