Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

1.Bundesliga 2020/2021- alles zum Thema
(08.11.2020, 22:37)Guerti schrieb: Ich habe die letzten fast 20 Jahre nahezu jedes Wochenende 1-2 Spiele live gesehen, Samstag SpiO & Sportschau gesehen, CL und UEFA-Cup natürlich auch, wenn es im ÖR kam.

Mittlerweile geht's mir ziemlich weit an allem vorbei. Auch und selbst die Spiele im Kreis. Es gibt einfach viel, viel wichtigeres, als Fußball. Es gibt einfach viel, viel mehr und anderes, woraus man Bestätigung, Freude und Gemeinschaft erfahren kann, als Fußball. Und ich bin mir sicher, dass die Coronapausen dazu beitragen werden, dass noch zahlreiche andere Leute das so sehen werden.

Ja da gebe ich dir sogar recht - wobei bei mir das ganze sogar ein klein wenig "andersrum" kam...
Als nahezu nix mehr ging, als Corona sich immer mehr auf das berufliche und private Leben auswirkte und am Wochenende nur noch ein Ami-Käse nach dem anderen im TV lief, da war es irgendwie eine glitzekleine Rückkehr "zur Normalität", als wenigstens wieder Fußball lief -> wenn auch ohne Fans...
Gut, dazu kam noch, dass wir als Clique ein Sky-Ticket nutzen können, was einer von uns bei einem Internet-Preisausschreiben gewonnen hat  - 12 Monate kostenfrei...
Ein klein bischen fühle ich mich sogar in die späten 90iger versetzt, wo Samstag Abend in der Kneipe um die Ecke die Sportschau lief und Mittwoch-Abend Europapokal...
Mittlerweile verstehe ich zwar nicht, warum Profis spielen dürfen, aber Kids nicht mal trainieren...
Zitieren
(09.11.2020, 06:03)Aik schrieb: Mittlerweile verstehe ich zwar nicht, warum Profis spielen dürfen, aber Kids nicht mal trainieren...

Gesundheits- und Sportministerium setzen vom Landtag angeregte Änderungen zur Thüringer Sonder-Verordnung um / Neue Quarantäne-Verordnung tritt in ...

Training für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ab sofort wieder möglich - Auf der Internetseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend u...
Zitieren
@Aik...du weißt ja bestimmt über meine Meinung in den letzten Jahren bescheid. Klar interessiert es mich auch weiterhin. Warum auch nicht!?!?...Ich schaue ca. 150 bis 200 Live Spiel im Jahr. Wo und Wie und Was ist mit dabei ziemlich egal. Nur muss ich immermehr schmunzeln. Der BVB hält weiterhin an einem Grottentrainer fest. Nächstes Jahr werden locker 2 bis 3 Leistungsträger weg sein. Mindestens. Mal schauen wie es dann weitergeht. Lev/MG/Union überraschen mich positiv bisher. Ansonsten bin ich auch von Bayern überrascht. Bei dem Pensum seit Mitte Juli hätte ich nicht gedacht das es so weiter geht. Mit Ausnahme des Spieles in Hoffenheim wo einfach der Akku auch mal leer war. Zumal man ja 3 Tage vorher auch noch in Budapest das Finale gewonnen hat. Was übrigens Live im Stadion sehr geil war...zwinker...Lass dich hier net ärgern. Wem dieser Thread nicht interessiert, der muss ihn auch nicht lesen oder seinen Senf dazu geben.

Immer weiter!
Zitieren
(09.11.2020, 12:47)schico schrieb: .Ich schaue ca. 150 bis 200 Live Spiel im Jahr.
Wow, das sind 3-4 Spiele pro Woche. Das ist aber anständig.
Zitieren
dieses Jahr sind es aber aktuell nur 117. Aber ich hoffe das noch ne kleine Runde in Tansania im Dezember klappt. Wir werden sehen...zwinker
Zitieren
In der 32. für den gelb-rot gefährdeten Mbom eingewechselt, 36. das 1:1 erzielt, 80. Minute gelb-rot vom Platz geflogen. Kevin Möhwald.

Trotzdem toll, ihn wieder spielen zu sehen.
Zitieren
Ich denke mal, mit dem heutigen Spieltag beginnt für Favre bald die Kontaktsperre...
Zitieren
Du scheinst den richtigen "Riecher" zu haben.
Zitieren
Es ging wohl einfach nicht mehr...
Das Feuer war wohl entgültig aus...
Zitieren
(13.12.2020, 16:52)Aik schrieb: Es ging wohl einfach nicht mehr...
Das Feuer war wohl entgültig aus...

war es jemals richtig an?...zwinker
Zitieren
@schico - ich denke schon, das es an war.
Allerdings - mMn - ist Favre schon ein ziemlich spezieller Trainer.
Fachlich absolut top.
Ich denke, zum ganz großen Trainer fehlt ihm speziell diese Note, mal auf das Fachwissen im Ernstfall teilweise zu verzichten und mal den Zampano zu machen - wenigstens ein wenig. Um einer Mannschaft Mentalität zu geben - die Mentalität, auch mal über Schmerzgrenzen zu gehen.

Nebenan ist ja auch fast Schicht im Schacht.
Man hat nun 2 Trainer auf der Gehaltsliste - Wagner noch bis 2021, Baum sogar bis 2022 ( warum auch immer man dem sofort einen Vertrag von fast 2 Jahren geben musste).
Huub hat ja nur mal kurz ausgeholfen, damit er zu Hause keinen Weihnachtsstreß hat.

Jetzt also Christian Gross.
Man hofft für kleines Geld auf den großen Effekt.
Ich weiß nicht - mit der Vita - muss man sich da am Karriereende wirklich noch den Trümmerladen Schalke geben?
Zitieren
Die einzig wahre Borussia zeigt wie es geht - und wie man mit Willen und Moral auch die "Über-Bayern" knacken kann!!
Und das nach einem 0:2-Rückstand!! Beten
Zitieren
Mit einem Süle in der Abwehr wird es aber auch schwer gegen ambitionierte Gegner.
Zitieren
(09.01.2021, 09:43)Aik schrieb: Die einzig wahre Borussia zeigt wie es geht ...:

... und die falsche Borussia rückt das Tabellenbild wieder gerade Lachen
Zitieren
Es ist natürlich immer schön, wenn Gladbach gewinnt, aber noch schöner ist es, wenn man gegen die falsche Borussia gewinnt!
Tja; das wars wohl mal wieder mit Akki´s Titelträumen...
Unglaublich - Klopp, Tuchel, Bosz, Stöger, Favre, Tersic -> woran liegt es den diesmal, dass man selbst aktuell schwächelten Bayern nicht packen kann?
Ich bleibe dabei -> für mich ist dieser Club komplett falsch ausgerichtet und das fällt einzig in die Verantwortung von Akki und Zorc!!
Immer dieses lächerlich Getue "wir sind der arme Arbeiterclub, der den bösen Bayern die Stirn bietet"...
Der BVB ist der Verein mit den mit Abstand größten Transfererlösen in den letzten 8 Jahren!
Und was hat man daraus gemacht?
Nahezu nix! Ein ärmlicher DFB-Pokalsieg und 3x den deutschen Supercup, den eh keiner braucht...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  3.Liga Saison 2020/21- alles zum Thema ronry 1.996 207.498 24.01.2021, 14:56
Letzter Beitrag: ronry
  Oberliga Süd NOFV 2020/2021- alles zum Thema Falk 538 78.373 12.01.2021, 18:10
Letzter Beitrag: Ritter
  Europas Fußballligen 2020/2021 - alles zum Thema ronry 328 37.031 11.01.2021, 13:55
Letzter Beitrag: Ritter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste