Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie geht das Spiel aus ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
FSV Optik Rathenow gewinnt
29.41%
5 29.41%
Unentschieden
11.76%
2 11.76%
FC Rot-Weiß Erfurt gewinnt
58.82%
10 58.82%
Gesamt 17 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

25. Spieltag: FSV Optik Rathenow - FC Rot-Weiß Erfurt (2:1)
Und wieviel Spieltage will man noch zuschauen bis man merkt, dass das derzeitige Spielermaterial dieses Taktikschmankerl nicht umzusetzen vermag??
Ich bin der Meinung, dass ein guter Trainer nur das spielen läßt, was sein Kader vermag bzw. erkennt, was er mit seinem Kader spielen lassen kann...
Da hilft es dann auch nicht, wenn er auf die Spieler, die seine taktischen Ideen zum wiederholten Male nicht umzusetzen im Stande waren, vor laufender Kamera zusammen zu falten und "fehlender Qualität" zu jammern!
In der Hinrunde schien die Qualität ja noch ausreichend zu sein - zumindest für das System, was man damals spielte...
Zitieren
Ich will schon einen Trainer der die Spieler besser macht.
Das dies auch phasenweise die Mannschaft überfordert, gehört leider da auch dazu.
Niederlagen und Qualitätsmängel sind teil eines Weges der gerade die armen Spieler stärkt.
Vielleicht lernt der 'alte Trainerhase' da auch mal was. 
Ich persönlich hatte nichts von allgemeinen Bashing. 
Es gehört zum Trainer Person und detaillierten Fehler abzuarbeiten. 
Wie da die internen Vorgehen sind weiß ich nicht.
Ich denke aber das unser Trainer sehr akribisch ist. 

Heißt für mich ... ich nehme die Phase hin und werde eine Spielverbesserung in den nächsten Spielen erwarten.
Zitieren
(20.03.2019, 04:49)Aik schrieb: In der Hinrunde schien die Qualität ja noch ausreichend zu sein - zumindest für das System, was man damals spielte...

Und welches System spielte man in der Zeit der vielen Siege ?
Dreierkette... zumindest einen großen Teil der Spiele bis zum Ende des Jahres.
Also muss es ja mal halbwegs funktioniert haben.
Zitieren
(20.03.2019, 07:01)Keks76 schrieb: Ich will schon einen Trainer der die Spieler besser macht.
Das dies auch phasenweise die Mannschaft überfordert, gehört leider da auch dazu.
Niederlagen und Qualitätsmängel sind teil eines Weges der gerade die armen Spieler stärkt.
Vielleicht lernt der 'alte Trainerhase' da auch mal was. 
Ich persönlich hatte nichts von allgemeinen Bashing. 
Es gehört zum Trainer Person und detaillierten Fehler abzuarbeiten. 
Wie da die internen Vorgehen sind weiß ich nicht.
Ich denke aber das unser Trainer sehr akribisch ist. 

Heißt für mich ... ich nehme die Phase hin und werde eine Spielverbesserung in den nächsten Spielen erwarten.

Hände weg von Drogen!
Zitieren
Hast du auch was zum Thema?
Zitieren
(20.03.2019, 10:53)Guerti schrieb: Hast du auch was zum Thema?
Ja, nur das sprengt hier die Rahmen und wurde in den letzten Jahren bis zum Erbrechen diskutiert, analysiert, kommentiert
und was weiß ich nicht alles. Ergebnis? Keines, außer der Tatsache, daß wir nun mittlerweile in Liga 4 spielen, insolvent sind und auf
"den Morgen danach" hoffen. Und das seit Anbeginn der Zeitenrechnung nun schon. Was also hilft mal wieder ein Sinnloskommentar, dessen Inhalt auch noch völlig wirr daherkommt. Lies dir bitte in Ruhe den Quark noch einmal durch :

Kleiner Ausschnitt
Niederlagen und Qualitätsmängel sind teil eines Weges der gerade die armen Spieler stärkt. ????

Und du bist dir sicher, daß es das Wert ist, irgendwo auf dieser Welt in einem "Post" zu landen? 

In diesem Sinne, gute Nacht.
Zitieren
Ich habe verstanden, was Keks meinte, auch wenn er den Beitrag sicher 1-2 Mal umgearbeitet hat und deshalb die Syntax ein wenig abhanden gekommen ist. Du nicht, OK, das ist halt deine Meinung. Deine lehr- und stets inhaltsreichen Beiträge werde ich in Zukunft auch mal genauer unter die Lupe nehmen.

Ansonsten würde ich mir gerade bei einem User, der für gewöhnlich gute Beiträge schreibt, nicht anmaßen zu entscheiden, was "wert" ist, irgendwo zu stehen oder nicht.
Zitieren
Könnt ihr jetzt auch mal wieder Aufhören?

Es reicht schon das wir ständig verlieren und dann noch hier im Forum!
Zitieren
(20.03.2019, 08:21)Papa schrieb: Und welches System spielte man in der Zeit der vielen Siege ?
Dreierkette... zumindest einen großen Teil der Spiele bis zum Ende des Jahres.
Also muss es ja mal halbwegs funktioniert haben.

Also das solltest du noch mal bei Brdaric nachfragen; das weiß der noch gar nicht - immerhin sprach er unlängst bei einer PK selber davon "nach der Umstellung von 4er auf 3er-Kette in der Winterpause", im Zusammenhang mit dem langwierigen Ausfall von Novy...
Mag ja sein, dass man ab und an mal eine 3er-Kette versuchte, aber "Standard" war wohl die 4er-Kette...
Zitieren
@Papa, Du hast von Taktik genauso wenig Ahnung wie manch anderer von der rhythmischen Sportgymnastik! Die Gegentore in Chemnitz auf die Dreierkette zu schieben, zeugt von wenig Sachverstand. Aber vielleicht willst Du auch nur einfach provozieren....
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  26. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - Wacker Nordhausen (1:0) Outsider 42 4.161 Vor 7 Stunden
Letzter Beitrag: mirko
  24. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - 1. FC Lok Leipzig (1:2) Outsider 110 9.107 12.03.2019, 18:47
Letzter Beitrag: MichaelB
  23. Spieltag: FSV Budissa Bautzen - FC Rot-Weiß Erfurt (0:0) Andi S. 50 5.319 04.03.2019, 00:02
Letzter Beitrag: Beobachter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste