Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE-Kader - Alles über Transfers/Gerüchte/Wünsche
Das fällt mir schwer, zu glauben. Düsseldorf verleiht doch keinen Spieler, damit er unter schlechteren Bedingungen trainiert und in der Regionalliga auf der Bank sitzt. Nee, völlig überraschend wird sich Theißen gegen Knoll durchsetzen, weil er einen Tick ruhiger ist, für die Aussage musst du nur bis kurz vor oder nach dem Spiel warten, je nachdem, wann Bradric den Wechsel verkündet und begründet.

Noch mal zum Thema "Leistungsprinzip": Wieso habt ihr eigentlich alle studiert oder eine Ausbildung gemacht, nach der Schule? In dieser Zeit verdient man kein oder nur sehr wenig Geld. Wenn ich stattdessen auf dem Bau oder bei RWE Regale einräume, habe ich einen deutlich besseren Stundenlohn. Es wäre nach "Leistungsprinzip"-Ansichten demnach viel sinnvoller, statt Ausbildung/Studium direkt als Hilfskraft zu arbeiten. Machen aber die wenigsten, weil die Perspektive mit Ausbildung/Studium auf eine höheres Entgelt deutlich besser sind.

Genauso ist es beim Sport. Klar ist es kurzfristig sportlich erfolgsversprechender, mir ein Team mit 25-28-jährigen zusammen zu stellen. Langfristig ist die Investition in den Nachwuchs aber das, was den Verein voranbringen wird. Ich schließe mich da uneingeschränkt @psychotron an.
Zitieren
(04.09.2019, 08:23)Guerti schrieb: Das fällt mir schwer, zu glauben. Düsseldorf verleiht doch keinen Spieler, damit er unter schlechteren Bedingungen trainiert und in der Regionalliga auf der Bank sitzt.
Ich frage mich aber auch, warum er bis zum 5.Spieltag in der Regionalliga im Tor stand und dann auf einmal auf der Bank landete.
Letzte Saison war er auch im Tor oder im Bundesliga-Kader von der Fortuna.
Zitieren
Das kann man von hier aus nur vermuten. Entweder, beide TW sind gleichgut und beide sollten sich immer mal abwechseln oder der andere hat sich an ihm vorbei geschoben. DüDo I hat ja von Stuttgart einen TW verpflichtet, der die neue Nummer 3 ist.
Zitieren
(04.09.2019, 03:52)Aik schrieb: Deshalb schrieb ich ja, dass er noch alle Chancen hat. Es ist quasi noch nix passiert -> er hat jetzt halt Druck vom neuem Torhüter...
Und schon sind wir wieder beim Leistungsprinzip...

Was für ne Antwort. Hast du die Beiträge hier gelesen? Nach der Logik hatte er auch vorher alle Chancen, muß nur besser sein als Cichos, nach dem Leistungsprinzip... Aber es ging doch genau darum, ob das Leistungsprinzip der einzige Maßstab sein sollte, wenn man das Gesamtbild betrachtet und nicht nur den kurzfristigen Erfolg.
Zitieren
Das Leistungsprinzip sollte vielleicht nicht das einzige Bewertungskriterium sein - aber wohl das wichtigste!
Ansonsten können wir hier gleich aufhören in einem Wettbewerb anzutreten und uns auf 100%-Freundschaftsspiele konzentrieren...
Zitieren
Der Pfannenstiel hat Theißen nur hier her verliehen mit der Forderung das er hier spielt. Ist doch ganz klar..

Zumal ja Fortuna auch ein Großteil seines Gehaltes weiter übernimmt. Sicher nicht, damit er hier auf der Bank schmort. Das hätte er in DD auch gekonnt.
Zitieren
(04.09.2019, 17:34)Aik schrieb: Das Leistungsprinzip sollte vielleicht nicht das einzige Bewertungskriterium sein - aber wohl das wichtigste!
Ansonsten können wir hier gleich aufhören in einem Wettbewerb anzutreten und uns auf 100%-Freundschaftsspiele konzentrieren...

Nochmal: Wenn ein Spieler nur 70 % des Leistungsvermögens eines anderen Spielers hat, muss natürlich der bessere Spieler eingesetzt werden. Das ist überhaupt keine Frage. Mir (uns) geht es um Spieler, die wenige Prozente auseinander liegen, meinetwegen 95 % (Knoll) und 100 % (Cichos). Oder meinetwegen Roschlaub und Halili, Vogt und Gladrow (wobei hier Gladrow und Schmitt zu tauschen wären).

Wer sich wundert, dass ich nicht mehr Jugendspieler aufzähle: Es sind die einzigen drei, die es noch in unserem Kader gibt. Auch das ist ein deutliches Zeichen, gerade im Hinblick darauf, dass mit Bär (20) und Refai (20) zwei sehr junge Spieler transferiert wurden, die bisher überhaupt nicht zum Zug kamen.
Zitieren
Sind Rüdiger und Tellez verletzt? Wenn ja, wie lange?
Null Info vom Verein.
Zitieren
... ich schließe mich mit einer Frage an. Wie schaut es bei Vogt aus? Ist er verletzt nach dem BAK Spiel?
Zitieren
Vogt hat muskuläre Probleme und fällt morgen aus. Ebenso Aydemir mit Infekt. Bei Kaffe droht sogar die nächste OP und erneut ein langer Ausfall.
Zitieren
Aber eine medizinische Abteilung gibt es noch?
Zitieren
Die kann Verletzungen auch nur in einem begrenzten Umfang vermeiden.
Zitieren
Verletzungen durch Einwirkungen ja.
Prävention für die Muskulatur ist ein anderes Thema.
Zitieren
@Neues Forum, aus Dir spricht wohl ein Zahnarzt?:-)
Zitieren
Klempner....
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kader der Saison 2019/2020 Aik 97 24.550 29.07.2019, 17:57
Letzter Beitrag: Beobachter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste