Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fanrat-Stammtisch am 3.Juli - 19 Uhr
(07.07.2020, 19:43)zipfelmütze schrieb: Der (ich zitiere) „lächerliche, haarspaltende, peinliche, arrogante und selbstverliebte Haufen“ hat sich in gemütlicher Runde getroffen. Einfach mal schwatzen, Frust ablassen, sich (besser) kennenlernen, an bessere Zeiten denken, lachen, schimpfen, diskutieren. Zwanglos. Was man halt an nem Stammtisch so tut. Es wurde auch durchaus kontrovers diskutiert, ob und wie wir bspw. auf das am Tage unseres Treffens neu berufene Präsidium zugehen/reagieren.

Und weil hier die Frage nach dem Fanfest kam: auch darüber wurde diskutiert. Aber bevor es dazu offizielles gibt, brauchts erstmal sehr viel Kommunikation mit den anderen (größeren) Gruppen im rot-weißen Umfeld bzw der Republik ;-)  - damit es ein FANfest wird und kein FANRATSfest. Denn das A-Junioren Spiel im Gebreite war im Februar ein weiterer Beweis, dass wir Fans (im weitesten Sinne) am besten sind, wenn wir was zusammen auf die Beine stellen. UND es braucht natürlich auch einen Anlass idealerweise in Form eines Spiels. Und da ist ja momentan noch sehr viel in der Schwebe.

Zur Form der Einladung hier im Forum: es soll natürlich auch Interesse wecken und vielleicht für ne Mitgliedschaft motivieren. Das sei uns als e. V. gestattet. Und wenn ein Einzelner am Freitag Abend sich an die Einladung erinnert hätte und vielleicht spontan Lust gehabt hätte, hätten wir ihm sicher nen Stuhl (soweit frei) angeboten.

Vielen Dank für die sachliche Darstellung -> dazu gibt es nix mehr zu sagen!
Ich möchte nochmal betonen, dass ich nicht den gesamten Fanrat angeprangert habe, sondern ein gewisses Klientel desselbigen, der sich hier anderen Fans gegenüber immer wieder selbstverliebt, arrogant und schnippig präsentiert und somit eine guten Sache öffentlich ein ums andere Mal katastrophal repräsentiert.
Und damit sinkt dann bei dem einen oder anderen hier auch automatisch das Interesse an einer Mitgliedschaft...
Zitieren
Oh Gott AIK bitte werde Mitglied im Fanrat , deine blose Anwesenheit beim nächsten Stanmtisch wäre ein Segen für Alle! Hoffentlich war dir das jetzt arrogant genug... Es ist immer leicht andere Gruppen als arrogant oder als Spalter zu bezeichnen wenn man sich nirgends einbringt. Wenigstens sind jetzt nicht immer nur die bösen Ultras die Zielscheibe sondern jetzt darf auch mal der Fanrat, als neue elitäre Gruppe die sich für was besseres hält, den Kopf hinhalten ...
Zitieren
@Benelli
Es gibt Menschen, die brauchen ein Feindbild offenbar wie die Luft zum Leben.
Bricht ein Feindbild aus den verschiedensten Gründen weg (zum Beispiel Leute wie Kalt, Rombach,Krause, die auf einmal nicht mehr da sind) müssen halt andere Feindbilder aufgebaut werden, es muss ja schließlich weitergehen. Thats life.
Zitieren
(08.07.2020, 04:02)Aik schrieb: Ich möchte nochmal betonen, dass ich nicht den gesamten Fanrat angeprangert habe, sondern ein gewisses Klientel desselbigen, der sich hier anderen Fans gegenüber immer wieder selbstverliebt, arrogant und schnippig präsentiert und somit eine guten Sache öffentlich ein ums andere Mal katastrophal repräsentiert.
Und damit sinkt dann bei dem einen oder anderen hier auch automatisch das Interesse an einer Mitgliedschaft...

Danke, dass Du da differenzierst, wenn auch erst hinterher. Vielleicht nochmal zur Erklärung: Der Fanrat hat einen dreiköpfigen Vorstand (Markus Hirche, Björn Stelter und ich) - und nur dieser Vorstand ist beauftragt und auch berechtigt, "offizielle" Statements, Meinungen, Haltungen des Fanrats in die Öffentlichkeit zu geben. Davon unberührt kann sich jedes Mitglied des Fanrats einzeln und dann eben als Privatperson äußern. Bitte beachte diese Unterscheidung.

Wenn nun einzelne Mitglieder des Fanrats hier ihre private Meinung schreiben und Dir das aus irgendwelchen Gründen zu unhöflich oder nicht passend erscheint, sollte Dich das aber auf keinen Fall davon abhalten, Mitglied im Fanrat zu werden. Nur zu!
Zitieren
(08.07.2020, 07:43)Benelli schrieb: Oh Gott AIK bitte werde Mitglied im Fanrat , deine blose Anwesenheit beim nächsten Stanmtisch wäre ein Segen für Alle! Hoffentlich war dir das jetzt arrogant genug... Es ist immer leicht andere Gruppen als arrogant oder als Spalter zu bezeichnen ...
Du hast es nicht verstanden?
Macht nix - arbeite an dir, dann klappt es bestimmt irgendwann!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  AG Satzung des Fanrat/Satzungskommisssion Verein - alles zum Thema Michael Kummer 189 9.378 29.11.2019, 14:24
Letzter Beitrag: Papa
  Vorstand Fanrat - Mitteilungen/Neuigkeiten/alles zum Thema ronry 887 22.369 13.07.2018, 19:56
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau
  Fanrat unterstützt die Kampagne "50+1 bleibt!" Michael Kummer 0 466 20.03.2018, 07:32
Letzter Beitrag: Michael Kummer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste