Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE-Fanartikel/Fanshops - alles zum Thema
(28.07.2019, 18:04)rweboyauszwickau schrieb: .....

Meine Aufkleber am Auto lass ich mir selber Gestalten und Platz ist alle Mal

Na? Nicht übertreiben mit der Beklebung, sonst stimmt die Farbe in der Zulassung deines Autos nicht mehr und dann ist du ein Desperdo...
Zitieren
Hehe na zum durch gucken reicht es ja noch :)
Zitieren
Also wirklich verbessert hat sich vom Angebot nix. hier sind wir noch nicht mal 4.Klassig. Traurig.
Zitieren
VfB Lübeck: Fanartikel-Verkauf wie zur Weihnachtszeit - Gute Botschaften für den VfB Lübeck: Der Verkauf von Fanartikeln läuft wie zur Weihnachtsze...

Was macht eigentlich unser Fanshop? Hat der IV ihn schon ausgeräumt?
Zitieren
Als ich letztens vorbeifuhr, war alles noch wie immer. Sieht halt aus wie ein wegen Corona geschlossener Laden.
Ich frag mich nur, wann der das in Rubel umsetzen will....
Zitieren
Ich frage mich eher, wer die Bestellungen bei uns bearbeiten sollte, wenn unser Fanshop geöffnet hätte
Zitieren
Sind das Vereinsangestellte oder Wosz-Angestellte ?
Zitieren
(29.03.2020, 11:18)Papa schrieb: Ich frage mich eher, wer die Bestellungen bei uns bearbeiten sollte, wenn unser Fanshop geöffnet hätte

Manchmal fragt man sich bei Dir.

Ich habe @ritter seine Frage beantwortet, das der ganze laden mit Klamotten vollhängt wie immer.
Das ist "totes Kapital ". Abgesehen von der Frage, ob dort Ladenmiete bezahlt werden muss ( oder auch nicht, weil Nowag aus Kulanz den Laden dort drin lässt oder wie auch immer).
Und wenn der Herr IV das umrubeln wollte, weil er ja Geld braucht und Masse einsammeln muss, wäre es sicherlich machbar, zu festen Uhrzeiten mit einem Minijobber ( mal unabhängig von Corona) das zu machen. Die Ware müsste eh bezahlt sein an Wosz.

@aik - nee, den Laden hat bisher Yvonne Malberg gemacht, die gleichzeitig noch Fanbeauftrate des Vereines war und mit zur GS gehörte und deren Arbeitsvertrag auch gekündigt wurde.
Zitieren
(29.03.2020, 11:31)ronry schrieb: Manchmal fragt man sich bei Dir.

Ich habe @ritter seine Frage beantwortet, das der ganze laden mit Klamotten vollhängt wie immer.
Das ist "totes Kapital ". Abgesehen von der Frage, ob dort Ladenmiete bezahlt werden muss ( oder auch nicht, weil Nowag aus Kulanz den Laden dort drin lässt oder wie auch immer).
Und wenn der Herr IV das umrubeln wollte, weil er ja Geld braucht und Masse einsammeln muss, wäre es sicherlich machbar, zu festen Uhrzeiten mit einem Minijobber ( mal unabhängig von Corona) das zu machen. Die Ware müsste eh bezahlt sein an Wosz.

@aik - nee, den Laden hat bisher Yvonne Malberg gemacht, die gleichzeitig noch Fanbeauftrate des Vereines war und mit zur GS gehörte und deren Arbeitsvertrag auch gekündigt wurde.
Wieso fragst Du Dich?
Meine Frage ist berechtigt, denn wenn ich richtig informiert bin, sind fast alle Angestellten gekündigt.
Der laden ist zu logischerweise wegen corona.
Man könnte nun über einen Online Shop (wie Lübeck)
Merchandising betreiben. Aber dazu bedarf es Leute, die die Bestellungen umsetzen. Als was genau fragst Du Dich jetzt gerade?
Zitieren
Danke @ronry. Genauso hat ich mir ein ordentliche Antwort vorgestellt.
Die "normalen Fansachen könnte der IV ja auch dann verkaufen wenn er es schaffen würde eine neue Mannschaft auf die Beine zu stellen. Aber zb die Trikots? Und was ist mit den Klamotten wenn es wirklich vorn Baum geht? Kannste ja nur in Erfurt verkaufen.
Onlineshop haben wir ja auch nicht mehr. hätte man auch Bestellungen sammeln können und einmal die Woche verschicken oder so.
Zitieren
(29.03.2020, 12:16)Papa schrieb: Der laden ist zu logischerweise wegen corona. 


Der Laden war vorher schon zu! Nämlich schon am Dienstag vorm Cottbusspiel.
Zitieren
@Ritter
Richtig. Warum? Aus dem gleichen Grund den ich ein paar Postings vorher aufgeworfen habe
Zitieren
Kann ich nicht vorstellen das am 28.01 als ich mir meine Karte fürs Cottbusspiel kaufen wollte die Angestellten schon gekündigt waren.
Zitieren
Das meinte ich auch nicht. Aber es gab bereits zu diesen Zeitpunkt kaum noch personelle Kapazitäten den Fanshop kontinuierlich zu betreiben.
Jetzt, wo auch die letzten Angestellten der GS (die meisten waren auf 450€ beschäftigt)gekündigt sind, sehe ich keine Möglichkeiten, es sei denn der IV stellt jemanden aus seiner Kanzlei rein für den Fall dass man wieder öffnen darf. Die Alternative wäre jetzt tatsächlich der Onlineshop gewesen. Aber auch da braucht es ja Leute, die Bestellungen abwickeln
Zitieren
Fakt ist, dass Papa wieder Unsinn schreibt.
Erstens waren die meisten nicht auf 450€ beschäftigt, zweitens sind nicht alle von GS weg, denn es gibt noch jemanden der den Onlineshop weiter führen könnte, vor allem weil dieser damit auch schon Erfahrung hat.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fußballfans und Fankultur - alles zum Thema Punktemops 1.957 109.828 28.01.2021, 14:06
Letzter Beitrag: Papa
  Karten/Eintrittspreise - alles zum Thema Viva Erfordia 3.367 245.941 23.10.2020, 10:53
Letzter Beitrag: ronry
  Spieltag RWE - alles rund ums Thema ErfurtaufAchse 190 8.003 12.10.2020, 14:35
Letzter Beitrag: O.S.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste