Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

" MITEINANDER diskutieren im Forum "
(14.08.2010, 17:08)Daniel schrieb: ...
(14.08.2010, 16:49)Aik schrieb:
(14.08.2010, 16:31)Björn78 schrieb: ...
Ich akzeptiere jede andere Meinung ...
...
Gerade du und deine Mitsprecherin sind es doch, die immer wieder IHRE Meinung als DIE Meinung ansehen ...

Aber wenn du eine Meinung vertrittst kann/brauch man auch nicht mit DIR zu diskutieren zwinker
Wie gesagt, ich gebe zu, ich bin leicht zu erhitzen - und wenn es dann mal soweit ist, dann gibt ein Wort das andere... zwinker
Darauf bin ich nicht unbedingt stolz drauf, aber ich kenne meine Fehler und ich versuche ständig daran zu arbeiten - wie damals bei meinem Clinch mit einem anderen User...
Ich denke das hat gezeigt, das ich durchaus gewillt bin, an mir mir zu arbeiten... zwinker
Zitieren
(14.08.2010, 18:03)Aik schrieb: wie damals bei meinem Clinch mit einem anderen User...
Ich denke das hat gezeigt, das ich durchaus gewillt bin, an mir mir zu arbeiten... zwinker

Kann ich bestätigen, obwohl ich natürlich nicht der andere User bin...außerdem gehören immer beide Seiten dazu, um miteinander klarzukommen.
Zitieren
(14.08.2010, 18:20)Sondershäuser schrieb:
(14.08.2010, 18:03)Aik schrieb: wie damals bei meinem Clinch mit einem anderen User...
Ich denke das hat gezeigt, das ich durchaus gewillt bin, an mir mir zu arbeiten... zwinker

Kann ich bestätigen, obwohl ich natürlich nicht der andere User bin...außerdem gehören immer beide Seiten dazu, um miteinander klarzukommen.
Ja mit dir hab ich mich auch mal ab und an "gerieben" ...
War auch so ne Geschichte - wenn auch nicht ganz so heavy...
Hat sich aber auch gegeben... zwinker
Zitieren
Na klar, wir trinken gegen Babelsberg ein Friedensbier, ronry, stroh oder Rabauke bezahlen, dann ist die Sache vergessen zwinker

Hier sind inzwischen Dinge passieren, die damals nicht vorauszusehen waren, Aik.
Zitieren
Die Diskussion ist interessant, gehört aber eigentlich nicht hierher. Vielleicht können die Mods das Thema teilen als eigenen Thread " miteinander diskutieren im Forum " als Beispiel. Ich bin seit 2004 in der Com. Mit einer längeren Auszeit dazwischen aus verschiedenen Gründen, auch wegen Zeiten, in denen das Niveau mal heftig abfiel. Allgemein gab es über die Jahre immer mal Zeiten, wo das Niveau sehr weit unten war. Auch 2004 ist teilweise im Forum übel gepöbelt worden. Was allerdins dazu führte, das über die Jahre leider viele User mit hohem Sachverstand hier nicht mehr da sind. Und das ist ne lange Liste mittlererweile. Es ist ja nicht so, das hier 2 Lager sind- das wird mir zu oft hineininterpretiert. Es ist ein Lager - das der Rwefans. Die zu verschiedenen Themen unterschiedliche Meinungen und Ansichten haben und dazu diskutieren wollen. Und hier beginnt das Grundübel. Jeder proklamiert Meinungsfreiheit für sich, können in der Realität jedoch weder damit umgehen oder sie selbst leben. Selbst das letzte Gepöbel wird damit begründet. Das es auch da Grenzen gibt, können wohl einige nicht verstehen. Ich möchte niemanden zu nahe treten, aber in gewissen Dingen gebe ich @aik recht, weil auch PN keine Abhilfe geschaffen haben. Unter dem Strich wird das, was man anderen vorwirft, selbst gelebt. Ich empfinde das genauso wie @aik im speziellen Fall. Vielleicht kannst Du ja mal ganz sachlich darüber reden @björn mit der gemeinten Person? Wenn ich mich zum Thema Eintrittspreise/Ticket äußere und man da auf einer Wellenlänge liegt, muß ich mir doch echt nicht geben, das im nächsten Post als Antwort kommt " schön das du nach einer Woche auch auf den fahrenden Zug aufspringst ". Entschuldigung, bin ich hier jetzt genötigt, das ich jedem User meine Motive mitteilen muß, warum ich mich gerade jetzt zu einem Thema äußere und aus welchem Grund? Das ist das, was @aik meint. In Menschen, die man persönlich noch nicht mal kennt, wird etwas hineininterpretiert. Ich sage da nur - freundliche Grüße von meiner Signatur. Da muß man halt mit rechnen, das ich reagiere und dabei auch etwas spitz werde. Und solche Art ist Polemik und keine sachliche Diskussion mehr. Ich könnte noch x Beispiele vom selben Kaliber aufführen oder unter dem Userprofil liest man einfach einmal die Historie der Beiträge. Es ist doch meine Angelegenheit, zu welchem Thema ich mich äußern möchte. Und wann ich das tun möchte. Und ob ich einen Bezug oder eine Motivation dazu habe. Ich gehöre nicht zu denen, die durchs Forum gehen wie an eine Cateringbude und auf jede Wurst ihren Senf schmieren. Wer das muß, bitte schön. Deswegen sind andere User nicht " blöder " oder " unwissender " als andere und keine Oberlehrer, weil sie sachlich diskutieren wollen. Wer Sachlichkeit für sich einfordert permanent, sollte diese selbst erst einmal geben. Wenn man per PN um Schlichtung bemüht ist und dann lesen muß, das man die PN eh nicht lesen wird - also bitte. Tut mir leid, aber dann gebe ich Feuer, wenn es auf der Basis laufen soll. Von mir aus bin ich dann auch arrogant und sonst was. Ich habe es jetzt noch einmal mit einer PN versucht im Zusammenhang mit der Sache Goss/ Hermann/ Müller und der Erwähnung von Falk. Da werden auch wieder Dinge interpretiert, die die Betreffende überhaupt nicht wissen kann und keinen blassen Schimmer hat, um was es da wirklich geht. Als direkt Betroffener darf ich mir das Urteil erlauben. Und das ist enorm störend in der Diskussion hier. Ich bin der Letzte, der sich hier nicht gern mit Argumenten und Fakten auseinandersetzt, aber nicht mit Halbwissen, geheimnisvollen Quellen, undurchsichtigen Andeutungen oder der Standardhaltung, das der Verein es eh nicht rafft. Das ist keine Basis.
Zitieren
(14.08.2010, 20:29)ronry schrieb: Vielleicht können die Mods das Thema teilen als eigenen Thread " miteinander diskutieren im Forum " als Beispiel.

Schlussendlich war dein Post @ronry der Ausschlaggeber, das Thema sofort abzutrennen und eine separate Diskussions-, Frage- und Kritikplattform zu erstellen ....

Also wenn ihr z.Bsp. Kritik an einzelnen Personen anbringt, dann sprecht diese Person auch Namentlich an, damit auch Klartext geredet werden kann und das Ganze nicht verpufft und im grauen Einheitsbrei verschwindet.

Das nicht immer alles rund laufen kann in einem Fußballforum, wisst ihr und wir auch, aber wir können selber an verschiedenen Dingen anfangen zu arbeiten. Alle !
Zitieren
wie schrub eenor? "kindergarten..."
genauso isses zur zeit. "mir gefällt dein nick ni, bei dir isses das avatar, du bist länger dabei als ich, deine freundin is bleede... etc"

simmor ni alle alt genuch um uns endlich ma ungezwungen miteinander unterhalten zu können? UND wennsch im fred "ehemalige spieler" zum beispiel während der diskussion nen rülps lasse, dann ist das kein spam, kein am thema vorbei und auch keine kneipe. nee, das passiert eefach ma. und wems ni passt, der verlässt das lokal oder die runde und geht an die frische luft. aber ohne dabei die sitte per knopfdruck zu informieren.

@AIK: wer hat gewonnen?
Zitieren
@ Dresdner du schläfst wohl auch nie ?

Find ich auf jeden Fall erst mal gut das das Thema geteilt wurde .
Jetzt aber erst mal in die Heija .
Guts Nächtle und euch einen schönen Sonntag Morgen.
Zitieren
nöö, warum auch. ich muss mich ja hier um alles kümmern...
gute nacht zurück!
Zitieren
(15.08.2010, 02:57)Dresdner schrieb: simmor ni alle alt genuch um uns endlich ma ungezwungen miteinander unterhalten zu können? UND wennsch im fred "ehemalige spieler" zum beispiel während der diskussion nen rülps lasse, dann ist das kein spam, kein am thema vorbei und auch keine kneipe. nee, das passiert eefach ma. und wems ni passt, der verlässt das lokal oder die runde und geht an die frische luft. aber ohne dabei die sitte per knopfdruck zu informieren.

Wenn doch nur alle so denken würden.
Zitieren
stroh, ich gloobe wir verstehen uns. der rest liegt in der hand des herren, der über uns wohnt. und da meine ich nicht den postboten oder milchmann...
Zitieren
(15.08.2010, 04:57)Dresdner schrieb: stroh, ich gloobe wir verstehen uns. der rest liegt in der hand des herren, der über uns wohnt. und da meine ich nicht den postboten oder milchmann...
Wohnt über Dir der Postbote und/oder der Milchmann ?
Ist das jetzt Spam?
Zitieren
(15.08.2010, 10:05)Papa schrieb: Ist das jetzt Spam?

Wenns keiner meldet,dann nicht. zwinker
Zitieren
Schön, dann hat es also doch geklappt mit einem eigenen Thread. Danke! Aber dass ich ein sächsisch-hochdeutsches Wörterbuch dafür brauchen würde, hatte ich nicht eingeplant...
Zitieren
(15.08.2010, 11:12)Sondershäuser schrieb: Aber dass ich ein sächsisch-hochdeutsches Wörterbuch dafür brauchen würde, hatte ich nicht eingeplant...

Wenn er es auch nicht grad in reinem hochdeutsch geschrieben hat,Recht hat er mit seinen Worten allemal.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Probleme / Hinweise / Anregungen rund um das Forum Tobey 512 39.047 20.12.2020, 17:50
Letzter Beitrag: psychotron
  Forum-Techniker|in gesucht Tobey 0 402 12.06.2018, 18:15
Letzter Beitrag: Tobey
  Rechtsfragen - was Ihr bitte beachten müsst im Forum Falk 77 17.088 15.02.2014, 14:44
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste