Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Regionalligen 2019/2020 alles zum Thema
Ich würde mal die Prognose wagen, das man in Liga 2 hier bei RWE wieder ca 12.000 im Schnitt wie damals veranschlagen könnte.

Aber wir sind eben in Liga 3.
Es ist - so traurig wie das ist - ja schon ein Erfolg, das die "Ostduelle" uns voriges Jahr noch einigermaßen den Schnitt gerettet haben, das man am Ende bei 5800 herauskam - und das im Abstiegskampf. Weil dort die Zahlen in den Duellen ( vor allem Chemnitz und HFC) erheblich gesteigert wurden.
Dieses Jahr hat man nun noch das "Derby " dazu - nach 5 Jahren Abwesenheit könnte ich mir vorstellen, das dort vielleicht wieder mal 12-13.000 dann auch kommen.
Wenn man dann noch die Zahlen des Vorjahres einigermaßen hinbekommt in den "Ostduellen", kann sich fast freuen, wenn am Ende der Saison mal ein Schnitt von über 6.000 zustande kommt.
Alles andere an Steigerung sehe ich nur - wenn sportlich Höheres gebracht werden kann und mehr Einheit im Verein zustande kommt.
Zitieren
Man muss auch mal realistisch sein. Spiele gegen Münster, Rostock, Aspach, ... verlieren im 3., 4. oder 5. Jahr für "Interessierte" einfach den Reiz. Man sieht bei vielen Vereinen, dass die Zuschauerzahl mit zunehmender Ligazugehörigkeit abnimmt. Es sei denn, es wird "drumherum" was geboten oder es geht um den Aufstieg. Da will dann jeder dabei sein.
Zitieren
da habt ihr beide Recht. Aber wie will man in unserer Situation da raus kommen? Oben mitspielen ohne Kohle wird schwer. Nen Abstieg und dann ein Aufstieg mitentfachter Euphorie kann nen Schub bringen. Aber ist eben nicht Planbar u kann nach hinten los gehen.
Also muss man eben mit zb Freundlichkeit, Erreichbarkeit etc beim jetzigen Kunden/Zuschauer punkten und nicht immer wieder in irgendein Fettnäppchen treten.
Zitieren
naja das kostet aber auch gold ....
Die meisten Vereine haben es mit anspruchslosen Trotz und Anti-haltung der Fans geschafft.
In dem Sinne das sie in Massen einfach hin gegangen sind und Mitglieder wurden.

Oder sie schaften halt mit einen Investor und massiven Goldmitteln.
Zitieren
Cottbus mit einem gelungenen Saisonstart - gegen überforderte Chemiker ( im zweiten Spiel der Saison allerdings auch schon den zweiten Platzverweis ) klares 5:0.

1860 gewinnt das "Geisterspiel " gegen ein gleichwertiges Nürnberg II mit 5:3.

Kassel gewinnt sein Auftaktspiel gegen Waldhof Mannheim - einer der Torschützen Szimayer. Alleridngs startet Hessen Kassel wegen der Insolvenz auch mit minus 9 Punkten in die Saison.

Absteiger Mainz II gewinnt sein Auftaktspiel gegen Absteiger FSV Frankfurt mit 3:0. Bei Mainz II spielte Tyrala dann auf gewohnter Position auch 90 Minuten durch.
Übrigens macht die SG Eintracht Frankfurt eine Saisoneröffnung im Waldstadion gegen den FSV Frankfurt (gerechnet wird mit 35.000 Zuschauer ) und hat dem finanziell arg gebeutelten FSV Frankfurt dafür einen garantierten Antrittscheck von 125.000 € ausgestellt als "Nachbarschaftshilfe".
Zitieren
1859+1: der nächste spinner bitte...
Zitieren
Lachen5 dem Schico würd es freuen ein neuer Ground  Lachen5
Zitieren
(03.08.2017, 21:08)Fachpublikum schrieb: 1859+1: der nächste spinner bitte...

Und der ist jetzt genau warum ein Spinner ?
Zitieren
Das wüsste ich auch gern mal ...jedenfalls ist er nicht vorbestraft ...
Zitieren
(04.08.2017, 06:08)ronry schrieb: Und der ist jetzt genau warum ein Spinner ?

die miezekatzen sind grade in die amateurliga runter, hängen weiter am tropf des jordaniers, sind aus der arena raus, weils zu teuer ist. eine finanzielle konsolidierung gestaltet sich in der 4. liga recht schwer. also statt den leuten zu sagen, dass es noch bissl dauert mit der entwicklung, sportlich wie finanziell, setzen die solche themen wie ein neues stadion mit 40.000 zuschauern auf die tagesordnung. das meinte ich damit.
Zitieren
Na und ...er war schon immer Löwenfan ...hat Kohle. ..wo ist das Problem ? ....siehe Hoffenheim. ...und so einen bräuchten wir auch in Erfurt !!!
Zitieren
wer sich heute abend die miezekatzen anschauen möchte: Livestream
Zitieren
SV BABELSBERG 03 „Skandalöse und eklatante Ungerechtigkeit“
Zitieren
Das ist einfach nur unglaublich...
Zitieren
Wahnsinn, was da los ist.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  FIFA und UEFA - alles zum Thema Viva Erfordia 312 24.196 Gestern, 01:16
Letzter Beitrag: Axl Rose
  DFB-Pokal 2019/2020 - alles zum Thema ronry 477 34.966 16.06.2019, 21:27
Letzter Beitrag: NEUES FORUM
  3.Liga Saison 2019/2020 - alles zum Thema ronry 1.420 139.084 12.06.2019, 15:06
Letzter Beitrag: Stiller Teilhaber



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste