Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Torwarttrainer - René Twardzik
Zitat:René Twardzik ist neuer Torwarttrainer des FC Rot-Weiß Erfurt und wird ab sofort das Trainerteam des FC Rot-Weiß Erfurt verstärken. Der 40-jährige tritt damit die Nachfolge von Thomas Köhler an. Beim FC Rot-Weiß ist René Twardzik kein Unbekannter. Der Tscheche hütete schon von 2001-2005 das Erfurter Tor. Er wird im Verein die torwartspezifische Betreuung für die erste Mannschaft, die U23 sowie den Nachwuchsbereich übernehmen.
René Twardzik: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung beim FC Rot-Weiß Erfurt. Als mir das Angebot von Torsten Traub und Rainer Hörgl gemacht wurde, musste ich nicht lange überlegen. Die Jungs sind ehrgeizig. Aber es gibt auch viel zu verbessern.“
Quelle: HP/Presseinfo
Zitieren
Freut mich das er wieder da ist. Und noch ein Aufstiegsheld zurück.
Zitieren
Willkommen daheim Rene und viel Erfolg...
Zitieren
Ein Herzliches Willkommen zurück beim RWE auch von mir; freu mich, dass du wieder da bist René !
Zitieren
Willkommen daheim Rene :hier:
Zitieren
willkommen zurück.

(03.07.2010, 09:16)cnickers schrieb:
Zitat: Die Jungs sind ehrgeizig. Aber es gibt auch viel zu verbessern.“
vielleicht bei der II und dem nachwuchs. bei der I wurde das letzte jahr wahnsinnig gute arbeit geleistet. ich hoffe eher du kannst da anknüpfen zwinker
Zitieren
servus rene´......schön wieder daheim zu sein gell?
Prost
Zitieren
Welcome back Rene und viel Erfolg.
Zitieren
Welcome Home Rene...:balla:
Prost
Zitieren
Der kann mir echt gestohlen bleiben.
Damals nach dem Abstieg großkotzig angekündigt, er ist Erfurt sehr verbunden und will ein Zeichen setzen, indem er beim Neuaufbau mithilft und keine Woche später hatte er bei Sachsen Leipzig unterschrieben.
Genauso ein Söldner wie Dotchev und jetzt Kammlott.
Zitieren
:lachen:

glaubst du das was du schreibst?...ich hab mich damals öfter mit ihm unterhalten und die gründe lagen ganz woanders
Zitieren
hmm mich freuts das er wieder da ist

fachlich ein Gewinn menschlich kann ichs nicht beurteilen
Zitieren
hauptsache er unterschreibt net in 4 wochen bei kotz-bull leipzig
Zitieren
(05.07.2010, 22:53)RWE-Fanatiker schrieb: Der kann mir echt gestohlen bleiben.
Damals nach dem Abstieg großkotzig angekündigt, er ist Erfurt sehr verbunden und will ein Zeichen setzen, indem er beim Neuaufbau mithilft und keine Woche später hatte er bei Sachsen Leipzig unterschrieben.
Genauso ein Söldner wie Dotchev und jetzt Kammlott.

Naja da ist mir damals anderes zu Ohren gekommen. Aber haken wir die Vergangenheit ab und schauen nach vorn. Jetzt wo Rene wieder da ist, könnte er seine Jungs vielleicht überreden wieder für den RWE zu spielen zwinker
Zitieren
Herzlich Willkommen zurück Rene!!!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste