Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Neuigkeiten aus der aktiven Fanszene
(02.05.2019, 09:44)heathner schrieb: Ist natürlich auch naiv zu glauben, dass man einfach so locker flockig mit 200 Mann durch eine fremde Stadt läuft und Bambule macht, ohne Vorankündigung.
Wenn sowas z.Bsp. in Weimar stattfinden würde, wäre die Polizei auch in nullkommanix da.

Tja @Stadionwurst was heisst traurig...ein Gegner in der Pampa der keinen interessiert, in einer Saisonphase wo es um nix mehr geht, in der Liga etc...
Aber logisch, ohne Ultras bzw Fanszene ist der Fussball maximal halb so viel Wert.


Wer redet denn hier von "halb so viel Wert"?
 
Besser wär es das Hirn einschalten und nachdenken für was ein Fan zum Verein steht. Ich meine: Verbundenheit und Unterstützung. Jedoch nicht zum Rumkrakeelen und andere anmachen um sich im der Clique als großen Max aufzuspielen. Es scheint mir, dass viele noch in der Pubertät stecken und nicht erwachsen werden können. Zu denen zählt bestimmt @Stadionwurst oder?




en.
Zitieren
@beobachter - ich glaube, da hast Du @stadionwurst ein bißchen sehr missverstanden.
Ihm ging es generell um die Zahl der Auswärtsfahrer. Und da ich so gut wie bei jedem Auswärtsspiel unerwegs bin, muss ich auch sagen, das man eigentlich - Ausnahme BFC, Chemnitz, Lok, Nordhausen - bei Wind und Wetter auf den kleinen Orten immer dieselben ca 300-350 Leute sieht.
Und pubertär ist er definitiv ganz und garnicht. Da liegst Du ganz weit daneben....
Zitieren
Ich hab es anders gedeutet. Mir gind es um die Tschechienleute. Alle, die treu zum Verein stehen um die Spieler zu unterstützen sind durch meine Anmerkungen außen vor.
Von den anderen kenne ich welche, die nicht belehrbar sind und klar äußern, dass es Ihen nicht um den Verein geht, sie sich nicht als Fan verstehen sondern ihr Ding durchziehen wie sie es wollen.
Die braucht kein Verein.
Zitieren
[Bild: 0bdbf4-1557987922.jpg]

Nur am Freitag am EFU Stand - kein Versand oder Reservieren...

"Des Wahnsinns fette Beute # 1 

Premiere! Wenn wir ehrlich sind hätten wir es zwischenzeitlich selber nicht mehr für realistisch gehalten, dass dieses Heft wirklich noch in den Druck geht. Das Jammern über Verschiebungen und fehlende Motivation kennen wir ja zur Genüge aus anderen Heften, dass aber gleich bei unserer Erstausgabe so ein Gegammel an den Tag gelegt wird, hätten wir auch nicht gedacht. Jeder macht, was er will, keiner macht, was er soll und alle machen mit…Wir leben unsere Mottos halt vollumfänglich. Umso mehr überwiegt entsprechend die Freude, euch das gute Stück präsentieren zu dürfen. Freude über den ersten Saisonrückblick aus EFU-Hand von einer Saison, die bis auf wenige Highlights, eigentlich kaum Grund zur Freude bot. Könnte man als Außenstehender jedenfalls annehmen. Ständiges Theater um Vereinsbelange, Insolvenz, Machtkämpfe, am Ende der bittere Abstieg in die vierte Liga und wir mittendrin mit unserem Haufen. Aber die Kurve setzte sich in dieser harten Saison selber ihre Highlights und präsentierte am letzten Spieltag nochmal voller Stolz, was diesen Verein so besonders macht. Das Ganze passierte nicht immer ganz losgelöst von dem, was da so rings um unseren Chaosverein passierte, aber abschalten war an vielen Stellen einfach wichtig, um nicht gänzlich im Strudel verloren zugehen.

Im Heft erwarten euch auf insgesamt 168 Seiten, ganz klassisch in schwarz/weiß, alle Spielberichte des FC RWE aus der Saison 17/18, Gedanken der Kurve, Freundschaftsbesuche, Interviews, knallharte Fakten, Blicke in andere Länder, Diskussionen, Blödeleien, Pöbeleien  und sämtlicher anderer Kram, der EFU in diesem Jahr beschäftigte. Das Ganze für unschlagbare 4,50 € und mit der entsprechenden Gewinnmarge, die wir natürlich vollumfänglich der heimischen Kneipenszene… ähhh Kurve zukommen lassen oder wahlweise an der Brennerautobahn in den Automaten stopfen.

Während ihr also spätestens nach dem Spiel gegen den Schiebemeister BFC das Ding in den Händen haltet, laufen im Hintergrund bereits die Arbeiten am nächsten Machwerk, um dann vielleicht nicht mit knapp einem Jahr Verspätung auf dieses erste Jahr Liga vier zurückzublicken."
Zitieren
(02.05.2019, 17:53)Beobachter schrieb: Ich hab es anders gedeutet. Mir gind es um die Tschechienleute. Alle, die treu zum Verein stehen um die Spieler zu unterstützen sind durch meine Anmerkungen außen vor.
Von den anderen kenne ich welche, die nicht belehrbar sind und klar äußern, dass es Ihen nicht um den Verein geht, sie sich nicht als Fan verstehen sondern ihr Ding durchziehen wie sie es wollen.
Die braucht kein Verein.

Aus welcher fanszene sollen denn diese nicht belehrbaren "Fans" sein, die du kennst?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  FANPROJEKT Erfurt - Infos/Neuigkeiten Viva Erfordia 63 10.495 23.05.2019, 12:15
Letzter Beitrag: FANPROJEKT
  FANHAUS - Infos/Neuigkeiten Viva Erfordia 140 20.888 25.09.2018, 10:11
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste