Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

10 - Angelos Kerasidis (Abgang SF Lotte
Auf der RWE-Homepage wurde eine Neuverpflichtung bekannt gegeben.

FC Rot-Weiß Erfurt verpflichtet Angelos Kerasidis News - FC Rot Weiß Erfurt
Zitieren
Mit dem 25-jährigen Mittelfeldspieler des FCC habe ich nicht gerechnet.

7 Vereine in den letzten 4 Jahren. Schauen wir mal...
Zitieren
Den 25 jährigen, den Du meinst guerti, kann sich die GmbH wohl nicht leisten. Er hätte uns mit seiner rot-weißen DNA und Qualität natürlich gut zu Gesicht gestanden.

Mal schauen, was Angelos zu bieten hat. Herzliches Willkommen!
Zitieren
Der 25-Jährige, den Ihr meint, hat erstmal ganz andere Dinge zu klären.
Davon ab, das OL und Gehalt sportlich wohl weit unter seinen Ansprüchen und Möglichkeiten liegen. Nun gut - seit seinem Wechsel nach Kaiserslautern ist sein Marktwert auch steil nach unten gegangen.....

Angelos Kerasidis - neben Hajrulla in der bisherigen Saison definitiv einer der Aktivposten bei FCC II gewesen.

Beidfüßig und ein Mann für die gesamte rechte Seite - vom Außenverteidiger bis zum Außenstürmer.
Macht auch Sinn. Catic ist weg und man muss die Außenbahnen etwas neu denken.
Das übt Konkurrnezdruck auf Ballo, Chaabi und Seidemann aus. Zumal Kerasidis bisher gut aufgelegt hat und auch Tore schoß. Auch eine gute Grundschnelligkeit hat.

Der Vereinsweg ist zwar etwas wild, sind aber auch viele Jugendvereine mit drin.
Bei AEK Athen ausgebildet zu werden und beim FC Augsburg ist jetzt nicht so schlecht.
Und in griechischen Vereinen geht es zuweilen mit verpflichten und wieder weg schicken durchaus etwas wild zu. Nicht gezhalte Gehälter usw. Problematiken wie teilweise aus der Türkei bekannt.

Fakt ist, das er auf den Stationen in Deutschland eine stetige Entwicklung nach oben gemacht hat.
Bei Askania Bernburg konnte er nichts reißen, weil nach seinem Wechsel zum 01.01.20 nach 3 Spielen bereits die Saison 2019/2020 im Frühjahr 20 wegen Corona abgebrochen wure und Bernburg anschließend abstieg in die Verbandsliga.
Beim SV Neuhof in der Oberliga Hessen dann das gleiche. Stammspieler, dann wurde die Saison nach 12 Spieltagen im Herbst 2020 unterbrochen und nicht wieder aufgenommen. Dann wollte ihn zur neuen Saison der FCC II.

Dort hat er eigentlich erstmals richtig eine Halbserie gespielt. Stammspieler, 5 Tore, 4 Vorlagen. Beim 1:2 gegen uns im Spätsommer neben Hajrulla damals der auffälligste Spieler mit gewesen.
Das man ihn dort gehen lässt, erstaunt mich etwas. mMn hat er jedenfalls die Fähigkeiten, bei weiterer Entwicklung ein richtig guter Viertligaspieler zu werden.

Dann hoffen wir, das irgendwann mal auch ttasächlich Spiele stattfinden und auch Kerasidis hier Spaß bereitet.
Zitieren
Das ist die richtige Frage. Warum lassen die ihre guten Leute aus der II. gehen?
Zitieren
Vielleicht ist der Kader der Zweiten zu teuerzwinker ! Des Weiteren sind aktuell Perspektiven für diese entwicklungsfähigen Spieler in der ersten Mannschaft nicht vorhanden… denn man will/muß aufsteigen und für Experimente im Kader ist aufgrund des Drucks keine Zeit..
Zitieren
(05.01.2022, 09:06)ronry schrieb: Beidfüßig und ein Mann für die gesamte rechte Seite - vom Außenverteidiger bis zum Außenstürmer.
Macht auch Sinn. Catic ist weg und man muss die Außenbahnen etwas neu denken.
Das übt Konkurrnezdruck auf Ballo, Chaabi und Seidemann aus. Zumal Kerasidis bisher gut aufgelegt hat und auch Tore schoß. Auch eine gute Grundschnelligkeit hat.
Herr Gerber jun. lässt sich zitieren, dass Kerasidis im zentralen Mittelfeld bei uns geplant ist.
Der Wert eines Spielers, der vielleicht in 1-2 Jahren ein passabler Viertligaspieler ist, wird wohl beim FCC nicht so hoch gerechnet. Ein logischer Gedanke wäre, dass der FCC wohl mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben wird und jetzt Spieler mit wirklichem Potenzial, vielleicht auch schon A-Jugendliche, in der Rückrunde zum Zuge kommen. Das ist eben ein anderes Konzept, als beim RWE.
Zitieren
Wobei Kerasidis auch ZM/OM durchaus auch schon gespielt hat.
Flexibilität ist ja nichts verkehrtes. Und Beidfüßige findet man auch nicht wie Sand am Meer.

Dem anderen Gedankengang kann man durchaus folgen.
Beide - Hajrulla und Kerasidis - haben in Richtung erste Mannschaft dort eher weniger Perspektive gehabt aktuell.
Prokopenko wäre übrigens auch noch ein interessanter Spieler.

Und im Gegensatz zu uns kann man dort in der Tat A-Jugendliche über die OL an den Männerbereich heranführen.
Dort steht - außer nicht absteigen - eher kein größeres Wettbewerbsziel dahinter.

Bei uns bietet leider die A-Jugend aktuell wohl eher niemanden an für Höheres.
Und was da seit 2020 am Start war, hat sich auch nicht wirklich durchsetzen können.
Außer Bogicevic und Petzold fällt mir da niemand ein.
Zitieren
(05.01.2022, 10:33)RWE Fossil schrieb: Vielleicht ist der Kader der Zweiten zu teuerzwinker !  Des Weiteren sind aktuell Perspektiven für  diese entwicklungsfähigen Spieler in der ersten Mannschaft nicht vorhanden… denn man will/muß aufsteigen und für Experimente im Kader ist aufgrund des Drucks keine Zeit..

Macht Sinn und ist für mich nachvollziehbar.  Winken1
Zitieren
(05.01.2022, 10:17)Ritter schrieb: Das ist die richtige Frage. Warum lassen die ihre guten Leute aus der II. gehen?
Da gibt es nur einen Grund....die müssen dringendst sparen, weil jedes Jahr rote Zahlen geschrieben werden und zwar im hohen sechsstelligen Bereich. Bisher hat der Duschathlet mit Ramgrücktrittsdarlehen ausgeglichen aber vielleicht hat er ja auch mal auf den Tisch gehauen...
Zitieren
Ich hab mal vom Thema abschweifende Beiträge hier hin verschoben.

@ritter - es gibt Gerüchte, das die da drüben eventuell ihre Zweite auflösen zum Saisonende.
Wie @papa schon schrieb - jedes Jahr Verluste in Größenordnungen.

Nach Hajrulla und Kerasidis würde mir - außer Prokopenko - jetzt aber wirklich kein Spieler von dort einfallen aus der Zweiten, der eventuell hier uns weiterbringen würde. Muss auch nicht zwingend sein.
Zitieren
@ronry, Interessant das die jetzt auch darüber nachdenken. Auch wenn es die betrifft kennst du ja meine Meinung über zweite Mannschaften. Finanziell auch nachvollziehbar, aber eine Auflösung sportlich und vereinstechnisch nicht.
Zitieren
Aus meiner Sicht wäre es nachvollziehbar, wenn die Heinze die 2.Mannschaft auflösen.
Als wir das damals gemacht haben, hat das ein Einsparungspotenzial von ca. 250-300k pro Saison gehabt. Geht man mal von diesem Wert aus, ist das enorm viel Geld für einen Regionalligisten.
Zitieren
Und was genau hat das jetzt mit dem Spieler Angelos Kerasidis zu tun ?
Zitieren
@chopper - das habe ich mich auch gefragt.

Eine ganze Reihe themenfremde Beiträge jetzt HIER
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste