Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE-Kader - Alles über Transfers/Gerüchte/Wünsche
Das ist soweit richtig, weil die Ausgliederung nach Erledigung aller rechtlichen Schritte rückwirkend greift.
Bezüglich der Antwort von @mirko würde es jedoch in der Tat "nur" den Spielbetrieb der ersten Mannschaft im Falle eines Falles betreffen.
Nach bekannten Aussagen von verschiedenen Seiten ist unterhalb der Ersten - also NLZ - die Saison durchfinanziert.
Zitieren
Wenn der Verein jetzt wieder mittellos dastehen würde, was gäbe es dann rückwirkend auszugliedern? Derzeit kann es doch nur den Gesamtverein betreffen, oder?
Zitieren
@Michael B - sicherlich kannst Du die Ausgliederung vergessen, wenn bei der ersten der Spielbetrieb eingestellt werden müsste.
Und eigentlich geht es ja im Hauptkern auch darum.
Zitieren
Laut Bild soll uns auch Quentin Fouley verlassen

Na noch ist ja bis morgen zeit
Zitieren
... wenn Fouley, Diouf und eventuell Rechberger gehen, fehlt von meiner Liste eigentlich noch ein LV ...
Zitieren
Dafür haben wir einen neuen Stürmer/Außenbahnspieler. Leihe nach Erfurt: Großaspach gibt Mvibudulu ab

Naja, herzlich willkommen und viel Erfolg. Schauen wir mal.
Zitieren
Laut Bild soll unser A Junior Roschlaub von Köln und Dortmund umworben werden und von Rwe ist noch keiner auf Ihn zugegangen weil sein Vertrag ausläuft
Zitieren
Braucht dann auch keiner mehr, wenn Köln und Dortmund dran sind.
Zitieren
Wir sind einfach ein Amateuverein. Auf allen Ebenen. Unabhängig davon, ob das Gerücht stimmt, oder nicht, sieht man, dass RWE und ein geplantes Konzept zwei verschiedene Dinge sein müssen. Wie kann man denn einem Jugendspieler, der in der Rückrunde auf (viele?) Einsätze kommen könnte, nicht spätestens im Winter einen Vertrag für die kommende Saison anbieten? Leute, das sind monatlich dreistellige Beträge, die dafür aufgewendet werden, völlig egal, wie viel Etat wir nächste Saison haben, die paar Kröten sind (in der Regionalliga) auf jeden Fall drin.

Mich nervt der Gedanke, dass wir uns (mal wieder) um unseren verdieten Lohn bringen.
Zitieren
(04.03.2019, 23:25)Guerti schrieb: . Wie kann man denn einem Jugendspieler, der in der Rückrunde auf (viele?) Einsätze kommen könnte, nicht spätestens im Winter einen Vertrag .....

Bist du schon in der realen Welt angekommen? Warum hätte der besagte Spieler hier was im Winter unterschreiben sollen ? Im laufenden Insolvenzverfahren und genau in dem Moment wo man nicht mal sicher war ob der Bus zum nächsten Auswärtsspiel noch fährt . Setzt mal eure rot weiße Brille ab .
Zitieren
(04.03.2019, 23:25)Guerti schrieb: Wir sind einfach ein Amateuverein. Auf allen Ebenen. Unabhängig davon, ob das Gerücht stimmt, oder nicht, sieht man, dass RWE und ein geplantes Konzept zwei verschiedene Dinge sein müssen. Wie kann man denn einem Jugendspieler, der in der Rückrunde auf (viele?) Einsätze kommen könnte, nicht spätestens im Winter einen Vertrag für die kommende Saison anbieten? Leute, das sind monatlich dreistellige Beträge, die dafür aufgewendet werden, völlig egal, wie viel Etat wir nächste Saison haben, die paar Kröten sind (in der Regionalliga) auf jeden Fall drin.

Mich nervt der Gedanke, dass wir uns (mal wieder) um unseren verdieten Lohn bringen.

Im besagten selben Artikel, den mir @Outsider zugeschickt hat, wird weiter oben geschrieben, dass die Saison noch nicht abgesichert ist und die Zukunft des RWE am seidenen Faden hängt -> und unter diesen Voraussetzungen soll jemand einen Junior einen Vertrag für die kommende Saison hinlegen?? Und der Junior womöglich gleich unterschreiben?
Ähhh, sorry; also das ist mir jetzt etwas unschlüssig....
Zitieren
In so einer Situation geht er doch aber auch wenig Risiko ein. Entweder der Verein existiert weiter und er erhält die vertraglich festgelegten Gelder und erhält Spielpraxis oder der Verein existiert nicht mehr, dann ist er vertragslos und ablösefrei.
Zitieren
So hätte er aber schon frühzeitig Sicherheit und muss nicht im Sommer als "Lückenfüller" fungieren.

Unterm Strich weis keiner genau ob einer auf Roschlaub seitens des Vereins zugegangen ist oder eben nicht.
Zitieren
(04.03.2019, 23:25)Guerti schrieb: Mich nervt der Gedanke, dass wir uns (mal wieder) um unseren verdieten Lohn bringen.

richtig. aber wurde denn auf den spieler vom verein zugegangen und er hat abgelehnt oder ist vereinsseitig gar nichts passiert? das erste währe unfair dem RWE über, das zweite fahrlässig.
kleines gedankenspiel: er hätte ja verlängern können und dann paar euros in die klammen kassen spülen können, wenn er doch gewechselt wäre. mehr als die ausbildungsentschädigung wäre allemale drin gewesen. quasi ein "danke" für die ausbildung oder so.
dass das geht, hat es bei dynamo gezeigt. n. hauptmann und m. stefaniak haben ihre verträge verlängert, obwohl die beiden definitiv wussten (der verein übrigens auch), dass sie wechseln und haben somit ablösesummen generiert. bei hauptmann waren es 3,4 mille und bei stefaniak ganze 2 mille.

aber wie gesagt, bei euch weiß keiner zu 100 %, was euer insolvenzverwalter für rechte hat und, ob er sie denn auch bewusst wahrnimmt. vielleicht schiebt ihr den ja auch immer nur vor, wenn vereinseitige fehler gemacht werden/wurden. wenn ich dann noch @Papa´s gebetsmühlenartiges runterrasseln warum was nicht geht etc lese, wirds mir auch nicht wohler. schon beim rombach lag er komplett falsch.
Zitieren
(05.03.2019, 07:02)MichaelB schrieb: In so einer Situation geht er doch aber auch wenig Risiko ein. Entweder der Verein existiert weiter und er erhält die vertraglich festgelegten Gelder und erhält Spielpraxis oder der Verein existiert nicht mehr, dann ist er vertragslos und ablösefrei.

Ich geh jetzt einfach mal von mir aus -> ich, an der Stelle des Spielers, würde zum jetzigem Zeitpunkt keinen Vertrag beim RWE unterschreiben...
Gehts krachen steht er im Sommer da; anderswo, wo er jetzt vielleicht in Verhandlungen steht, ist der Kader voll usw. ...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kader der Saison 2018/2019 Aik 35 11.595 13.07.2018, 18:57
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste