Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

30 - Erik Weinhauer (Abgang FCC)
um auf den thread-titel zurückzukommen: da kann der erik ja demnächst zeigen, was er dank kurzer wege, kunstrasen, professionalität, catapult und würg-floh so alles draufhat. und wir könnten uns im forum wieder unseren spielern zuwenden ...
Zitieren
An Weinhauers Stelle hätte er auch einfach mal den Mund halten können, aber scheinbar brauchen manche das für ihr Ego, sich gegenüber dem alten Verein mehr oder weniger "kritisch" äußern zu müssen. Er vielleicht auch, um ein paar Pluspunkte bei den Heinze- Fans nach den Seidemann- Querelen als Ex- RWEler zu machen. An sich ein überflüssiger Artikel, die nicht immer einfachen Bedingungen hier und die teils besseren dort, wofür es allerhand Gründe gibt wie unsere Insolvenz, dadurch fehlende Gelder sowie eine jahrelange finanzielle Unterstützung Duchatelets dort sind hinreichend bekannt, weil oft kommuniziert worden. Und dass die Platzsituation in Erfurt auch unter häufigem Zutun des ESB im Winter / Frühjahr eine schwierige war, ist allen bei RWE oft genug sauer aufgestoßen. Gut, dass es da stets Gispi als Unterstützung gab.
Zitieren
vergessen, wo er zitiert wurde? Alles nicht so heiß, wie es gegessen wird. Ihr wisst doch, wie dieses "Blatt" funktioniert.
Zitieren
Regt Euch doch nicht auf. Es ist doch nur ein Sommerlochtheater.
Ab 1. Juli müssen unsere Jungspunte es richten. Wir werden sehen was die so zaubern werden.
Mit neuem Spielzeug vom Papa muss man erstmal zeigen wie gut das funktioniert.
Das Leben geht weiter mit und ohne die Ex. Sorry, die Exspieler.
Wie heßt es so schön, Fehler können gemacht werden, nur der Umgang mit den Menschen verzeiht keine Fehler.
Zitieren
(20.06.2024, 23:22)Guerti schrieb: vergessen, wo er zitiert wurde? Alles nicht so heiß, wie es gegessen wird. Ihr wisst doch, wie dieses "Blatt" funktioniert.

Natürlich, schrieb ich ja auch, aber trotzdem. Eric sollte eigentlich froh sein, dass ihn jemand so gefördert hat. Dann von fehlender Professionalität zu reden. Egal ob FisEi oder WindEi etwas wird sich nie ändern bei denen.


Zitat:Ob Insolvenzverein oder nicht. Die Infrastruktur in Drackendorf ist nun einmal besser als bei uns. Das hat mit Insolvenz nix zu tun. Im Winter gurkt unsere Mannschaft von Pontius zu Pilatus, um halbwegs trainieren zu können und ist froh, wenn man in Gispi auf den Platz darf (Danke dafür) und in Drackendorf läuft man dann eben dreissig Meter weiter zum Kunstrasenplatz auf dem Gelände.

Was das System angeht und welche Unterschiede es da gibt - kenne ich micht nicht aus. Aber scheinbar ist ja catapult was besonderes, sonst hätte man das doch nicht erst erwähnt.

Wissen wir alle seit 1966 und weiter? Musst Weinhauer nicht verteidigen, er wusste worauf er sich einlässt (hat sich ja mit uns beschäftigt vorher, vermute ich) als er bei uns unterschrieben hat. Da brauchs keinen Papa der immer und immer wieder alles was wir wissen erklärt. Es geht drum, einfach den Mund zu halten, vor allem wenn ich an die Saale wechsel und gut ist. Denk er sich seinen Teil und schluss. aber nö, klein eric will eben professionell arbeiten. mal sehen wo er landet. Und so stimmt das auch nicht, Kunstrasen am Stadion, 5 Plätze im Gebreite plus noch einen am Stadion. Aber kommt ja bald ein Kunstrasen im Gebreite.

Zitat:Geschrieben von Max Castle - Gestern, 17:11 um auf den thread-titel zurückzukommen: da kann der erik ja demnächst zeigen, was er dank kurzer wege, kunstrasen, professionalität, catapult und würg-floh so alles draufhat. und wir könnten uns im forum wieder unseren spielern zuwenden ...

Exakt so. Danke
Zitieren
(20.06.2024, 17:11)Max Castle schrieb: um auf den thread-titel zurückzukommen: da kann der erik ja demnächst zeigen, was er dank kurzer wege, kunstrasen, professionalität, catapult und würg-floh so alles draufhat. und wir könnten uns im forum wieder unseren spielern zuwenden ...

Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste