Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE - Neugersdorf ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
63.89%
23 63.89%
remis
22.22%
8 22.22%
Niederlage RWE
13.89%
5 13.89%
Gesamt 36 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

8.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Oberlausitz Neugersdorf (0:0)
Der erste wirkliche Gradmesser, sprich eine Spitzenmannschaft und ich habe gesehen das wir mithalten können.
Mit etwas Glück gewinnen wir sogar.
Die Einsatzbereitschaft hat gestimmt, dass mannschaftliche Zusammenspiel ist noch nicht ideal.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden und freue mich auf Halle ( die liegen uns von ihrer Spielweise her vlt. etwas besser)
Zitieren
Halle hat heute in Krieschow mit 4:2 gewonnen. Das könnte vielleicht sogar noch schwerer werden als heute.
Zitieren
(17.10.2020, 18:09)MichaelB schrieb: Halle hat heute in Krieschow mit 4:2 gewonnen. Das könnte vielleicht sogar noch schwerer werden als heute.
Ich erwarte sie etwas offensiver als Neugersdorf .... sicherlich kritisch für unsere noch nicht stabile Abwehr aber auch ne Chance mehr für kreatives Spiel nach vorn
Mit etwas mehr Glück als heute machbar
Zitieren
Trainer Neugersdorf meint das Neugersdorf in Führung hätte gehen können. Aha. Also wirklich eingreifen musste Petzold nicht einmal glaube ich. Neugersdorf hat zwar clever gespielt aber wenn es Chancen gab dann doch wohl für uns. .
Zitieren
Nach ein paar Minuten in der 1.HZ hatten die eine Riesenchance, zwei Blaue an der flachen Reingabe von rechts vorbeigerutscht.
Zitieren
(17.10.2020, 18:44)Twinix schrieb: Trainer Neugersdorf meint das Neugersdorf in Führung hätte gehen können. Aha. Also wirklich eingreifen musste Petzold nicht einmal glaube ich. Neugersdorf hat zwar clever gespielt aber wenn es Chancen gab dann doch wohl für uns. .

... das war das Ding nach circa 10 min.
Über rechts war einer durchgebrochen und flankt scharf in die Mitte. Beide Stürmer von Neugersdorf verpassen knapp!

Neugersdorf hatte schon ein paar Szenen, die sie einfach nicht zu Ende gespielt bekommen haben.

Amados auf links hat mir auch überhaupt nicht gefallen. Teilweise Probleme in der Geschwindigkeit. Für die nächsten ca. 3 Spiele kann sich jetzt jemand anderes empfehlen .
Startsev in der Mitte neben Stelzer fand ich gar nicht so übel.
Halt die Frage, ob Ballo eventuell wieder auf seine ursprüngliche Position zurückgezogen wird...
Zitieren
(17.10.2020, 18:44)Twinix schrieb: Trainer Neugersdorf meint das Neugersdorf in Führung hätte gehen können. Aha. Also wirklich eingreifen musste Petzold nicht einmal glaube ich. Neugersdorf hat zwar clever gespielt aber wenn es Chancen gab dann doch wohl für uns. .

Das war nach ....ich glaube 10 Min....die war ziemlich dick die Chance, da hätten wir uns nicht beschweren können. Sah von meiner Seite aus richtig gut für Neugersdorf aus.
Zitieren
(17.10.2020, 19:08)Erfurt2018 schrieb: ... das war das Ding nach circa 10 min.
Über rechts war einer durchgebrochen und flankt scharf in die Mitte. Beide Stürmer von Neugersdorf verpassen knapp!

Sorry Erfurt2018, hatte deine Antwort nicht schnell genug gelesen, deswegen von mir fast unisono auch eine Antwort zu der Szene von Neugersdorf.
Zitieren
Also ich habe heute kein gutes Spiel unserer Mannschaft gesehen. Zu viel klein-klein, ständig Kabinettstücke, schön anzusehen, aber zumeist brotlos. Einsatz war da aber es sah auch teilweise wie gestocher auf dem Bolzplatz aus. So eine wirkliche Entwicklung kann ich nicht Erkennen.Es wird nicht der besser postierte Mann angespielt u. wenn dann zu spät. Für mich biegt man auch viel zu oft in die Mitte ab u. vernachlässigt die Flügel, dazu Fehlpässe, usw.. Das mehr möglich gewesen wäre, hat das Auftreten nach der Pause, jedenfalls teilweise gezeigt. Für mich der Beste von uns war Andrej Startsev. Er strahlt Ruhe u. Übersicht aus, obwohl auch nicht Fehlerlos . Aber wer ist das schon?
Bezügli h RWE-Tv im Bezahlmodus- da bin ich mal gespannt. Hat mal nicht jemand gesagt:Aus unseren Betrieben ist noch viel mehr herauszuholen-oder so ähnlich? Hat ja auch irgendwie gestimmt, ist nur nicht so gelaufen wie gedacht.
Zitieren
(17.10.2020, 20:11)RWE MBJ schrieb: Also ich habe heute kein gutes Spiel unserer Mannschaft gesehen. 
Also ich habe schon wesentlich schlechtere Spiele in Liga 3 gesehen.
Das war für die 5. Liga nicht so schlecht und wenn wir in der 1.Halbzeit noch mutiger agiert hätten, wäre sich auch mehr als ein Punkt rausgesprungen.
Zitieren
(17.10.2020, 20:57)mirko schrieb: Also ich habe schon wesentlich schlechtere Spiele in Liga 3 gesehen.
Das war für die 5. Liga nicht so schlecht und wenn wir in der 1.Halbzeit noch mutiger agiert hätten, wäre sich auch mehr als ein Punkt rausgesprungen.

Da hast du auch Recht, nur es ist halt nicht hilfreich sich nach schlechteren Spiele zu richten, sondern nach vorne schaun finde ich besser. Wir hätten auch zu Beginn ein Tor fressen können u. dann? Entweder wir hätten reagiert u. das Spiel gedreht o, wir hätten Sang u. Klanglos verloren oder oder oder.... Wir haben aber gespielt wie wir gespielt haben u. da hat mir eben etwas gefehlt. Mit Glück gewinnt man so ein Spiel, mit Pech verliert man es u. wenn beides zutrifft, gehts Unentschieden aus. Dieses Spiel hat keinen Gewinner verdient u. so geht das Ergebnis in Ordnung. Wenn ich sehe wie unsere Jungs mit dem Ball umgehen können, kann ich mir aber mehr als das gezeigte Vorstellen.
Zitieren
(17.10.2020, 20:11)RWE MBJ schrieb: Also ich habe heute kein gutes Spiel unserer Mannschaft gesehen. Zu viel klein-klein, ständig Kabinettstücke, schön anzusehen,  aber zumeist brotlos. Einsatz war da  aber es sah auch teilweise wie gestocher auf dem Bolzplatz aus. So eine wirkliche Entwicklung  kann ich nicht Erkennen.Es wird nicht der besser postierte Mann angespielt u. wenn dann zu spät. Für mich biegt man auch  viel zu oft in die Mitte ab u. vernachlässigt die Flügel, dazu Fehlpässe, usw...

Das entspricht auch dem Spiel, was ich gesehen habe...
Alles kleine Ego-Künstler, aber am "Zusammenspiel" muß definitiv noch gearbeitet werden...
Zitieren
Auch meine Meinung, jedoch das kann man mit Geduld abstellen.. teilweise sind die gezeigten Kunststücke schön anzusehen (falls sie klappen) und sorgen für Abwechslung in der Oberliga Tristessezwinker!
Trotzdem sollte jeder sein Ego dem gemeinsamen Interessen sowie dem Erfolg unterordnen ..
Zitieren
Also die zweite Halbzeit fand ich ganz gut, vor Wochen hätte man so ein Spiel noch Verloren.
Zitieren
(17.10.2020, 16:54)MichaelB schrieb: Standfußball war das beileibe nicht, von keinem der beiden Teams.

Kann ich so nicht bestätigen.
Es war ja teilweise schon ermüdend mit an zu sehen, wie oft der Ball nach vorne und dann ständig wieder zurück gespielt und sich in der Abwehr anschließend wieder und wieder hin, her, her, hin und zu gespielt wurde.
Vorn haben einfach die Anspielstationen, auf Grund eben von Standfussball, Fehlpässen und mit Sicherheit einer falschen Taktik, vor allem in der 1. HZ gefehlt.
Gestern wurden uns eindeutig die Grenzen aufgezeigt, wenn man diszipliniert gegen uns spielt, die nötige Kraft auch 90 min aufbringt und uns immer Mal mit schnellen Gegenstößen daran erinnert, dass es auch noch nen Gegner gibt.
Auch, wenn dieser sich selber kaum Chancen erarbeitet hat.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  10.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - VfL Halle 1896 ronry 18 2.656 Vor 11 Minuten
Letzter Beitrag: Ebbi
  6. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - FC An der Fahner Höhe (3:0) ronry 115 10.893 14.10.2020, 16:57
Letzter Beitrag: Papa
  7.Spieltag: VFC Plauen - FC Rot-Weiß Erfurt (2:3) ronry 101 12.321 09.10.2020, 20:00
Letzter Beitrag: Stone



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste