Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE-Öffentlichkeitsarbeit - Homepage/Express/Facebook/Twitter/App
können wir jetzt bitte wieder zum Thema hier zurück kommen?
Zitieren
Ich packs mal hier herein.

Ehrenratsmitglied Klaus Neumann hat heute 76.Gebutstag.
Da wünscht man alles Gute und viel Gesundheit und noch etliche Jährchen Freude am RWE.
Zitieren
Der RWE präsentiert sich heute auf dem WBG-Fest. Ort: heimisches SWS. Ganz nett dort. Es gibt vorläufige Mannschaftsposter.
Zitieren
Wurde das beworben? So ein Mannschaftsbild hätte mich auch interessiert.
Zitieren
(11.07.2021, 12:20)Ritter schrieb: Wurde das beworben? So ein Mannschaftsbild hätte mich auch interessiert.

Ploppte gestern bei Facebook als Meldung auf. Kann man aber auch schon ein bisschen eher ankündigen. Immerhin gibt es für diese Saison wieder ein Bild.
Zitieren
Nicht jeder ist bei Facebook. Wie auch nicht jeder hier drin ist. Naja egal.
Zitieren
wie kommt man an das Bild ran ?? brauche es fürs RWE Museum ??

Gruß O.S.
Zitieren
Ich schau mal das ich auch eins bekomme. dann versuche ich dir auch eins zu holen.
Zitieren
Die FC Rot-Weiß Erfurt Fußball GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter/in (m/w/d) Presse/-Öffentlichkeitsarbeit in Vollzeit
Zitieren
Ui, die Anspruchsvorausetzungen für den Job sind ganz schön hoch ! dazu noch der mehr als pralle Aufgabenbereich und die "lukrative" Arbeitszeit. Glaube eher nicht, dass der Gmbh damit die Bude eingerannt wird, für mich das größte Problem, dass diese Person vermutlich dann erstmal "Null" Ahnung von RWE, Geschichte und Tradition hat, das gleiche vom Fußballspiel überhaupt. Trotzdem mehr als dringend nötig, aber warum versucht man es nicht erst einmal mit mehreren Ehrenamtlern und geteiltem Aufgabengebiet ??  Würde sicher weniger kosten und inhaltlich mehr bringen.

Gruß O.S.
Zitieren
(23.09.2022, 18:06)O.S. schrieb: Ui, die Anspruchsvorausetzungen für den Job sind ganz schön hoch ! dazu noch der mehr als pralle Aufgabenbereich und die "lukrative" Arbeitszeit. Glaube eher nicht, dass der Gmbh damit die Bude eingerannt wird, für mich das größte Problem, dass diese Person vermutlich dann erstmal "Null" Ahnung von RWE, Geschichte und Tradition hat, das gleiche vom Fußballspiel überhaupt. Trotzdem mehr als dringend nötig, aber warum versucht man es nicht erst einmal mit mehreren Ehrenamtlern und geteiltem Aufgabengebiet ??  Würde sicher weniger kosten und inhaltlich mehr bringen.

Gruß O.S.

Welchen der 3 üblichen Ehrenamtler, die sich in der Regel freiwillig melden und keine Ahnung von Pressearbeit/Öffentlichkeitsarbeit haben, meinst Du denn ?
Man kann ja gute Ideen haben....aber sie sollten realistisch sein.
Zitieren
(23.09.2022, 18:06)O.S. schrieb: Trotzdem mehr als dringend nötig, aber warum versucht man es nicht erst einmal mit mehreren Ehrenamtlern und geteiltem Aufgabengebiet ??  Würde sicher weniger kosten und inhaltlich mehr bringen.

Gruß O.S.

Da das vor allem für den professionellen Bereich ist, ist da wenig mit Ehrenamt.
Das ist genau genommen auch in Liga 4 in Vollzeitjob.
Zitieren
von Null auf 1000 % Pfeifen Pfeifen , die Hoffnung stirbt zuletzt.
Zitieren
Da werden eben keine Ehrenamtler oder Leute mit rot-weißen Herz gesucht, sondern Profis die Ahnung von der Marterie haben
Zitieren
Ich hoffe bessere Profis wie die letzten 30 Jahre ! warum sollten aber Ehrenamtler keine Ahnung von der Materie haben ? das erschließt sich mir nicht ??
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste