Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Thüringenpokal/Landespokale 2019/2020
(01.11.2017, 14:26)ronry schrieb: Radebeuler BC - ist das Nachfolgeverein von der ehemaligen BSG AWD ??

hmm, BSG AWD habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. der jezige verein radebeuler bc 08 ist eine fusion von chemie radebeul und planeta radebeul. irgendwann ende der 90er, als ja fusionen hipp waren. die haben den so ziemlich ältesten und schlechtesten kunstrasenplatz im dresdner raum, weil einer der ersten überhaupt. das hatten uns zumindest die radebeuler fans gestern erzählt. ich selbst war noch ni dort.

die lokisten haben ja heute zu hause mit 0:3 gg bautzen verloren. bei nem sieg hätte es ein stadtderby gegeben. so heißen die ansetzungen jetzt:

FSV Oderwitz - Radebeuler BC
FC Inter - FC Oberlausitz Neugersdorf
Bischofswerdaer FV-VfB Auerbach
BSG Chemie Leipzig - Budissa Bautzen
Zitieren
Okay,danke. Ja, Chemie Radebeul meinte ich auch. Das hatte mit dem AWD als Trägerbetrieb zu tun.
Zitieren
Nordhausen fliegt nach Elfmeterschießen bei Wismut Gera raus. Auch Saalfeld bezwang Struth nach Elfmeterschießen.
Zitieren
Krass.
NDH geht 1:0 in Führung, Wismut dreht auf 2:1, ab der 73.Minute ist Wismut Gera wegen gelb-rot in Unterzahl, NDH gleicht aus auf 2:2. In der Verlängerung führt NDH dann 3:2 , in der 108.Minute gleicht in Unterzahl Ex-RWE-ler Carsten Weis zum 3:3 aus.
Und im 11m-Schießen geht NDH wieder in Führung, weil Wismut den ersten verschießt. Und dann verballert NDH gleich zweimal.
Zitieren
@ronry, soweit ich den ticker noch im kopf habe hat Ndh. das 11m Schiessen begonnen, die fettguschen haben alle 4 versengt. Ndh.hat ln der 99min.noch einen 11 er versemmelt.
Zitieren
So heute noch die Ratten raus und schon ist es ein schöner Sonntag.
Zitieren
Hast du keine anderen Sorgen - Mir geht's ganz schön Schexxx... wenn ich an RWE denke , da sind mir die ANderen sowas von egal !!!!!
Zitieren
Ein Finale zwischen Saalfeld und Borsch im Steigerwaldstadion hätte aber auch was. Werden einfach Mannheimer um das Spielfeld gestellt um Landesklasse-Feeling zu erzeugen und ab gehts. :D
Zitieren
also borsch wünsche ich nichts gutes. das hat aber was mit motor altenburg zu tun.
Zitieren
Warum ? Borsch fetzt - schöner Sportplatz in der Rhön.
Zitieren
da gabs vor ca 7 jahren ne menge nicklichkeiten mit motor altenburg.
Zitieren
Broscher sind eben standfeste Rhöner Männer... Pfeifen

Verlängerung in Meuselwitz. 1:1 nach 90 Minuten.
Zitieren
Ratten siegen 3:1 n.V. in Meuselwitz.
Zitieren
heute auch sehr geiler kick in Karlsruhe...HF im Landespokal........KSC vs. Waldhof Mannheim.....mehr als 20000 werden erwartet......

freu mich schon......zwinker
Zitieren
Wieso spielen die nicht in Mannheim beim Klassentieferen?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Regionalliga Nordost 2019/2020 - alles zum Thema ronry 641 66.457 Vor 14 Minuten
Letzter Beitrag: Guerti
  Regionalligen 2019/2020 alles zum Thema ronry 508 58.260 Gestern, 08:49
Letzter Beitrag: Guerti
  Europas Fußballligen 2019/2020 - alles zum Thema ronry 315 31.870 07.12.2019, 20:40
Letzter Beitrag: Schnorchel Blum



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste