Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

23 - Fatlum Elezi
Hier kammer aber auch wieder ein Thema draus machen…
Zitieren
(13.05.2022, 20:31)psychotron schrieb: Hier kammer aber auch wieder ein Thema draus machen…

Da fragt man sich wer schlimmer ist. Wir oder die Bild? :-)
Zitieren
@Twinix - danke. Die Frage kann einem durchaus kommen.

Ich verlinke zwar ungern dieses Blatt, aber vielleicht liest der eine oder andere mal den Artikel.
Zumindest gibt es da eine Aussage von Fatlum und eine Zuschreibung vom Artikelschreiber ohne wörtliches Zitat von Fatlum.
Ob diese Zuschreibung tatsächlich von Elezi so kam oder das ganz einfach ein behauptender Satz von dem Schreiber ist,  bleibt offen.
Rot-Weiß Erfurt: Knackpunkt Prämien! Vertragspoker um Elezi - Fatlum Elezi soll auch nach dem Aufstieg in Erfurt bleiben. Der Vertragspoker läuft.
Zitieren
(16.05.2022, 07:02)ronry schrieb: Zumindest gibt es da eine Aussage von Fatlum und eine Zuschreibung vom Artikelschreiber ohne wörtliches Zitat von Fatlum.
Ob diese Zuschreibung tatsächlich von Elezi so kam oder das ganz einfach ein behauptender Satz von dem Schreiber ist,  bleibt offen.
Vielleicht sollte er über die Motivation einer Vertragsverlängerung mit seinem Arbeitgeber und nicht mit der Bild sprechen. Erst Recht, wenn der offensichtliche Grund einer Erhöhung seines Salärs, die Einrichtung einer Wohnung ist bzw. dass Zusammenziehen mit seiner Frau. Das sind sicher Dinge, die man bei Gerber ansprechen kann.
Und ob er das so gesagt hat oder nicht, spielt doch keine Rolle. Es steht so da. Als Arbeitgeber würde ich es sowieso verbieten, über vertragliche Inhalte mit der Presse zu sprechen.
Wir bauen uns gerade ein neues Image in Erfurt und Umland auf und ich sage nur : "wehret den Anfängen".
Zitieren
(16.05.2022, 10:22)mirko schrieb: Vielleicht sollte er über die Motivation einer Vertragsverlängerung mit seinem Arbeitgeber und nicht mit der Bild sprechen. Erst Recht, wenn der offensichtliche Grund einer Erhöhung seines Salärs, die Einrichtung einer Wohnung ist bzw. dass Zusammenziehen mit seiner Frau. Das sind sicher Dinge, die man bei Gerber ansprechen kann.
Und ob er das so gesagt hat oder nicht, spielt doch keine Rolle. Es steht so da. Als Arbeitgeber würde ich es sowieso verbieten, über vertragliche Inhalte mit der Presse zu sprechen.
Wir bauen uns gerade ein neues Image in Erfurt und Umland auf und ich sage nur : "wehret den Anfängen".

Da bin ich Deiner Meinung. Ich muss zugeben, dass ich mir den Beitrag in diesem Blatt auch erst hinterher mal genauer durchgelesen habe. 
Es könnte schon sein, dass der Fatlum das so garnicht gesagt hat und der Redakteur diese Aussage erst daraus gemacht hat.
In jedem Fall sollten die jungen Spieler schnell lernen, mit welchem Journalist sie WAS besprechen.
Zitieren
So ist es. Mit der BILD spricht man nicht, weil man nicht weiß, was am Ende raus kommt.

Ansonsten steht es Elezi frei, andere Alternativen zu prüfen und woanders zu unterschreiben.

Das wäre zwar schade, aber keine Vollkatastrophe.
Zitieren
Laut TA sieht es zwecks Verlängerung mit Fatlum derzeit nicht so gut aus. Die Vorstellungen zwischen Club und Spieler liegen sehr weit auseinander. Gerber würde zwar gerne etwas drauf legen, kann aber nicht. Und Fatlum hat 2 konkrete Angebote von anderen Clubs vorliegen, die wohl deutlich besser sind.
Zitieren
Wäre äußerst schade, da man ihn glaub ich nicht so schnell ersetzen kann.
So einen Spieler mit dieser Ruhe am Ball und fast immer die richtigen Entscheidungen treffend, findest du nicht an jeder Straßenecke.

Seine Spielintelligenz würde uns sehr fehlen. Aber ist auch verständlich das er nach so einer starken Saison woanders Begehrlichkeiten weckt.

Naja, warten wir mal ab.
Zitieren
Wäre echt schade ihn zu verlieren,aber leider ist das Geschäft so!
Zitieren
Geld regiert die Welt
Zitieren
Sicherlich ist er ein guter Spieler. Allerdings auch "schon" 23 und ob er sich so in der 4. Liga präsentieren kann, wie diese Saison ist auch offen. Man sollte sich m. M. n. nicht finanziell verbieten. Der Pool an viertligatauglichen Spielern ist groß und 2-3 erfahrene Spieler müssen auch noch zum Team stoßen - irgendjemand muss dann für sie weichen.
Zitieren
Für mich wäre Elezi durchaus jemand, der ersetzbar wäre. Wenn er woanders mehr verdienen kann, bitte, dann soll er das machen. Frage mich nur, was er da noch überlegt - immerhin will er ja Heiraten und braucht das Geld...
Zitieren
(31.05.2022, 08:27)Guerti schrieb: Sicherlich ist er ein guter Spieler. Allerdings auch "schon" 23 und ob er sich so in der 4. Liga präsentieren kann, wie diese Saison ist auch offen. Man sollte sich m. M. n. nicht finanziell verbieten. Der Pool an viertligatauglichen Spielern ist groß und 2-3 erfahrene Spieler müssen auch noch zum Team stoßen - irgendjemand muss dann für sie weichen.

Sehe ich genaus so.
Durch Corona haben viele Vereine ihre Kader verkleinert ab Liga 3 abwärts bzw sind Vereine wirtschaftichen Zwängen unterworfen bzw steigen Vereine aus der Regionalliga ab, wo es durchaus den einen oder anderen interessanten Spieler gibt.

Das Angebot an Spielern für Liga 4 dürfte groß genug sein, um einen vernünftigen und wirtschaftlich durchdachten Kader auf die Beine zu stellen. Es gibt 5 Regionalligen, wo genügend Spieler Vereine suchen.
Der Zeitungsartikel, das Berater und Spieler ohne Berater sich bei RWE anbieten und das in großer Zahl kommt ja nicht von ungefähr.

Ohne in Spinnereien und Träumereien zu verfallen.
Ziel erstes Jahr Regionalliga ist - Klassenerhalt. Alles, was besser wird, ist Bonus.

Personenbezogen ist das Elezi seine persönliche Sache.
Ich sehe das aus mehreren Gründen sehr distanziert. Zumindest wurde mit dem ihm in den Mund gelegten Aussagen bei einem bestimmten Blatt ( Originalzitate waren das ja nun nicht) der Eindruck erzeugt, als wenn ein Profigehalt für die Familie ausreichen muss.
Sollte das tatsächlich so sein wie in dem Blatt der Eindruck erzeugt wurde, ist er mMn in Erfurt wohl eher nicht im richtigen Verein, wenn es um Liga 4 geht.
Zitieren
(31.05.2022, 09:37)MichaelB schrieb: Für mich wäre Elezi durchaus jemand, der ersetzbar wäre. Wenn er woanders mehr verdienen kann, bitte, dann soll er das machen. Frage mich nur, was er da noch überlegt - immerhin will er ja Heiraten und braucht das Geld...

Genau meine Meinung.
Er hat in den letzten beiden Saisons gute Leistungen gebracht. Dafür gebührt ihm Dank und Anerkennung. Aber er ist in keinem Falle unersetzbar und gerade auf seiner Position wünsche ich mir für die RL auch richtig Erfahrung. Und der Spielermarkt ist ja nicht leergefegt. 
Wenn es jetzt schon bei ihm nur noch um Kohle geht, ist er sowieso nicht an der richtigen Stelle.
Zitieren
Ersetzbar ist grundsätzlich jeder. Nur wenn wir einen Elezi nicht bezahlen können, wird es auch schwierig einen anderen erfahrenen Spieler für diese Position zu finden der ins Gehaltsgefüge passt. Ich finde es aber gut das wir nur das bezahlen was der Etat hergibt. Ich würde weiterhin auf junge hungrige Spieler setzen, die ihre Karriere noch vor sich haben. Unser Ziel Klassenerhalt sollte auch so möglich sein.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste