Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE - Cottbus ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
31.82%
7 31.82%
remis
13.64%
3 13.64%
Sieg Cottbus
54.55%
12 54.55%
Gesamt 22 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

19.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Energie Cottbus (2:0)
ich setze es man hier rein.

"Diese Traditionsduelle sind immer ein Highlight!" | RWE vs. FCE | Pressekonferenz - YouTube
Zitieren
Gibt es am Samstag Männerbier oder Bleifrei ??

Mein Tip 6200 Zuseher , Ergebnis : Es wird wohl einen Heimpleite , ich erwarte nichts !
Zitieren
(25.01.2024, 21:47)Felix Magath schrieb: @Papa, Deine Erinnerung hilft nur bedingt, kannst Du das auch sportlich einordnen?:-)

Ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, dass wir in der Vergangenheit zumindest teilweise bereits mit einer Dreierkette agiert haben, das also durchaus im Reportoire haben.
Mehr nicht. Sportlich --> war das in diesem spiel sicher die richtige Maßnahme zu diesem Zeitpunkt, weil aus meiner Sicht dadurch unser Spiel nach vorne zwingender wurde.
Allerdings war der Gegner zu diesem Zeitpunkt auch kaum noch um offensive Aktionen bemüht.
Zitieren
Endlich wieder mal ins SWS, vor dem Spiel mal den Fan-Container einen Besuch abstatten. Mein tipp für das Spiel RWE - Energie 3:1 vor 7.200 Zs........vor denen brauchen wir uns nicht verstecken
Zitieren
MDR vermeldet Rumpfelf!

Manchmal ist eine Spielabsage wegen fehlender Spieler ein Option. Pfeifen

Ist ein Spaß!!!!
Zitieren
(26.01.2024, 17:51)Beobachter schrieb: MDR vermeldet Rumpfelf!

Manchmal ist eine Spielabsage wegen fehlender Spieler ein Option. Pfeifen

Ist ein Spaß!!!!

Einfach mal morgen Vormittag die ganze Mannschaft auf Corona testen….
Zitieren
Ich hoffe ...das alle eingesetzten Spieler ...alles raushauen...mal schauen was dabei raus kommt ...???mit einem Remis wäre ich schon zufrieden ....!!! ...vielleicht hilft es ja das mein Name auch auf den Bus stehen wird ...???:-)
Zitieren
Schiri ist Näther und an der Linie steht unter anderem Klemm. Schlimmer geht's nimmer .
Zitieren
(26.01.2024, 23:35)willi schrieb: Schiri  ist  Näther und an der Linie steht  unter anderem  Klemm. Schlimmer geht's nimmer .

Hammer
Zitieren
Wenn es uns gelingt so lange wie möglich das Spiel offen zu halten ist was drin. Bei einem frühen Rückstand wird es ganz ganz schwer...
Zitieren
Schiri ist nun Jens Klemm ...ist geändert wurden ..
Zitieren
Ein Unentschieden wäre für uns schon ein guter Start in die Rückrunde!
Tipp: 1:1 Hajrulla
ZS: 5500
Zitieren
(26.01.2024, 23:35)willi schrieb: Schiri  ist  Näther und an der Linie steht  unter anderem  Klemm. Schlimmer geht's nimmer .

Kann ich nicht sagen.
Der hat uns in der RL bereits mehrfach gepfiffen. Gewonnen haben wir da zwar nie.
Aber letzte Saison das Derby beim FCC und das Spiel in Cottbus war durchaus in Ordnung unter seiner Spielleitung.

Und Klemm pfiff auch das letzte Spiel der Cottbusser Ende November gegen den BFC in Cottbus.
Die werden nicht unbedingt scharf auf den sein. Weil bei dem Spiel nämlich Thiele und Putze vom Platz flogen. Da Cottbus danach bis zum Mittwoch in Luckenwalde kein Spiel mehr hatte, sind beide heute immer noch gesperrt.
Zitieren
(25.01.2024, 20:38)Papa schrieb: Wenn ich mich nicht völlig falsch erinnere, hat RWE in Eilenburg zumindest weite Teile in HZ2 mit einer Dreierkette gespielt

Es gibt unter Fabian Gerber kein Spiel, bei dem taktisch generell 3er-Kette gespielt wurde.
Gerber ist klarer Anhänger eines 4-2-3-1 bzw Variationen davon.

Gilt auch für das Eilenburg-Spiel : Felßberg-Zeller-Schulz-Lopes Cabral ; davor Startsev und Schwarz und davor Mergel-Elva-Seidemann und Hajrulla.

Temporär während eines Spieles kommt es durchaus mal vor, das man hinten ab udn an als 3er-Kette steht im Spielaufbau, Das wars dann aber schon.

Wobei - @mirco - 3er-Kette ist schon anspruchsvoll. Hätte ich mir manchmal auch gewünscht. Bedeutet dann aber auch für die hochstehenden AV oder Mittelfeldspieler außen, die das machen - enorme Konzentration und Laufarbeit. Fehlabspiele kann man sich da nicht viel erlauben.
Zitieren
Ist klar Ronry, aber wie ich bereits sagte. In der Hinrunde hatten wir genügend gute MF Spieler. 45 min Vollgas und dann wird ggf. zur Hz gewechselt. Wie gesagt für mich sind unsere beiden neuen IV's bedeutend Schlechter im Spielaufbau wie Manu und Nkoa. Deshalb braucht man im Mittelfeld eine Überzahl. Aber alles Schnee von gestern, mit dem aktuellen Kader ist man ja schon froh überhaupt eine gute 11 auf den Platz zu schicken. Bin mal gespannt wer für Zeller in die IV rückt. Kann ja eigentlich nur TLS werden.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2.ST: FC Energie Cottbus - FC Rot-Weiß Erfurt (1:1) ronry 183 22.084 09.08.2023, 15:03
Letzter Beitrag: Ritter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste