Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

19 - Kay Seidemann (Abgang FCC)
(17.04.2024, 08:41)Hoffi RWE schrieb: Ich finde es mehr als traurig Kay hier so schlecht zu reden. Hat ein anderer Spieler in den letzten 2 Jahren nur annähernd seine Torquote geschafft außer Artur. Keiner, und die ganze Mannschaft zeigt keine Entwicklung mehr außer Weinhauer. Schlechte Spiele werden schön geredet, bei Niederlagen die Gründe oft woanders gesucht. Sorry aber hier scheinen sich einiger der Realität zu verschließen. Kay nach 80 Minuten bei 0-1 zu bringen ist genau so sinnlos. Die Rückrundentabelle zeigt uns auf einem Abstiegsplatz! Wenn dann Fabian gute Trainingswochen sieht muss er auch liefern. Das tut er nicht, von daher liegen die Probleme nicht nur bei den Spielern.

Seine Zahlen sind Fakten.
Kein Schlechtreden.
Deswegen hatte ich die auch verlinkt.
Wenn er die Zahlen kontinuierlich liefern würde, würde er spielen.
Die liefert er leider seit Januar 2023 schon nicht mehr. Trotz sehr viel Spielzeit in der Rückrunde 2023.
Einfach mal in seine verlinkten Leistungsdaten schauen und sich das anschauen.

Warum sollte man sich der Realität verschließen, das RWE keinen Leistungsschub hat , keine Ergebnisse hat und in seiner zweiten Saison Regionalliga Teile der ersten Saison nicht annähernd performen kann?
Liest Du eigentlich, was andere dazu schrieben?

Ich kann hier in den Diskussionen nicht erkennen, das andere die Realität RWE nicht mitbekommen.

Vielleicht haben die nur etwas andere Ansichten zu den Ursachen oder ein paar andere Blickwinkel aus Gründen dazu.

Also der Trainer muss liefern, wenn die Spieler gute Trainingswochen hatten?
Okay - stellt sich der jetzt  selbst auf und regelt das auf dem Platz?
Oder ist es nicht vielmehr so, das die Spieler dann unter Wettbewerbsbedingungen liefern müssen? Ich war immer der Meinung, das eine Mannschaft das Spiel bestreitet.
Zitieren
Es ist immer wieder lustig, wie hier argumentiert wird.

Als wäre es ausgeschlossen, dass Seidemann einfach nicht gut ist, diese Saison und ZEITGLEICH auch die Gerbers Fehler gemacht haben. Nein, es kann nur eins von beidem sein.
Zitieren
(17.04.2024, 09:48)Guerti schrieb: Als wäre es ausgeschlossen, dass Seidemann einfach nicht gut ist, diese Saison und ZEITGLEICH auch die Gerbers Fehler gemacht haben. 
Jo, dass kann sehr wohl sein. Nur ist es eben im Moment so, dass gerade die Offensive komplett unterperformt, um es mal vorsichtig auszudrücken (Erik mal als Ausnahme).
Warum, kann ich Dir allerdings auch nicht sagen. Kay ist sicher aus anderen Gründen noch ein spezieller Fall.
Zitieren
Schlechter als unser derzeitiger Sturm kann er doch garnicht sein...
Mit sowenig Minuten kann kein Stürmer groß was reißen!
Kay ist kein Solist, kein Solotänzer, sondern braucht Leute zur Seite, 
die ihn kennen und losschicken.
Im Verein mit Romario und Erik war das ein RL-Sahnesturm.
Was da wie und wann schief lief ist doch auch klar:
nämlich als Romario "gezeigert" wurde... 
Erik mußte sonstwo aushelfen, das ging eben schief.
Ohne Pqsse aus dem MF ist Kay vorn am Verhungern,
kann er noch lange lauern und jagen, 
er brauicht ein gescheites Anspiel, präzise Pässe,
dann kann los wetzen...
Leider eine verkorkste Saison,
wenigstens kein Abstieg, soweit so gut...
Wäre sehr schade, wenn er wirklich geht!
Zitieren
(17.04.2024, 08:41)Hoffi RWE schrieb: Kay nach 80 Minuten bei 0-1 zu bringen ist genau so sinnlos. 

Warum? Bei dem was einige in diesem Spieler sehen müsste das doch reichen um zu Punkten oder gar das Spiel zu drehen...
Zitieren
Bist Du böse.
Zitieren
Ich denke das mit Seide und Aue war schon recht konkret und wäre eine Riesen Chance für ihn gewesen, aufgrund seiner Verlängerungsklausel wollte man ihn nicht ablösefrei ziehen lassen. Danach ist er in ein Loch gefallen und auch der Trainer konnte keine Anstöße finden ihn da wieder raus zu holen.
Er wird woanders seine Tore schießen und mMn zeigen was er kann.
Zitieren
(17.04.2024, 09:48)Guerti schrieb: Es ist immer wieder lustig, wie hier argumentiert wird.

Als wäre es ausgeschlossen, dass Seidemann einfach nicht gut ist, diese Saison und ZEITGLEICH auch die Gerbers Fehler gemacht haben. Nein, es kann nur eins von beidem sein.

Ja, stimmt wohl ein wenig.

Es ist ja auch nicht so, das man hier im Forum im Kaderbereich und zu den Spieltagen sich nicht darüber äußerte, ob sich bei manchen Spielen Fabian Gerber mit Aufstellung und/oder Taktik auch mal vercoacht haben könnte.

Oder die Verpflichtungen zum Sommer so ein wenig nach all in aussahen und zum Teil unrealistische Erwartiungen schürten in Umfeld und die gewachsene Mannschaftsstatik offenbar durcheinander brachten.
Und man sich im Winter zb wieder von einem Spieler in der Frage trennte (dessen Anteile an Spielzeit auch im anderen Verein nicht deutlich besser sind als hier, unabhängig einer kleinen Verletzung).

Oder ob es gut war, in einer Saison 3 Torhüter zu bringen, von denen keiner bisher fehlerfrei war.
Und alle dafür nur einen Schuldigen ausmachen wollen, obwohl er das in etlichen Fällen nicht war. Sondern teilweise ihm auch der Mist seiner Vorderleute um die Ohren flog, weil man das vom Trainer praktizierte hinten heraus spielen eben falsch machte bzw übertrieb bzw in Situationen, in denen das nicht angebracht war.

Und viele viele andere Fragen.......

Und so kommt es, das im Zusammenspiel etlicher Faktoren, Ursachen und Wirkungen eine Saison herauskommt, die insgesamt unbefriedigend ist.
Einer gründlichen Analyse unmittelbar nach Saisonschluß bedarf und Konsequenzen im Kader haben muss, um das mittelfristige nächste Entwicklunsgziel auch eines Tages tatsächlich zu erreichen.
Zitieren
(17.04.2024, 12:28)MichaelB schrieb: Warum? Bei dem was einige in diesem Spieler sehen müsste das doch reichen um zu Punkten oder gar das Spiel zu drehen...

Soviel Gehässigkeit ist einfach unanständig, sorry.
Dein Drang nach Haltung wird so haltlos, besinn dich bitte1
Zitieren
Gehässigkeit? Wo denn bitte? Wenn Kay das könnte was ihr ihm andichtet dann wäre es einfach so. Du bist doch einer von denen, der bei seinen Leistungen maßlos übertreibt.
Zitieren
(17.04.2024, 13:04)Tiki-Taka-Holzfuß schrieb: Ich denke das mit Seide und Aue war schon recht konkret und wäre eine Riesen Chance für ihn gewesen...

3. Liga war damals schon für mich einen Nummer zu groß für ihn.
Zitieren
Bin mir da nicht so sicher, ob er nicht doch das fußballerische Potenzial hat. Ob er den Rest hat, den man auch braucht um erfolgreich zu sein, lasse ich mal dahingestellt.
Aber vielleicht ist er ja auch nur ein Leichtathlet.
Nicht auszudenken, wenn ähnliche Sprüche in Richtung Schelle gekommen wären, wohl zweierlei Maß hier.
Zitieren
Also gegenüber Schellenberg kamen u.a. Dinge wie 'nicht-viertliga-tauglich' usw. So etwas habe ich über Seidemann noch nicht gelesen.
Ich zweifle nicht am Potential von Seidemann - das hatte er letzte Saison angedeutet. Nur reichen ein gewisses Potential und ein gewisses Talent auf Dauer nicht aus. Warum sah ich ihn im Winter nicht in Liga 3? Weil er körperlich dafür überhaupt nicht robust genug war. Und dann auch noch Aue, wo man eher das Kämpferische bei Spielern sehen möchte. Für mich hätte Kay dort keinen Fuß auf den Rasen bekommen. Und ein Typ um denen damals sofort weiterzuhelfen war er schon gar nicht.
Zitieren
(17.04.2024, 14:17)MichaelB schrieb: 3. Liga war damals schon für mich einen Nummer zu groß für ihn.
Glaube ich nicht, von seinen technischen Fähigkeiten hat er das Potential, natürlich gehört auch taktisches Verhalten und Einstellung dazu. Der Junge braucht persönliche Ansprache, Förderung und Zuwendung. Ich glaube er wird Anderenorts noch seinen Weg gehen.
Zitieren
(17.04.2024, 15:06)Tiki-Taka-Holzfuß schrieb: Glaube ich nicht, von seinen technischen Fähigkeiten hat er das Potential, natürlich gehört auch taktisches Verhalten und Einstellung dazu. Der Junge braucht persönliche Ansprache, Förderung und Zuwendung. Ich glaube er wird Anderenorts noch seinen Weg gehen.

Genau,… die einen Spieler bekommen mehr Zuspruch, die anderen weniger...
Kay S. wird seinen Weg gehen.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste