Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Ergebnistipp: VFB Germania Halberstadt - FC Rot-Weiß Erfurt
Diese Umfrage ist geschlossen.
Halberstadt gewinnt:
18.92%
7 18.92%
Unentschieden:
24.32%
9 24.32%
Erfurt gewinnt:
54.05%
20 54.05%
Keine Meinung (unsicher):
2.70%
1 2.70%
Gesamt 37 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

3. Spieltag: VFB Germania Halberstadt - FC Rot-Weiß Erfurt (0:1)
Bitte verneigt euch alle vor dem Fachpublikum, der/dass aus dem Sachsenland loszog um die Welt und die Rechtschreibung im RWE-Forum zu verbessern!
Zitieren
(08.08.2018, 18:54)Fachpublikum schrieb: wie gefragt, hast du die spiele ALLE LIVE gesehen oder vermutest du nur?
und favoriten wird ohne U nach dem O geschrieben....

Groß- und Kleinschreibung ignorieren und andere korrigieren wollen. Sehr gut!

Und ich habe Chemnitz und Nordhausen live gesehen.
Zitieren
....un midm sprächn glabbst och ni so !
Zitieren
Bei der Kritik nach dem Sieg, sollte man das Zustandekommen bedenken. Wir haben bei Halbzeit geführt, daher ist völlig logisch, dass Halberstadt das Spiel macht und Erfurt defensiv steht. Mal ehrlich: Was hatte die Germania denn groß an Chancen? War doch nicht viel. Die Abwehr um Becken stand sehr sicher. Saubere Leistung der Defensive! Becken hat mich bisher überzeugt.
 
Beim Rest muss man den Klassenunterschied bedenken. Es ist nicht mehr 3. Liga. Das ist deutlich zu sehen. Fußballerische Hausmannskost, wie wir sie überwiegend in den ersten drei Begegnungen erlebten, wird in dieser Liga eher der Normalfall sein.
Zitieren
....abschieben ....den Sachsen ...?
Zitieren
(08.08.2018, 11:37)ronry schrieb: Die angesagte Zuschauerzahl waren 1099.
Seitens RWE mindestens 500 Fans anwesend - denn nicht nur im Fanblock war die Masse, sondern auch auf der Heimtribüne jede Menge Erfurter Fans zu sehen und begrüßt.
...
 
So wird langsam ein Schuh draus. Von mir aus auch 600 Erfurter, wenn fast die Hälfte mit den offiziellen Gästekarten nicht in den Sonnenblock wollten. Ich könnte nicht bei 39°C fast ununterbrochen Hüpfen.
Toller Bericht auch von Dir. Da kann man fast 100 % zustimmen. Fast weil die Aussage, dass die Spieler bei Germina keine Profies wären einfach nicht stimmt. Mag sein, dass die irgendwo offiziell angestellt sind, aber dort werden die fürs Fußballspielen bezahlt und das nicht schlecht.
Zitieren
Nach Ansicht der PK bleibe ich auch bei meiner Aussage, dass der junge Halberstädter Trainer noch lernen muss, wie man sich da ausdrückt. So klingt das nach einem trotzigen Kind.
Zitieren
(08.08.2018, 18:19)Aik schrieb: @kiwi1, darum geht es doch gar nicht; HimmelHerrGottnocheinmal!!!
...wo ist da jetzt das Problem?
Lachen5
Gar kein Problem. Ich stell mir nur gerade vor, es hätte nach Gina Lückenkemper's EM-Silber Kritik am Laufstiel gehagelt.

Jeder will schwungvollen Angriffsfußball sehen, keine Frage. Am Besten von jungen, spielstarken und entwicklungsfähigen- wie willigen Spielern, die dem Verein fünf Jahre treu sind. Aber wenn ein Verein gerade dem kompletten Aus von der Schippe gesprungen ist und nach drei Spielen 7 von 9 Punkten und das zu Null holt interessiert mich das Wie erstmal gar nicht. Egal, was Trainer und Co üblicherweise vor der Saison mediengerecht an Euphorie oder qualitativen Versprechungen verbreiten. Die Kritik von Leuten, die im Gegesatz zu mir sämtliche Spiele inkl. Vorbereitung sahen und das deswegen selbstverständlich weit besser beurteilen können stell ich doch gar nicht in Frage. Ich hab einfach einen weit schlimmeren Start erwartet und freu mich erstmal über die gewonenen Punkte. Selbst wenn sie über den wahren Leistungsstand hinwegtäuschen, sind es für mich zunächst vor allem sieben Points gegen den Abstieg. Es hat ja schließlich schon ganz andere Kandidaten komlett nach unten gezogen nach Abstieg.
Zitieren
So ist es Winken1
Zitieren
(08.08.2018, 17:56)rwe57 schrieb: Wenn du schon so tust als hättest Du die Rechtschreibung mit Löffeln gefressen, dann schau bei Dir selbst hin.
Rechtschreibung und Neuanfang werden groß geschrieben.

Und es muss heissen: "nicht" und nicht "ni"
Mein Gott,6 Rechtschreibfehler beim Fachpublikum in 2 kurzen Sätzen !
Zitieren
seid ihr jetst mal ferdig, mid eurem rechdschreipungsgetönst
Dancke Winken1
Zitieren
Du hast seid ihr mal und eurem falsch geschrieben. Ein bisschen mehr ansträhngen...

Meiner Meinung nach sollte man so lange es noch zu de­chif­f­rie­ren geht, nicht zu oft auf Rechtschreibfehler anderer hinweisen. Und das meiste kann man entziffern und verstehen.
Zitieren
So und nun bitte wieder zurück zum Thema! Danke!
--
Wer Rechtschreibfehler in einem Forum findet darf diese für sich behalten!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  21. Spieltag: Chemitzer FC - FC Rot-Weiß Erfurt Andi S. 13 1.769 Vor 13 Minuten
Letzter Beitrag: ronry
  20. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - VFB Germania Halberstadt (0:2) Andi S. 91 9.782 13.02.2019, 23:50
Letzter Beitrag: Neuanfang
  19. Spieltag: erneut abgesagt VFB Auerbach - FC Rot-Weiß Erfurt Andi S. 93 10.539 04.02.2019, 19:18
Letzter Beitrag: MichaelB



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste