Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

WM 2018 Russland - die Endrunde
Was den sportlichen Teil von Özil angeht, kann man das Statement von Uli schon stehen lassen, auch wenn es leicht überspitzt dargestellt ist.
Allerdings warte ich jetzt dann natürlich auch auf seine Einschätzung der Leistungen von bspw. Thomas Müller in den letzten Monaten.
Zitieren
warum sollte er sich zu müller äußern, wenns um den özil geht? versteh ich ni ehrlich gesagt.
Zitieren
Bei der EM 2024 in der Türkei, darf Özil dann als ARD-Experte zusammen mit Jessy Wellmer über Land und Leute berichten. zwinker
Zitieren
(Vor 3 Stunden)Fachpublikum schrieb: warum sollte er sich zu müller äußern, wenns um den özil geht? versteh ich ni ehrlich gesagt.

Stimmt @papa warum sich zu Müller äußern wenn er zu Özil gefragt wird, da steckt  keine Logik hinter!
Zitieren
wenn das das ziel vom özil und vor allem seinen beratern war, dann soll er endgültig die flatter aus deutschland machen und mit seiner familie sein einkaufszentrum beim despoten bauen. das ist sowas von gesteuert, dass er weit übers ziel hinaus geschossen ist. kein boateng, kein rüdiger, kein sonstwelcher deutscher nationalspieler würde sich das so rausnehmen, weil es schlicht unwahr ist. dem sollte man nachträglich sämtlichste ehrungen bzw auszeichnungen absprechen. in bayern würde man hinterfotzig sagen...

Türkische Medien kritisieren Umgang mit Özil

sehr auffallend ist, dass das alles regierungsnahe medien sind. ein zufall? für mich nicht.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 7 Gast/Gäste