Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE in den Medien (Presse/Funk/Fernsehen/Internet) - Diskussion
Quelle Bild Zeitung vom 23-1-2012

[Bild: aja9w8wo.jpg]
Zitieren
(21.12.2011, 10:21)ollex schrieb: Was soll das bringen? Ausser Wichtigtuerei?

Du glaubst doch nicht dass die sich auf Grund der Meinungen von Privatleuten ändern.

Nicht zwingend, aber diverse Reaktionen gab es hier und da schon...Pfeifen
Zitieren
Welche denn genau?
Zitieren
Man wird z. B. angerufen, wenn man die Telefonnummer hinterlässt.
Zitieren
Wen hast Du angerufen?
Zitieren
Ich habe mal eine böse Mail an die TA geschrieben. Einige Tage später hat mich Gerald Müller zurückgerufen.

Und dann hatte ich 2mal im Thüringenbüro der Bild angerufen. Beide Male kam kurz danach ein Rückruf von Michael Windisch.

Ist nicht gelogen, warum sollte ich mich hier wichtigmachen? Und total anonym bin ich ja auch nicht mehr, als dass ich hier ungestraft Bullshit schreiben könnte.
Zitieren
Erstens ist es gut, wenn man auf Zeitungs-Artikel so reagiert wie Du – und zweitens ist es genauso gut, wenn die Redakteure von TA und BILD zurückrufen. Das geschieht nicht bei jeder Zeitung, fürchte ich. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Herren von dem, was sie geschrieben hatten, abgerückt sind - oder?
Zitieren
Na ja...beide erklärten, sie sind kritisch aus Liebe zum RWE. Und woher sie von wem etwas wissen, was im Steinhaus vorgeht, wollten sie natürlich nicht verraten. Gerald MÜller hat abgestritten, hier in der Comm mitzulesen. Michael Windisch hat es zugegeben, er war nämlich sehr gut informiert, wer hier hinter welchem Nicknamen steckt.

@ ABV Ronry ist für dich der erfahrenere Ansprechpartner, was dieses Thema betrifft. Ich mache mir meine Nerven nicht mehr damit kaputt beim Grübeln darüber was die Medien anrichten können. Es würde doch keiner öffentlich zugeben, Mist zu schreiben, weil er mal bei einer Pressekonferenz unerwünscht war, oder?
Zitieren
(23.01.2012, 17:19)Sondershäuser schrieb: Gerald MÜller hat abgestritten, hier in der Comm mitzulesen.

Braucht er auch nicht - er hat eine ihm nahestehende Person, die das für ihn erledigt Pfeifen

Zitieren
Na, hoffentlich bekommt der User Outsider keine Depressionen bei den vielen Insidern hier.
Zitieren
(23.01.2012, 20:58)Sondershäuser schrieb: Na, hoffentlich bekommt der User Outsider keine Depressionen bei den vielen Insidern hier.

Das ist ja nun ein ganz alter Hut, ich dachte dass das hier nun jedem bekannt ist.

Zitieren
(23.01.2012, 20:58)Sondershäuser schrieb: Na, hoffentlich bekommt der User Outsider keine Depressionen bei den vielen Insidern hier.

Nää Herr SDH Pfeifen

Mein Geist ist noch vollkommen wach

Zitieren
(23.01.2012, 21:27)Joker schrieb: Das ist ja nun ein ganz alter Hut, ich dachte dass das hier nun jedem bekannt ist.

Weiß ich nicht. Ist mir auch egal, weil ich persönlich um diese Rückrufe nicht explizit gebeten hatte. Ich wollte nur meine Meinung kundtun und dann nerven die Herren mich mit ihren Rechtfertigungen...mein Interesse an weiterführenden Kontakten war schon damals nicht sonderlich ausgeprägt...
Zitieren
(23.01.2012, 15:40)ABV schrieb: Welche denn genau?

Nun, das nach diverser Kritik hier am Boulevard jemand angerufen wurde und mir ausrichten sollte, das nächste Mal würde man deren Rechtsabteilung beauftragen, mich zu interviewen.......Pfeifen...nur mal so als Beispiel.
Und auf die Geschichte um die Inhaberin des " Übersee " in Erfurt nach einer Mail an Herrn Müller ( die angeblich befreundet sein sollten) auch ne Rückmail kam, die ich unter der Rubrik " Arroganz " abgeheftet habe.
Insofern hat es schon was gebracht - man kennt jetzt Positionen.

Zitieren
"Der FC Rot-Weiß Erfurt bleibt in der Rückrunde ungeschlagen und setzt seinen Aufwärtstrend fort..." (TA von heute)

Wenn ein Artikel fachlich schon so "korrekt" beginnt, brauch man ihn doch eigentlich gar nicht weiter lesen...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Spielplan 2019/2020 - Diskussion Neuanfang 109 12.476 07.08.2019, 10:56
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste