Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ordentliche Mitgliederversammlung des Fanrats am 24.01.20, 18.30 Uhr, ThEx
(13.02.2020, 17:53)Papa schrieb: Woher willst Du wissen, dass es nicht Kontakte zu Turbine gab?
Wie kann man sich Namensrechte sichern, wenn sie angeblich schon anderweitig gesichert sind?

ich habe eine Frage gestellt! Das erkennt man an dem Fragezeichen! 

Und genau das will ich doch wissen wie man sich Namensrechte sichern kann wenn sie schon jemand anders hat!!!! 

Da du ja im Fanrat bist beantworte doch einfach die Fragen! Danke
Zitieren
Ich kann Dir auch nur sagen, dass man sich die Namensrechte gesichert hat. Das hätte man nicht können, wenn sie schon vergeben gewesen wären.
Was das Emblem angeht kann ich Dir keine Antwort geben, weil ich es nicht weiß. Vermute aber das Fünfeck
Und Deine Frage , warum man mit dem FC Turbine keinen Kontakt aufgenommen habe, hat sich mir nicht erschlossen. Woher willst Du wissen, dass genau das nicht der Fall ist?
Zitieren
Wo , oder von was bin ich Mitglied falls der Verein aufgelöst wird ?.
Zitieren
Jedenfalls nicht mehr vom FC Rot-Weiß Erfurt
Zitieren
@Andi: Wenn der Verein aufgelöst wird bist du dann auch kein Mitglied mehr. Weil es nichts mehr gibt wo du Mitglied sein kannst.
Natürlich kannst du dann wieder Mitglied in einem eventuellem Nachfolgeverein werden.
Zitieren
Gar nicht @andi.
Zitieren
(13.02.2020, 18:15)Papa schrieb: Ich kann Dir auch nur sagen, dass man sich die Namensrechte gesichert hat. Das hätte man nicht können, wenn sie schon vergeben gewesen wären.
Was das Emblem angeht kann ich Dir keine Antwort geben, weil ich es nicht weiß. Vermute aber das Fünfeck
Und Deine Frage , warum man mit dem FC Turbine keinen Kontakt aufgenommen habe,  hat sich mir nicht erschlossen. Woher willst Du wissen, dass genau das nicht der Fall ist?
Das der Fanrat die Marke angemeldet hat ist nachlesbar:
https://register.dpma.de/DPMAregister/ma...2084684/DE

Aber Igel hat die Wort-Bildmarke:
https://register.dpma.de/DPMAregister/ma...2009501/DE

das Amt prüft nicht ob es die Marke etc. schon gibt. Das muss derjenige machen dem die Marke schon gehört. Deswegen kann jeder erstmal ne Marke anmelden.

Das Fünfeck hat zb gar nix mit den Fussballern zu tun sondern war das Wappen von der Leichtathleik, Radfahren, glaube Schwimmen etc.
Die Fussballer hatten immer das mit dem Blitz. Selbst die BSG Turbine Erfurt  die bis Anfang der 90ziger bestanden hat.
Ausserdem wurde die Anmeldung ja wieder zurück genommen.
https://register.dpma.de/DPMAregister/ma...2084684/DE

Aber der Fanrat wird sich da bestimmt auch juristisch beraten worden sein.

Und nein ich weisst nicht ob man oder ob man nicht mit dem FC Turbine gesprochen hat. Deswegen ja meine Frage dazu. 
Mir geht es darum das es dann nicht sowas wie beim BFC oder Lok gibt das dann Theater ist weil jemand anderes auch Rechte drauf hat etc. 
Ich denke das kannst du auch nachvollziehen das man da als "neuer" Verein gkleich Gezerre hat. 
Das ist weder böse noch besserwisserisch gemeint.
Zitieren
In den letzten Tagen habe ich von vielen gehört, dass sie mit Turbine oder SC nichts anfangen können. Leute, die sich stark für den Verein engagiert haben, die wöchentlich mehrere Stunden ehrenamtliche Arbeit in den Verein gesteckt haben. Solche Leute dürfen wir nicht verlieren. Aus meiner Sicht muss beim "neuen" Verein das rot-weiße Motiv erhalten bleiben.
Zitieren
(14.02.2020, 08:47)Guerti schrieb: In den letzten Tagen habe ich von vielen gehört, dass sie mit Turbine oder SC nichts anfangen können. Leute, die sich stark für den Verein engagiert haben, die wöchentlich mehrere Stunden ehrenamtliche Arbeit in den Verein gesteckt haben. Solche Leute dürfen wir nicht verlieren. Aus meiner Sicht muss beim "neuen" Verein das rot-weiße Motiv erhalten bleiben.
Das ist aber 3 Jahre gesperrt. Man könnte ja festlegen das , sobald das Emblem wieder frei wird, wieder umgeswitcht wird. Klar ist es erstmal ***** aber was willst du den machen? Den Verein begraben und zum Eishockey oder Fahner Höhe gehen?
Zitieren
(13.02.2020, 20:27)Ritter schrieb: Und nein ich weisst nicht ob man oder ob man nicht mit dem FC Turbine gesprochen hat. Deswegen ja meine Frage dazu. 
Mir geht es darum das es dann nicht sowas wie beim BFC oder Lok gibt das dann Theater ist weil jemand anderes auch Rechte drauf hat etc. 
Ich denke das kannst du auch nachvollziehen das man da als "neuer" Verein gkleich Gezerre hat. 
Das ist weder böse noch besserwisserisch gemeint.

Mit den Verantwortlichen des FC Turbine Erfurt ist der Vorstand des Fanrats im Gespräch. Sobald es etwas dahingehend zu vermelden gibt, werden wir das tun.
Zitieren
(14.02.2020, 08:47)Guerti schrieb: In den letzten Tagen habe ich von vielen gehört, dass sie mit Turbine oder SC nichts anfangen können. Leute, die sich stark für den Verein engagiert haben, die wöchentlich mehrere Stunden ehrenamtliche Arbeit in den Verein gesteckt haben. Solche Leute dürfen wir nicht verlieren. Aus meiner Sicht muss beim "neuen" Verein das rot-weiße Motiv erhalten bleiben.

Ja, solche Stimmen gibt es. Und noch viel mehr Stimmen, die uns für den Schritt der Rechtesicherung gelobt haben. Und nochmal: das ist nicht unser Wunsch, sondern ein Plan B, um einem möglicherweise notwendigen Nachfolgeverein zu helfen.
Zitieren
@Michael Kummer: Danke.
Zitieren
(14.02.2020, 10:01)WAKAWAIJASHI schrieb: Das ist aber 3 Jahre gesperrt. Man könnte ja festlegen das , sobald das Emblem wieder frei wird, wieder umgeswitcht wird. Klar ist es erstmal ***** aber was willst du den machen? Den Verein begraben und zum Eishockey oder Fahner Höhe gehen?

Wäre wohl die beste Möglichkeit.
Man könnte sich doch auch bis dahin FanClub Rot-Weiß Erfurt nennen. Da wäre das FC schon mal im Namen.
Zitieren
Mit Glied werde ich immer sein , Mitglied auch :-) ! Turbine Rot Weiß Erfurt FC !

Schlagzeile ; Die Rot Weiße Turbine pfügt die 2.Kreisklasse um , oder so !!
Zitieren
Wenigstens könnte ich dann nochmal einen Aufstieg feiern, wie 1991 oder 2004? Sarkasmus aus
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ordentliche Mitgliederversammlung des Fanrats am 01.02.19, 19.30 Uhr, ThEx Michael Kummer 3 959 10.02.2019, 19:27
Letzter Beitrag: Michael Kummer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste