Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE - Neugersdorf ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
63.89%
23 63.89%
remis
22.22%
8 22.22%
Niederlage RWE
13.89%
5 13.89%
Gesamt 36 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

8.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Oberlausitz Neugersdorf (0:0)
(19.10.2020, 08:21)rweboyauszwickau schrieb: Danke danke danke

Leider ist mir vor Lauter Aufregung der Text abhanden gekommen hatte soviel vorbereitet aber ist ja alles gut gegangen !

Ich DANKE euch
Ich habe dir eine PN gesandt, vielleicht schaust du mal bitte in dein Postfach hier Lachen7
Zitieren
(18.10.2020, 20:58)Stone schrieb: Was hast du denn erwartet? Das wir die Neugersdorfer mal soeben im Vorbeigehen erledigen. Jeder der nicht blind war am Samstag hat spätestens nach 10 Minuten gesehen was das für ein Gegner ist. Aufgrund der 2.Halbzeit war ein Sieg drin gegen ein absolutes Top Team der Liga. Unser Auftritt gegen Dachwig war um Längen schlechter nur das wir da 3 Tore schießen. Der Auftritt am Samstag hat mich eher bestärkt in meiner Meinung das wir aufsteigen werden weil wir solche Spiele nicht mehr verlieren.


Gut - mit dem Aufstieg halte ich mich persönlich sehr sehr zurück.
Dazu ist diese Saison einfach noch zu lang und birgt Unwägbarkeiten, die nichts mit dem Sport zu tun haben. Wenn zb erneut ein Abbruch erfolgen sollte und wieder diese Quotientenregelung genommen wird, kann das schon negativ für uns sein unter Umständen.

Fahner Höhe war durch den regionalen Charakter motiviert und hat es uns auch schwer gemacht. Das sah teilweise auch sehr ungeordnet aus. Am Ende entschied die bessere Effizienz auf Seiten RWE. Fahner verschoß ja zb noch den Elfer.

Neugersdorf ist eine von Trainer Fröhlich gut sortierte, in jetzt zweiter Saison neu aufgebaute Mannschaft nach dem freiwilligen RL-Rückzug.
Man hat sich in der letzten und nochmal vor dieser Saison von den vielen tschechischen, polnischen und weiteren ausländischen Spielern verabschiedet, die gutes Geld gekostet haben.
Dazu kaum Neuverpflichtungen - wenn dann meistens aus unterklassigen Vereinen, maximal 1-2 Spieler mit Erfahrung geholt. Und in 2 Jahren aus dem eigenen Nachwuchs 13 A-Junioren zur ersten Mannschaft geholt. Deren A-Junioren spielen ja auch immer mal A-Junioren - RL Nordost wie unsere.
Da besetzen neben dem "Inventar " und Kapitän Petrick (seit 2012 im Verein) 20-jährige Schlüsselstellen - der baumlange Magdeburg als IV neben Petrick. Der 20-jährige Krutoff als Sechser.
Der aktive Golzsch (19) als hochgezogener A-Junior die linke Außenbahn. Von Breziinski ist auch erst 21, war in der RL schon dabei.
Und Klouda - der Torwart - hat sich gegenüber früher zur RL enorm entwickelt. Bei jenem 2:2 im Oktober 2018 gegen uns noch enorm gepatzt und uns ermöglicht, ein 0:2 aufzuholen. Diesmal war er ein Garant mit starken Paraden - und mit 1,83 ist der eher klein für einen TW.

Bis in Gegners Hälfte fast an den Strafraum war das jetzt nicht mal so verkehrt, was gemacht wurde seitens RWE. Mal nicht so auffällig die langen Bälle von N´Diaye - die wären wahrscheinlich bei diesen beiden massierten 4er-Ketten des FCO stets abgefangen worden. Sondern auch mal im flachen Spiel mit Aufbau probiert.
Tempo fehlte uns allerdings oft, um daraus ab letztem Drittel etwas zu machen. Dazu Genauigkeit der Pässe, manche Laufwege schlecht, das Übersehen der Mitspieler und dann das allein machen wollen.
In der 2.HZ zwischen 46. bis etwa 70. Minute deutlich besser mit klaren Chancen seitens RWE. Aber eben Klouda großartig gehalten bzw mit einem Tick Pech/Unvermögen/zu langes Zögern. Mergel MUSS wieder einmal das 1:0 machen.
Denn da hat man fast alle Situationen dadurch erzeugt, das man gegen den Ball bereits in der FCO-Hälfte aggressiver war und sie zu Fehlern zwang. Wo wir dann mal Platz hatten, es schnell werden zu lassen.

Positiv - kein Gegentor, bei einem auch durchaus mitspielenden Gegner hat man diesen fast nichts gestattet ( außer gleich am Anfang diese flache Eingabe, wo 2 vorbeirutschen - das war kreuzgefährlich).
Wobei ich nicht wirklich die Motivation von Rost/Miscevic verstanden habe, warum man Startsev nach innen zog und Amados auf LV stellte - der dafür mMn garnicht geeignet ist. Er hat dafür mMn schlicht nicht die Dynamik und das Tempo. Startsev innen, weil er eventuell den besseren Spielaufbau hat? Ruhiger agiert wie Amados ?
Mn hat sich mMn dadurch die linke Seite verlangsamt. Auch daran erkennbar, das Ballo fast wirkungslos war und später öfter an andere Stellen auswich, um am Spiel teilzunehmen.

Positiv auch - keine Niederlage. Ein etwas ähnliches Spiel (Grimma) hat man damals noch verloren.
Ich denke, das Rost/Miscevic jetzt in den 2 Wochen wie angekündigt nochmal anziehen. Mit Testspielen und Trainingsformen. Von geruhsamer war da also nichts zu hören bei Manuel Rost.
Da kann man schrauben an der Offensive und an die Feinarbeit gehen.

Auch die Disziplin muss man noch einmal besprechen.
Es war anscheinend wohl doch nicht Amados, sondern möglicherweise Til Linus Schwarz, der den Ausraster hatte.
Wenn es so ist - besteht da Gesprächsbedarf, falls Til so eine kurze Zündschnur hat.
Leider fiel er auch bei Inter Leipzig letzte Saison bereits mit 2 Roten und einer GR auf - dabei auch solche Ausraster.

Und auch die Fandisziplin ist ein Thema.
Wenn wir schon mit Zuschauern spielen dürfen und das nun auch 4 Spiele am Stück gut klappt, ist es absolut kontraporduktiv, wenn ein solcher Hirni dort sich nicht im Griff hat und den Schiedsrichter bewirft.
Ich denke nicht, das wir das brauchen und das hat meines Erachtens bei uns im Stadion nichts zu suchen. Der kann dann gern daheim bleiben für längere Zeit.

Und zu Guter Letzt :
Dann darf man Euch alles Gute wünschen @rweboy......macht was draus...immer mal die RWE-Hymne singen, wenns scheppert ( sowas kommt auch in der besten Familie vor) "in guter wie in schlechter Zeit bin ich für Club und Frau bereit" und das ist wohl gut so, das sie mitkommt beim Fußball. Kann ich aus Erfahrung sagen.....
Zitieren
Ich Danke dir Ronry von ganzen Herzen

Ja das werden wir bei 5 Kids öfters mal brauchen :)
Zitieren
Also, korrigiere mich, wenn ich falsch liege, @ronry, aber m. M. n. hat Startsev im letzten Spiel schon IV gespielt, oder?
Zitieren
Das kann ich Dir nicht beantworten, da ich gegen Fahner Höhe nicht da war und beim Stream nicht so hingeschaut habe wie sonst.

Wenn es so war, müsste die Anfangself gegen Fahner so gewesen sein und dann könnte das tatsächlich hinkommen:

---------Petzold-------------
--Bär---Stelzer----Startsev----Aguilar----
-------Schneider---N`Diaye-----
--------------Sivaci--------------------
---Chaaby------Mergel-------Ballo-----

Aguilar wäre derjenige, der das kann.
Zitieren
(19.10.2020, 23:16)Guerti schrieb: Also, korrigiere mich, wenn ich falsch liege, @ronry, aber m. M. n. hat Startsev im letzten Spiel schon IV gespielt, oder?

Ja, das meine ich auch. Hatte mich jedenfalls gewundert, als ich irgendwann mal versucht hatte rauszukriegen wer da jetzt wer ist mit den neuen Nummern...
Zitieren
(18.10.2020, 20:58)Stone schrieb: Was hast du denn erwartet? Das wir die Neugersdorfer mal soeben im Vorbeigehen erledigen. Jeder der nicht blind war am Samstag hat spätestens nach 10 Minuten gesehen was das für ein Gegner ist. Aufgrund der 2.Halbzeit war ein Sieg drin gegen ein absolutes Top Team der Liga. Unser Auftritt gegen Dachwig war um Längen schlechter nur das wir da 3 Tore schießen. Der Auftritt am Samstag hat mich eher bestärkt in meiner Meinung das wir aufsteigen werden weil wir solche Spiele nicht mehr verlieren.

Es ging um Standfussball. Nicht um das was ich erwartet habe. Auch kann ich mich nicht entsinnen, dass ich mich geäußert habe, dass wir "Neugersdorf im vorbei gehen erledigen". Blind bin ich auch nicht. Andere im Stadion, denen das ständige zugeschiebe des Balles in der Abwehr auf den Geist ging, wohl auch nicht.
Außerdem gibt es hier im Forum wohl nicht schon genug Teilnehmer die einem die Worte im Mund umdrehen und jemanden anderes was unterstellen, was niemals auch nur andeutungsweise geäußert wurde?
Zitieren
Moin ....;-) ...waren nicht 2 Testspiele geplant ?
Zitieren
(24.10.2020, 09:49)Hendrix schrieb: Moin ....;-) ...waren nicht 2 Testspiele geplant ?
Scheint ein großes Geheimnis zu sein
Zitieren
Die Testspiele wurden aufgrund von Corona abgesagt.
Zitieren
OK ...Danke
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  10.Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - VfL Halle 1896 ronry 28 4.091 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau
  6. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - FC An der Fahner Höhe (3:0) ronry 115 10.912 14.10.2020, 17:57
Letzter Beitrag: Papa
  7.Spieltag: VFC Plauen - FC Rot-Weiß Erfurt (2:3) ronry 101 12.342 09.10.2020, 21:00
Letzter Beitrag: Stone



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste