Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Europa League 2019/2020 -alles zum Thema
Gestern abend die Eintracht leider verloren in einem spannenden Spiel mit vollkommen verschiedenen Halbzeiten.

Das zuerst im Interview nach dem Spiel (Trapp - aber ohne Namen ) es der Kapitän anspricht und auch der Trainer -in dem er zuerst mit Auswechslung zur Halbzeit reagiert - es klar anspricht, finde ich gut. Macht nicht jeder so konsequent.

Harsche Kritik an Rebic in Frankfurt

Ergebnisse Play Offs
Zitieren
Was für ein dramatisches hart umkämpftes Spiel gestern der Eintracht im Hexenkessel "Waldstadion" gegen die Straßburger...da war alles dabei...Respekt an diese Mentalitätsmonster um Keeper Trapp...  Lachen7
Zitieren
Ich muss ehrlich sagen, das ich mir die Eintracht im Europapokal gern ansehe.
In den letzten Jahren fällt mir nicht viel ein an deutschen Vereinen, die Europa so leben wie die Eintracht als gesamter Verein mit Mannschaft und Fans.
Ob da Flora Tallin kommt oder Chelsea ist dort vollkommen egal.

War schon ein heißes Tänzchen gestern. Das sowohl in die eine wie die andere Richtung hätte ausgehen können.
Wobei die Franzosen mit manchen Dingen nicht wirklich Sympathiepunkte sammelten.
Rot für Rebic - fand ich sehr daneben. Auf der anderen seite hatte da Pacienca für seinen ellenbogenschlag Glück, das es wohl niemand gesehen hat. Und das sich dann der Franzose auch zu rot povozieren ließ, kam Frankfurt zu Gute.
Insgesamt verdient gewonnen -vor allem wegen der Mentalität.


Und dann sind die Gruppen ausgelost :

Frankfurt mit Arsenal London, Standard Lüttich und Vitoria Guimaraes (Portugal).

Gladbach gegen AS Rom, Wolfsberger AC und Erdogans Lieblingsverein Basaksehirspor Istanbul

Wolfsburg gegen AS St.Etienne, KAA Gent und FC Oleksandrija (Ukraine).

Gibt noch andere geile Gruppen wie Sporting Lissabon, Eindhoven, Linz und Rosenborg Trondheim oder Lazio Rom, Celtic Glasgow, Stade Rennes und CFR Cluj oder FC Porto, YB Bern, Feyenoord Rotterdam und Glasgow Rangers ( die wohl härteste Gruppe ).
Zitieren
Nächste Runde Euroa League dürfte für die deutschen Vereine schwierig werden:

Bayer Leverkusen - FC Porto
VfL Wolfsburg - Malmö FF

Eintracht Frankfurt - Salzburg .......mehr an Hassduell zwischen Traditionalisten und den neureichen Dosenvereinen geht nicht.
Außerdem wird sich die Eintracht revanchieren wollen - vor 25 Jahren gegen -damals noch Austria - Salzburg just zur selben zeit rausgeflogen im 11m-Schießen.

Noch im Angebot sind außerdem:
Wolverhampton Wanderers - Espanyol Barcelona
Sporting Lissabon - Istanbul Basaksehir
FC Getafe - Ajax Amsterdam
FC Kopenhagen - Celtic Glasgow
APOEL Nikosia - FC Basel
CFR Cluj - FC Sevilla
Olympiakos Piräus - Fc Arsenal London
AZ Alkmaar - Linzer ASK
FC Brügge - Manchester United
Ludogorets Rasgrad - Inter Mailand
Schachtjor Donezk - Benfica Lissabon
AS Rom - KAA Gent
Glasgow Rangers - Sporting Braga
Zitieren
(16.12.2019, 14:01)ronry schrieb: Außerdem wird sich die Eintracht revanchieren wollen - vor 25 Jahren gegen -damals noch Austria - Salzburg just zur selben zeit rausgeflogen im 11m-Schießen.

kannste bitte mal aufhören, solch einen mist zu schreiben? der eine verein aus salzburg hat doch mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. die austria war ein ganz normaler verein und wurde (inzwischen aber wieder neu gegründet) verraten und verkauft. warum wohl baut rb salzburg sein stadion zurück? bestimmt nicht, weil die traditionlisten kein geld mehr für den eintritt haben.
so wird ein schuh draus
Zitieren
Nach mehrfachem Durchlesen von "so wird ein Schuh draus" kann ich mich nicht des Eindrucks erwähren, dass RB Salzburg Rechtsnachfolger vom SV Austria Salzburg ist.
Damit wäre @ronrys "Mist" nicht falsch.
Zitieren
dass du nicht verstehen willst was ich meine, das war mir eh klar. aber seis drum.
Zitieren
Ich verstehe schon, was Du meinst aber das was Du als Mist bezeichnest wird aus meiner Sicht in dem von Dir verlinkten Text gerade bestätigt.
Was die Begleitumstände angeht - steht auf einem ganz anderen Blatt.
RB Salzburg IST Rechtsnachfolger von SV Austria Salzburg und insofern passt @ronrys Passage
Zitat:Außerdem wird sich die Eintracht revanchieren wollen - vor 25 Jahren gegen -damals noch Austria - Salzburg just zur selben zeit rausgeflogen im 11m-Schießen.
möglicherweise sehr gut. Da kannst Du Dich nun auf den Kopf stellen und bellen, ändert auch nix und auch nicht die Tatsache, dass danach charmanterweise ein Verein gegründet worden ist, der auch SV Austria Salzburg heißt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2.Bundesliga 2019/2020 - alles zum Thema ronry 348 38.981 Gestern, 14:12
Letzter Beitrag: Oberfranke1976
  Regionalliga Nordost - alles zum Thema ronry 883 97.887 12.07.2020, 07:44
Letzter Beitrag: Ritter
  DFB / DFL / Regional- und Landesverbände - alles zum Thema Daniel 393 48.692 10.07.2020, 18:34
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste