Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet Zorbau - RWE `?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg Zorbau
0%
0 0%
remis
16.67%
3 16.67%
Sieg RWE
83.33%
15 83.33%
Gesamt 18 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

4.ST: SV Blau-Weiß Zorbau - FC Rot-Weiß Erfurt (0:4)
Samstag, 14 Uhr, Sportplatz Zorbau an der A9 bei Weißenfels. Ein Ortsteil der Stadt Lützen im Burgenlandkreis, eine gute Autostunde entfernt von Erfurt.
Es wird nicht die Schlacht von Lützen, aber es wird ein hartes Stück Arbeit für RWE.

Abschluß der englischen Woche gegen einen Gegner, der uns letzte Saison sehr geärgert hat und wir dort unnötigerweise mit 1:2 verloren haben.
Das ist dann auch die letzte Auswärtsniederlage von RWE in einem Ligaspiel gewesen seit gut einem Jahr und überhaupt die letzte Niederlage in einem Meisterschafsspiel.
Diese verlorenen Punkte haben uns beim Abbruch der Saison und der Quotientenregelung möglicherweise den Platz 1 in der Oberligastaffel gekostet.

Gut gestartet in den Ergebnissen ist Zorbau zunächst mit einem 2:1-Auswärtssieg beim FCC II. Der allerdings nach Spielberichten eher nach glücklichen Einzelaktionen inklusive Siegtreffer in der Schlußminute sowie 3mal Platzverweis gegen den FCC II zustande kam.
Und ein 2:2 in Zorbau gegen den Mitfavoriten VfB Krieschow. Zorbau überraschte die Randcottbuser mit einer schnellen 1:0-Führung, lag dann aber 1:2 zurück und erzielt erneut in den Schlußminuten mit der letzten Aktion den 2:2-Ausgleich.

Heißt - man hat sie erst besiegt, wenn sie nach dem Spiel nach Hause fahren.....

Das kräftezehrende Spiel gegen den VfB Krieschow forderte allerdings am Wochenspieltag seinen Tribut.
Beim VFC Plauen unterlag Zorbau am Mittwochabend deutlich und klar mit 1:4 nach einem 0:0-Pausenstand.
Inklusive Absturz aus der Spitzengruppe von Platz 5 auf Platz 10.

Zorbau verzeichnete 6 Spielerabgänge, die jedoch nicht unbedingt Stammspieler waren und zumeist in unterklassige Vereine gingen.
Lediglich Gregor Schlichting wechselte zu Union Sandersdorf und war dort beim 1:1 von RWE am letzten Freitag ein Aktivposten.
Dafür kam Nikolaus Opolka von Sandersdorf nach Zorbau für das defensive Mittelfeld. Toni Hartmann von Inter Leipzig verstärkt die Defensive als linker Verteidiger und Benedikt Strauchmann von Eintracht Sermuth die Innenverteidigung. 3 weitere Neuzugänge aus unterklassigen Vereinen sind eher Kaderergänzung.
Der Kader blieb stabil bei 24 Spielern.

So kann der erst 33-jährige Trainer Alexander Gerth auf seiner ersten Trainerstation seit Amtsübernahme im Juli 2021 weiterhin mit einer weitestegehend eingespielten Mannschaft arbeiten. Der Kader ist mit durchschnittlich 25 Jahren einer der ältesten in der Liga.
Gerth selbst war vor etlichen Jahren einmal Trainer -Ausbilder in Leipzig gewesen und übernahm von Maik Kunze, der die Zorbauer 10 Jahre lang trainiert hatte.

In Zorbau muss RWE sich auf ein Kampfspiel einstellen. Man hofft, dass das jedoch nicht dermaßen rustikal ausartet wie zuletzt in Sandersdorf.
Auf dieses Niveau sollte sich RWE nicht ziehen lassen und bedacht sein, auch seine spielerischen Momente einzusetzen.
Was nicht ganz reibungslos laufen wird, weil der Platz in Zorbau an etlichen Stellen uneben und holperig ist. Technische Fehler bedeuten dort unweigerlich Ballverlust.
Das kommt RWE nicht unbedingt entgegen im Offensivspiel. Nur lange Bälle, um dem zu entgehen, wird Zorbau mit Sicherheit gut verteidigen.

Bei aktuell 8 verletzten bzw erkrankten Spielern wird auch die Startelf wieder eine echte Aufgabe für das Trainerteam.
Ob Manuel Rost nach seiner roten Karte in Sandersdorf wieder auf die Bank darf, entscheidet sich heute beim NOFV-Sportgericht.
Vielleicht sieht man auch wieder die Startelf vom gestrigen Spiel gegen Martinroda mit Spielern auf zwar ungewohnten Positionen, die jedoch ihre Sache gut machten.

Ich bin übrzeugt, das RWE sich diesmal nicht in Zorbau überraschen lässt.
Es wird allerdings ein harter Kampf werden, um einen knappen 1:0- oder 2:1-Sieg zu landen.

Die Fangemeinde wird ebenfalls wieder die Mannschaft aktiv supporten.
Wer vor Ort dabei sein will, beachtet diese Infos vom RWE-Fanhaus:

Zitat:?? INFO Ticketverkauf für unsere nächsten Auswärtsspiele in Zorbau & Bischofswerda ??
️Mittwoch ab 17 Uhr im Fanshopstand am Stadion
Donnerstag 14-17 Uhr
Freitag 10-13 Uhr
in der Geschäftsstelle des FC Rot-Weiß Erfurt, Meyfartstraße 19
Dieser Beitrag darf/ soll ? gern geteilt werden
Ich wünsche uns allen heute ein erfolgreiches Spiel ? ??
Bis später am Fanshopwagen?

Quelle: Facebook RWE Fanhaus

Wer nicht vor Ort sein kann, kann genr wieder auf RWE.tv der Begegnung folgen.
Zitieren
3:0 für uns , Seidemann schießt dabei sein erstes Tor !
Zitieren
Ich würde es Seidemann auf jeden Fall gönnen, das er sich mal belohnt für seinen Aufwand.
Zitieren
Der junge gefällt mir ...der schnellste auf dem Platz ...jetzt muss er nur noch besser abspielen ....flanken....und knipsen ...das wird schon ....??
Zitieren
Unendschieden -> wir werden wieder die bessere Mannschaft sein, aber auswärts darf man nicht soviele Chancen liegen lassen. Egal gegen wen man spielt...
Zitieren
Huch..... in Zorbau sind wir plötzlich so was von effektiv und machen aus 3 Chancen drei Tore.
Die Abwehr wackelt leider immer noch und so steht es am Ende 3:2 für RWE
Zitieren
Weiß jemand welche Menge an Gästekarten es gab/gibt bzw. ob es eine Tageskasse gibt?
Zitieren
Nach meinem Kenntnisstand keine Tageskasse ( in Zorbau wurde bereits dieser Tage verkauft lt deren Homepage).

Es gab 300 Karten wie letztes Jahr in Zorbau, dürften ausverkauft sein.

Zitat:SPIELTAGSINFO ??

Am Samstag den 21.08.201 geht es für uns nach Zorbau mit 300 Fans im Gepäck

Hier ein paar Infos für diesen Spieltag, bitte haltet euch an die Vorgaben vor Ort.

Stadionöffnung: 12.30 Uhr
Anstoß: 14.00 Uhr
Kassenöffnung: geschlossen

( ihr habt heute, Freitag 20.08.21 nochmal die Möglichkeit von 10-13 Uhr in der Geschäftsstelle Meyfartstraße 19 euch eins der wenigen Resttickets zu sichern )

Anfahrt/ Parken: Alte Straße 06686 Lützen-Zorbau, parken auf der Grünfläche vor Wächter Ladenbau

️ Hygienekonzept in Zorbau

im Eingangsbereich, in Warteschlangen und an Versorgungsständen ist Mund-Nasen-Schutz zu tragen

jeder Besucher hat Name und Kontaktdaten in einer Liste hinterlassen, diese wird am Spieltag im verschlossenen Umschlag an Zorbau übergeben und nach 4 Wochen vernichtet.

Der Abstand von 1,50 m ist unbedingt einzuhalten.

Wer typische Krankheitssymptome hat, bleibt bitte zu Hause

Hinweise des Ordnungspersonals sind zu beachten

Sollten Fragen auftreten, immer her damit, ? 0172 3140391
Ich bin am Spieltag vor Ort und neben Katharina und Lisa vom Fanprojekt Ansprechpartner für Euch.

?️ Mund-Nasenschutz NICHT VERGESSEN ?️?

Nun gilt es nur noch die 3 Punkte mit Heim zu nehmen ????

Quelle: Facebook RWE Fanhaus

Bezüglich Auswärtsfahrten/Karten empfehle den täglichen oder rechtzeitigen Blick (eine Woche vor dem Spiel jeweils) bei Facebook in das Konto "RWE Fanhaus " (erreicht man auch ohne B-Konto über Google-Suche), wo Yvonne alles Notwendige rechtzeitig einstellt oder Homepage des Vereines - die Profiabteilung stellt da eigentlich auch rechtzeitig alle Infos ein.
Zitieren
Vieles ist möglich, ich denke mal es wird ein Punkt - mehr ist natürlich erwünscht.
Zitieren
Vielen Dank @ronry....dann höre ich morgen gern DIR zu :-)
Zitieren
Fupa: Friede, Freude, Rot-Weiß Erfurt - Es läuft nach Plan beim FC Rot-Weiß Erfurt. Mit dem Sieg gegen Martinroda am Mittwoch findet der Staffelfavorit i...
Zitieren
Danke @Ebbi....hoffen wir auf freudige Ereignisse... Beten

Was Manu Rost noch zum Spiel sagt:
4.Sptg. SV Blau-Weiß Zorbau (A)_Vorbericht
Zitieren
Wir gewinnen mit 2:1

FC Rot-Weiß Erfurt will Revanche in Zorbau - Fußball-Oberligist FC Rot-Weiß Erfurt verlor vor einem Jahr mit 1:2 in Zorbau – und ist seitdem ...
Zitieren
Ergebnis: 2-1 Erfurt (Woiwod u. Mergel)
Zuschauer: 778

Aufstellung: identisch Martinroda
Zitieren
Ab 13:30 Uhr sind wir mit RWE.tv auf Sendung.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Abgesetzt - 10.ST: FC An der Fahner Höhe - FC Rot-Weiß Erfurt ronry 45 5.308 Vor 15 Minuten
Letzter Beitrag: ronry
  Thüringenpokal AF: SV Blau-Weiß 90 Neustadt - FC Rot-Weiß Erfurt (0:2) ronry 75 6.321 14.10.2021, 11:13
Letzter Beitrag: mirko
  9.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Merseburg (5:0) ronry 52 5.773 04.10.2021, 19:49
Letzter Beitrag: Ball flach halten



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste