Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE in den Medien (Presse/Funk/Fernsehen/Internet) - Diskussion
(08.02.2012, 12:18)holidayisland schrieb: "Der FC Rot-Weiß Erfurt bleibt in der Rückrunde ungeschlagen und setzt seinen Aufwärtstrend fort..." (TA von heute)

Wenn ein Artikel fachlich schon so "korrekt" beginnt, brauch man ihn doch eigentlich gar nicht weiter lesen...

man kann sich die welt auch so basteln wie man´s will Pfeifen
die definieren rückrunde eben als "spiele im jahr 2012", andere meinen die rückspiele damit. is ja auch egal, gestern gewonnen, der rest ist wurscht Winken1
Zitieren
(08.02.2012, 12:18)holidayisland schrieb: "Der FC Rot-Weiß Erfurt bleibt in der Rückrunde ungeschlagen und setzt seinen Aufwärtstrend fort..." (TA von heute)

Wenn ein Artikel fachlich schon so "korrekt" beginnt, brauch man ihn doch eigentlich gar nicht weiter lesen...

Ich schätze dich zwar so ein das du den Artikel richtig verstanden hast,aber so ganz Unrecht hast du mit deinen Worten natürlich nicht.
Ist schon etwas unglücklich ausgedrückt.

Zitieren
Ist zumindest online auch geändert ("in diesem Jahr").
Zitieren
Wenn das derart weiter geht wie hier, dann stehen wir noch die nächsten 20 Jahre im Block 3 oder sitzen am Martathontor!
Zitieren
ist das wahr das nur 20 spiele pro jahr stattfinden dürfen?????
das ist ja voll der schmarrn wenns stimmt
dann kannst die bude zu lassen
Zitieren
(14.02.2012, 17:00)Combo schrieb: ist das wahr das nur 20 spiele pro jahr stattfinden dürfen?????
das ist ja voll der schmarrn wenns stimmt
dann kannst die bude zu lassen


Auch mal die Kommentare dazu lesen unten. da wird einiges gerade gerückt.
Das kommt davon, wenn Politik aus der TA abschreibt.
Zitieren
Gut gemacht @ronry Lachen8
Zitieren
Es ist unfassbar wie ein Mensch der so viel gequirrlte *Piep* von sich gibt in Deutschland einen Doktor Titel tragen darf. Dieser Artikel ist eine Frechheit und ich denke fast das man als Verein gegen sowas vorgehen sollte. Es ist eh schon eine totale Farce wie das Projekt Stadion in Erfurt zum Wahlkampfthema wird und einige !!VOLKSVERTRETER!! versuchen durch falsch darstellungen auf Stimmenfang zu gehen. Man kann nur hoffen im Sinne der Demokratie das solche Leute nie wieder in einem Parlament in Deutschland sitzen dürfen.
Zitieren
(14.02.2012, 18:07)KiAndi schrieb: Es ist unfassbar wie ein Mensch der so viel gequirrlte *Piep* von sich gibt in Deutschland einen Doktor Titel tragen darf. Dieser Artikel ist eine Frechheit und ich denke fast das man als Verein gegen sowas vorgehen sollte. Es ist eh schon eine totale Farce wie das Projekt Stadion in Erfurt zum Wahlkampfthema wird und einige !!VOLKSVERTRETER!! versuchen durch falsch darstellungen auf Stimmenfang zu gehen. Man kann nur hoffen im Sinne der Demokratie das solche Leute nie wieder in einem Parlament in Deutschland sitzen dürfen.


wenn der Verein dagegen vorgeht, fühlt sich Dr. Stübner wieder bedroht...Pfeifen
Ach ja, er ist Doktor in Mikroelektronik. Soweit mir bekannt. Fachliches Wissen muss ja nicht allgemeines Wissen vorraussetzen. Man nannte früher so etwas " Fachidi....".
Und Schachspielen ist eben kein Fussball.

Zitieren
also eh solch typen wähle lass mich lieber kastr...en
Zitieren
(14.02.2012, 18:50)Combo schrieb: also eh solch typen wähle lass mich lieber kastr...en

oder die hände abhacken lassen, damit du nicht das kreuzchen da setztst Lachen5
Zitieren
(14.02.2012, 18:51)Andre94 schrieb: oder die hände abhacken lassen, damit du nicht das kreuzchen da setztst Lachen5
kommt bei sehr viel phantasie fast aufs selbe raus bzw wenn frau weg istLachen5
Zitieren
(14.02.2012, 18:50)Combo schrieb: also eh solch typen wähle lass mich lieber kastr...en

Klasse, das bringt Geld in die Bundeskasse...bezahlst also freiwillig die Zwangsabgabe für Kinderlose oder hast du schon welche Lachen5
Zitieren
(14.02.2012, 18:33)ronry schrieb: wenn der Verein dagegen vorgeht, fühlt sich Dr. Stübner wieder bedroht...Pfeifen
Ach ja, er ist Doktor in Mikroelektronik. Soweit mir bekannt. Fachliches Wissen muss ja nicht allgemeines Wissen vorraussetzen. Man nannte früher so etwas " Fachidi....".
Und Schachspielen ist eben kein Fussball.
Doktor in Mikroelektronik?? Hmm, es soll ja in der Politik schon vorgekommen sein das Doktoren plötzlich doch gar keine waren Lachen5 Und wenn jemand mit so viel "Verstand" tatsächlich glaubt und voller Überzeugung weiterverbreitet das nur 375 EURO an Bandenwerbung eingegangen sind muss man sich doch echt Sorgen machen.
Also für das Schnäppchen von 375 EURO hätt ich meine Firmenwerbung auch an die Bande nageln lassen. Lachen5 Aber schon schlimm das jeder Vollpfosten heute öffentlich seinen Senf abgeben darf.
Zitieren
(14.02.2012, 22:48)Kalle schrieb: Doktor in Mikroelektronik?? Hmm, es soll ja in der Politik schon vorgekommen sein das Doktoren plötzlich doch gar keine waren Lachen5 Und wenn jemand mit so viel "Verstand" tatsächlich glaubt und voller Überzeugung weiterverbreitet das nur 375 EURO an Bandenwerbung eingegangen sind muss man sich doch echt Sorgen machen.
Also für das Schnäppchen von 375 EURO hätt ich meine Firmenwerbung auch an die Bande nageln lassen. Lachen5 Aber schon schlimm das jeder Vollpfosten heute öffentlich seinen Senf abgeben darf.


Dann frag mal bei RWE, ob das für schlappe 375 Euronen möglich ist, bin auch grad am überlegen....mich dann auf Bande drucken zu lassen...Lachen5Lachen5

Das ist kein Vollpfosten. Der ist Doktor, spielt Schach und macht in " Finanz- und Anlageberatung " , früher zu meinen Zeiten hiess das Versicherungsbüro.
Da Herr Dr. Stübner "Versicherungsfachmann ( Deutsche Versicherungswirtschaft ) ist.
Auf deutsch : Schnellbesohlung über 12 Monate extern durch den Versicherungskonzern mit IHK-Abschluss. Den Schein habe ich nämlich auch.Lachen5

Wenn da " Versicherungsfachwirt " gestanden hätte, hätte ich es ernst genommen. Das hätte nämlich 3 Jahre Fernstudium vorausgesetzt.

Achja..laut HP der "Freien Wähler " ist er deren Finanz- und Wirtschaftsexperte....Lachen5

Die ganze Vita
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Spielplan 2019/2020 - Diskussion Neuanfang 114 12.760 13.12.2019, 15:05
Letzter Beitrag: Papa



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste