Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Ergebnistipp: FC Rot-Weiß Erfurt - BFC Dynamo:
Diese Umfrage ist geschlossen.
Erfurt gewinnt:
66.67%
12 66.67%
Unentschieden:
11.11%
2 11.11%
Berlin gewinnt:
16.67%
3 16.67%
Keine Meinung (unsicher):
5.56%
1 5.56%
Gesamt 18 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

34. (letzter) Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - BFC Dynamo (2:0)
Ja, Papa, so ist es.
Zitieren
Na doch wir hatten ein tolles Erlebnis!

Bei jeder Ballberührung von uns haben wir Abseits gerufen weil er permanent Abseits gepfiffen hat

Und alle haben sie mitgemachtzwinker
Zitieren
Ich weiß - ich stand schräg hinter dir... Lachen7
Zitieren
Ach du warst das zwinker na dann liebe grüsse EfNord
Zitieren
@rweboy Das war bis zu einem bestimmten Punkt noch lustig, aber irgendwann ging das so auf die Nerven. Ihr wisst von eurer Position in den seltensten Fällen, ob es Abseits ist oder nicht.
Zitieren
Ich hab mich schon gefragt, was für Fremdschämtypen sich da am letzten Spieltag zum Heinz machen.

@erfnord hat Recht: Ohne Ultras ist die Stimmung nicht gut. Allerdings kann man das nicht so eindimensional sehen, schließlich war das eine kurzfristige Angelegenheit. Das erinnert mich an den Chef, der der Meinung ist, dass ohne ihn nichts läuft und das daran fest macht, dass der Schreibtisch voll ist, wenn er mal ein verlängertes Wochenende nicht da ist. Wenn klar ist, dass eine "Aufgabe" verteilt ist und spontan anderen übertragen wird, dann ist es doch logisch, dass das nicht koordiniert und brachial erfolgen kann. So ist es beim Support auch: Alle verlassen sich auf die Ultras. Schweigen die, hat aber keine ein Konzept, wie die Stimmung aufrecht gehalten werden kann.

Würden die Ultras sagen: "Zur nächsten Saison stellen wir den Support ein", würde sich mit der Zeit eine andere Struktur bilden, die die Stimmungsführung übernimmt. Ob die das dann auch so gut hinbekommen, ist dann natürlich auch eine andere Frage.
Zitieren
Das Stimmt Guerti es ist Verdammt still ohne die Ultras.

Es ist aber auch verdammt ruhig um den Verein

Aber bei den Steigerwaldfankids ist momentan ne Menge los!!
Zitieren
(Vor 10 Stunden)Guerti schrieb: Würden die Ultras sagen: "Zur nächsten Saison stellen wir den Support ein", würde sich mit der Zeit eine andere Struktur bilden
Stimmt und die gab es noch zu Lebzeiten von Block E und D2.
Diese Damen und Herren haben sich aber nach dem Umbau verteilt. Im Gegensatz zu den Ultras war das keine feste Gruppe.
Zitieren
Da ich früher auch jahrelang Block E oben eher gestanden als gesessen habe, erinnere ich mich auch noch. War aber oft stimmungsabhängig und vom Spielverlauf und anderen Dingen. Kann mich noch an Wuppertal 2006 erinnern bei jenem grottigen 0:0, als es um Dotchevs Kopf ging, als er angeblich entlassen werden sollte.
Und dann rannte damals noch ein Typ dort herum ( Uetzner ?? ), der dieses unsägliche " Ihr Handbeweger " eingeführt hatte..
Zitieren
Da bekomme ich immer noch Gänsehaut, wenn ich an besagtes Spiel, bzw. an die 30 Minuten danach denke.
Besagten "Typ" habe ich das letzte mal zum Auswärtsspiel beim BFC gesehen, wenn ich mich recht erinnere.
Zitieren
(Vor 8 Stunden)mirko schrieb: Stimmt und die gab es noch zu Lebzeiten von Block E und D2.
Diese Damen und Herren haben sich aber nach dem Umbau verteilt. Im Gegensatz zu den Ultras war das keine feste Gruppe.

Das waren u.a. Werrathaler, Ostkurve und auch Arnstädter...
Schön wars...

Jaja; unvergessen der "Wi.xxer"... Ebenso wie das besagte Wuppertal-Spiel...
Aber ist nun alles im SWS verstreut....
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  33. Spieltag: SV Babelsberg 03 - FC Rot-Weiß Erfurt (3:1) Andi S. 40 4.579 14.05.2019, 12:33
Letzter Beitrag: Andi S.
  28.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Oberlausitz Neugersdorf (4:0) ronry 74 6.375 08.05.2019, 14:59
Letzter Beitrag: mirko
  32.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - Union Fürstenwalde (0:4) ronry 71 7.083 07.05.2019, 17:05
Letzter Beitrag: Andi S.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: Hendrix, 8 Gast/Gäste