Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Spielbetrieb Nachwuchsakademie - Saison 2020/2021
Also - offenbar ist das wohl so. Bis gestern vormittag - da habe ich geschaut - stand das noch auf Spielort Erfurt.

Schön, das man auch darüber informiert und die Fans umsonst hinlatschen.....
Zitieren
Ja, das Heimrecht wurde gestern Nachmittag getauscht, da der ESB die Plätze gesperrt hat. Hatten zu tun, so schnell einen Bus ran zu bekommen und alles zu organisieren. Deshalb leider keine Info.
Zitieren
Eine absolute schwache Kür von Seiten des ESB!!! Die Rasenplätze sind nicht erst seit Freitag unbespielbar, es hatte ja schon die Tage vorher geregnet. Das man dann Freitagnachmittag!!! festlegt, die Plätze zu sperren, ist vom ESB ziemlich dreist. Zumal ja die erste Mannschaft Mitte der Woche auf Hartplatz trainieren musste. Jeder, der mal ein Spiel der U19 bei Miesewetter besucht hat, wird festgestellt haben, dass Platz1 an manchen Stellen ziemlich Pfützenbehaftet ist, wo die Entwässerung versagt. Dieses Problem ist nicht erst seit kurzem bekannt, sondern eins über etliche Jahre. Da kann man der Nachwuchsakademie keinen Vorwurf machen, da ja in kürzester Zeit eine Lösung gefunden werden musste. Aber in Zeiten digitaler Medien, hätte man trotzdem eine Mitteilung zumindest per Facebook  machen können. Leider gibt es die Juniorenfacebookseite nicht mehr. Warum eigentlich?
Zitieren
Das ist nicht dreist, sondern völlig normal, dass die Bespielbarkeit der Plätze "erst" Freitag eingeschätzt werden. Also, mal tief durchatmen.
Zitieren
Freitagnachmittag ist bei dir völlig normal!!! Es gibt woanders Beispiele, da wird rechtzeitig Bescheid gegeben, nur hier klappt es nicht, wie so vieles in dieser Stadt. Die erste Mannschaft hat in der Woche, glaube am Mittwoch, auf dem Hartplatz trainieren müssen, warum nur. Finde den Fehler!

Es einige ältere Herrschaften die gerne im Gebreite vorbei kommen und nicht so informiert sind über Internet oder andere Kanäle. Deren Gesichter möchte ich nicht sehen geschweige was die denken.
Zitieren
Die A spielte 2:2, die B verlor 1:2.
Zitieren
(17.10.2020, 12:52)rwekramer schrieb: Freitagnachmittag ist bei dir völlig normal!!! Es gibt woanders Beispiele, da wird rechtzeitig Bescheid gegeben, nur hier klappt es nicht, wie so vieles in dieser Stadt. Die erste Mannschaft hat in der Woche, glaube am Mittwoch, auf dem Hartplatz trainieren müssen, warum nur. Finde den Fehler!

Der Fehler ist da zu finden, dass ich in der Regel frühestens 24 Stunden vor Spielbeginn seriös die Bespielbarkeit der Plätze absehen kann. Wir spielen auf NOFV-Niveau, da kann nicht jeder (im Oktober!) Spiele absagen, wie er lustig ist.
Zitieren
@guerti - formell richtig, das über eine Bespielbarkeit spätestens 24 h vorher entschieden wird ( im Ausnahmefall ja auch noch danach - gab es alles schon).

Allerdings gibt es - auch bei RWE - genügend Beispiele, bei denen auf Grund Wetterlage Punktspiele bereits 2-3 Tage vorher abgesagt wurden, weil die Bespielbarkeit absehbar nicht gegeben war.

Und da muss ich @rwe kramer recht geben - wenn am Mittwoch die Erste bereits auf einen Hartplatz geschickt wird zum Training und jeder wusste, das es weiter regnen wird, hätte man im Sinne unserer Jugendmannschaften und des Vereines das seitens des ESB auch mal eher klären können - das die Plätze eher nicht bespielbar sind.

Das ist aber auch nicht das erste Mal ( und auch nicht nur bei RWE so), das der städtische ESB nicht aus dem Quark kommt. Hiesige Verwaltung ist auf mehreren Ebenen eine Geschichte für sich. Das macht leider auch keinen Bogen um den ESB.
Zitieren
Ist richtig, man kann auch vorher die Plätze als unbespielbar einstufen. Bei Schnee oder Eis kann man das auch vorher machen. Regen ist aber was anderes. Ich habe es schon erlebt, dass ich 10 Uhr zur Platzabnahme war - durchfeuchtet und nicht bespielbar, 13 Uhr noch mal und der Wind und der Boden haben ein Spiel möglich gemacht. Deshalb gilt, ganz besonders bei Regen, die 24-Stunden-Regel.
Zitieren
(17.10.2020, 15:06)MichaelB schrieb: Die A spielte 2:2, die B verlor 1:2.

Ändert ja nicht viel an den Platzierungen. Das ist alles viel zu wenig
Zitieren
Trainerwechsel bei der U19.....Trainer Nummer 3 in 4 Monaten. Viel Erfolg Karim Alaa.
Zitieren
Hatte der noch Vertrag bei Hessen Kassel ?
Zitieren
RZ bleibt dem Verein wohl erhalten und wechselt möglicherweise zur U15.
Zitieren
Also wieder zurück. Die hatte er ja vor der U19 meines Wissens bereits.
Zitieren
Vorher war er Co der U17
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Organisation/Leitung Nachwuchsakademie RWE Withurphesfurtia 1.125 146.272 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Mueller



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste