Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWEtv/Liveradio/Liveticker/Podcast -"Anpfiff-Grätsche"
Dem schließe ich mich an . Danke!! Beten
Zitieren
Lachen8
Von mir ebenfalls großes DANKESCHÖN und WEITER SO!  

Lachen8
Zitieren
An alle die mir zu Hause vor dem PC immer tolle Live Reportagen geliefert haben: DANKE, DANKE, DANKE!  Beten   Lachen8   RWE2
Zitieren
Danke Danke danke
Zitieren
Auch von mir vielen Dank für euer Engagement. Wenigstens in diesem Punkt sind wir überdurchschnittlich aufgestellt.
Zitieren
Wirklich eine tolle Leistung, auch wenn ich die Liveberichterstattung eher selten genutzt habe, waren v. a. die Interviews immer sehr interessant.

Danke auch von mir!
Zitieren
Am 4.ST der Saison 2008/2009 zum Geisterspiel gegen Bremen II ging das Radio erstmalig los, beim Ticker weiß ich das garnicht mehr, war glaube schon etwas eher.

Also auch 10 Jahre Liga 3 für das Team mit vielen Begleitern, die mitgemacht haben und mitgewirkt haben in all den Jahren.

Wir sagen einfach "DANKE " all den Fans, die Radio und Ticker stets als rot-weiße Begleiter hatten in den ganzen Jahren und auch danke für das Feedback hier für die Arbeit aller Beteiligten in 10 Jahren Liga 3.

Wir sind soweit optimistisch, das - wenn der Verein definitiv Liga 4 spielen wird - auch wir wieder über die Stadien und Plätze ziehen werden , neue Orte und Gegner kennenlernen werden und Rot-Weiß begleiten und Euch darüber berichten in Radio und Ticker und natürlich die Berichte vor und nach einem Spiel.

Das wird auch für uns Neuland werden, weil die Bedingungen dann hier und da wahrscheinlich auch mal sehr viel mehr Improvisation verlangen werden als bisher aus den Stadien von Liga 3 gewohnt, in denen ganz andere Strukturen vorhanden sind.

Unzählige Anekdoten und Geschichten sind dabei entstanden. Viele Begegnungen mit den RWE - Fans unterwegs.

Wir hoffen, wünschen und sind optimistisch - das sich das fortsetzt auch in Liga 4.
Zitieren
Hallo ihr lieben,  Winken1

ich gehöre nicht zum Fanrat, dennoch möchte ich hier mal eine gute Sache los werden.

Ich Persönlich bin ein Fan der nicht mehr in Erfurt wohnt, wie viele andere Fans. 
Um dennoch bei den Spielen des RWE Live dabei zu sein, bietet sich Sporttotal sehr gut an.

Hier ist ein Video womit geworben wird. Viele andere Vereine haben diesen
Schritt auch schon gemacht, vielleicht könnte der FC Rot-Weiß Erfurt auch dazu gehören.

Video YouTube Sporttotal

Ich habe dies schon per PN in Facebook an den FC Rot-Weiß Erfurt und den rot-weiß-erfurt.com geschrieben. 
Vielleicht kann ja irgendeiner dies mal als Vorschlag bringen.
Ich finde es Persönlich keine schlechte Idee.

Hier die Nachricht die ich Verschickt habe als Zitiat: 

"Hallo FC Rot-Weiß Erfurt e.V. ich hätte da mal eine frage bzw eher etwas für den Verein 
was ich persönlich für Sinnvoll halte und zudem für die Fans aus weiter ferne oder Fans die nicht am 
Spiel selber als Zuschauer teilnehmen können. Einfach für alle selbst für den RWE wäre das ziemlich Interessant. 
Ich habe es gerade gesehen und finde es wirklich super Interessant. 
Ich hoffe ihr könnt mir eine Liebe Antwort geben und es vielleicht weiterleiten ?"

Wie findet ihr das ? Gefällt es euch oder nicht? 

Beten Beten Beten


Ich freue mich auf eure Antworten und Meinung.


LIEBE RWE Grüße
Zitieren
Sicher eine gute Sache für die, die weiter weg wohnen.

Ansonsten brauchen wir Leute, die ins Stadion kommen und dort den Verein unterstützen. Und soviele wie möglich (>2900/Spiel).
Zitieren
@Fc-rot-weiß-erfurt
Derzeitig wird intern daran gearbeitet die Spiele über RWE.tv zu streamen. Da müssen aber noch rechtliche Dinge geklärt werden. Man überlegt auch dies als Bezahlangebot zu machen, damit über diese Schiene wenigstens ein bisschen Geld reinkommt.
Zitieren
@all - wir werden diese Woche die Arbeit von Liveradio/Liveticker sowie RWEtv in Liga 4 mit dem Insoverwalter besprechen und auch vertraglich einiges neu regeln müssen.

Bezüglich eines Livestreamings gibt es unsererseits Ideen.

Allerdings habe ich nach umfangreicher Korrespondenz mit dem NOFV eher das Gefühl, das das aus rein medienrechtlichen Gründen möglicherweise nicht gehen wird und die gewohnte Angebotspalette Radio/Ticker sowie RWEtv (Livevor-und -nachberichte) es wohl eher werden wird.

Der NOFV hat eine medienrechtliche Vereinbarung mit dem MDR zur Regionalliga Nordost, die diesem recht viele Kompetenzen einräumt.
Müssen wir schauen, ob da wirklich was geht, was das Livestreaming von Spielen durch RWEtv betrifft.
Zitieren
Was ist dabei eigentlich rausgekommen?
Zitieren
So, um das auch mal zu beantworten :

Wir hatten Mitte Juni mit dem Insoverwalter Gespräch und haben vertraglich alles für die neue Saison geregelt, was den Komplex RWEtv/Liveradio/Liveticker betrifft.

Es wird also für die RL Nordost das gewohnte Format "Livevorbericht " (so ca 15 Minuten vor Anpfiff bis zum Spielbeginn) geben, dann das Liveradio/Liveticker während des Spieles im gewohnten Format und nach Abpfiff den Livenachbericht mit Interviews etc.
Wir werden also ab dem 1.ST - beginnend in Berlin mit Altgliniecke - wie gewohnt berichten in der Hoffnung, das an den jeweiligen Spielstätten auch entsprechend gutes Internet verfügbar ist.

Nach etwas Schriftverkehr und Rücksprachen mit NOFV/MDR und Tagungen des NOFV mit den Vereinen zum Thema Medien wird aber unsere anfängliche Idee vom Livestreaming aller RWE-Spiele als bewegte Spielübertragung live nicht realisierbar sein. Das scheitert an den Medienrechten, die in der RL Nordost ausschließlich dem MDR gehören.
Zitieren
Auf ins Stadion und den Verein unterstützen!
Zitieren
Leider müssen wir heute mitteilen, das trotz intensiver Bemühungen wir zum Pokalspiel in Nordhausen nur ein eingeschränktes Format liefern können.
Es wird nach Lage der Dinge nur die Livevor-und Nachberichte geben sowie den Liveticker.
Das Fanradio können wir zu diesem Spiel nicht anbieten.

Grund ist einfach, das - wie bereits beim Punktspiel - im dortigen AKS es Wacker Nordhausen nicht schafft - trotz alternativer Vorschläge unsererseits - vernünftige Arbeitsbedingungen zu schaffen. Erneut ist es so, das wir ( aber nicht nur wir, das betrifft auch andere Medienvertreter der Zeitungen zb) ausschließlich Plätze im Zuschauerbereich der Nordhäuser bekommen sollten, wo auf die vorhandenen Sitzbänke einfach Schilder mit " Presse " geklebt werden. Die dann - wie beim Punktspiel - teilweise von Zuschauern besetzt sind bzw für anwesenden Vertreter von Medien nicht ausreichen.

Erschwerend kommt hinzu, das für die dort sitzenden Medienvertreter noch nicht einmal Strom sichergestellt werden kann. Wir haben letztens die Übertragung mit auf Akku laufenden Laptops nur mit Mühe geschafft, 2 Minuten vor Schluß ist uns damals das Laptop mit dem Liveticker abgestürzt. Auch die Internetverbindung ist auf diesen Plätzen teilweise miserabel im Gegensatz zu anderen Plätzen im Stadion.

Abgesehen davon, das es teilweise auch unangenehm ist, dort mitten unter Zuschauern zu sitzen ( und manche durchaus pöbelten, als sie gebeten wurden, sich doch hinzusetzen, weil man nur eingeschränkte Sicht hatte) und wir uns dort auch nicht dem Risiko irgendwelcher Auseinandersetzungen aussetzen möchten.

Wir bedauern das sehr.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste