Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet das Derby?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg FCC
42.86%
15 42.86%
remis
28.57%
10 28.57%
Sieg RWE
28.57%
10 28.57%
Gesamt 35 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

26.ST: Derby - Die Anderen - FC Rot-Weiß Erfurt (3:1)
Hier tut ja gerade jeder so, als wenn die Heinzchen gerade den Europapokal gewonnen haben und wir kurz vor dem Abstieg stehen.
Die sind keinesfalls besser als wir.
Zitieren
(14.03.2024, 09:12)Peti66 schrieb: Läßt die Spielordnung des NOFV so nicht zu.

Spielverlegungen auf Grund von Erkrankung der Spieler erfolgen grundsätzlich nicht.

Ansonsten gilt: Spielverlegungen sind ...... auf Antrag von Vereinen möglich. Die Anträge der Vereine sind einschließlich der Zustimmung des Spielpartners und des Mitgliedsverbandes des Heimvereins spätestens vier Wochen vor dem angesetzten Spiel beim Spielleiter schriftlich oder per elektronischem Postfach einzureichen.

Was ist das für eni Quatsch. Wer weiß denn heute schon wieviele Spieler in 4 Wochen krank sind. Lachen5
Zitieren
Bei den Ratten schickt man sich einen Artikel rum, in dem steht, dass eine Krankheitswelle unsere Mannschaft erfasst hat und man sich im Verein bereits um eine Verlegung bemüht hat. Stand heute: 13 gesunde Spieler, davon 3 Torhüter. Der Nofv hat mit dem Verweis auf den Einsatz von U19 Spielern abgelehnt.

Leider wurde das heute von einem RWE Spieler meinem Kumpel bestätigt.

Ich bin trotzdem lautstark Samstag live vor Ort und will, egal wen, in unseren Farben kämpfen sehen!
Zitieren
(14.03.2024, 19:07)Stone schrieb: Na hoffentlich ist es nichts Ernstes. Drücken wir ihm die Daumen das es "nur" Kreislauf ist.

Anfangsverdacht war Herzinfarkt. Wohl aber bisher nicht bestätigt. Gott sei Dank.

Egal wie.
Da müssen wir jetzt durch. Und wenn es teilweise A- Junioren richten müssen.
Zitieren
Was ist das nur für eine Scheißsaison?
Da läuft, trotz Beendigung der Insolvenz, alles gegen die GmbH. Quo vadis RWE!!!!
Zitieren
(14.03.2024, 21:40)Erfordia66 schrieb: Bei den Ratten schickt man sich einen Artikel rum, in dem steht, dass eine Krankheitswelle unsere Mannschaft erfasst hat und man sich im Verein bereits um eine Verlegung bemüht hat. Stand heute: 13 gesunde Spieler, davon 3 Torhüter. Der Nofv hat mit dem Verweis auf den Einsatz von U19 Spielern abgelehnt.

Leider wurde das heute von einem RWE Spieler meinem Kumpel bestätigt.

Ich bin trotzdem lautstark Samstag live vor Ort und will, egal wen, in unseren Farben kämpfen sehen!

Das mit den 13 Spielern hatte ich auch von Mergel gehört (habe ihn beim einkaufen getroffen) und das der Verband wohl abgelehnt hat. Man versucht wohl alle Spieler die eigentlich nicht fit sind fit zu bekommen.
Komisch nur das es bei anderen Vereinen so einfach geht mit absagen, siehe 2x Cottbus,
Lok , Chemnitz und glaube Zwickau war es auch.
Zitieren
Genau so ist es ...bei uns wird das nicht genehmigt ...siehe Spiel in Greifswald ....so eine Sch ...;-(
Zitieren
Vielleicht entwickeln die Jungs eine "Jetzt , erst recht" Mentalität. Oftmals haben wir genau bei solchen Situationen gute Spiele geliefert.
Zitieren
Jepp.
Siehe Greifswald.
Zitieren
Es wurde alles schon gesagt. Deswegen ist meine Erwartungshaltung auch ziemlich niedrig. Saisonübergreifend zu viele Umstellungen. Fehlende Cleverness der Mannschaft. Oftmals zu verspielt in der Offensive. Unsere Offensive macht schöne Tore, aber leider nicht die wichtigen, um ein Spiel in die richtige Richtung zu lenken. Verletzungen und Krankenausfälle, die uns schon die ganze Saison begleiten. Falsche Spieler verpflichtet und die falschen abgegeben. Eines kann man den Jungs aber nicht zuschreiben.
Kampf und Willen und Leidenschaft waren immer vorhanden!

Was ist jetzt die bessere Wahl, um zum Gegner zu kommen. Bahn oder Auto?
Zitieren
Kommst Du mit dem Auto, wird es nichts mit dem Siegerbierchen….
Zitieren
(15.03.2024, 11:08)Twinix schrieb: Es wurde alles schon gesagt. Deswegen ist meine Erwartungshaltung auch ziemlich niedrig. Saisonübergreifend zu viele Umstellungen. Fehlende Cleverness der Mannschaft. Oftmals zu verspielt in der Offensive. Unsere Offensive macht schöne Tore, aber leider nicht die wichtigen, um ein Spiel in die richtige Richtung zu lenken. Verletzungen und Krankenausfälle, die uns schon die ganze Saison begleiten. Falsche Spieler verpflichtet und die falschen abgegeben. Eines kann man den Jungs aber nicht zuschreiben.
Kampf und Willen und Leidenschaft waren immer vorhanden!

...

Es gibt eben beim Fußball zuwenig Köpfe, die zu mehr fähig sind als Oberligafußballer zu entwickeln oder zu sein. Ob in den Cheffetagen oder auf dem Spielfeld. Hier werden immer hinter den Kulissen Ränkespiele abgehalten, die für eine Verein nicht förderlich sind. Wenn man dann noch Streicheleinheiten zu lange verteilt und keiner mehr investieren will, wird es echt problematisch auf dem Feld.
Hinzu kommt noch der NOFV mit seinen eigenwilligen Einstellungen. Gerade zum RWE.
Zitieren
(15.03.2024, 11:57)Beobachter schrieb: Es gibt eben beim Fußball zuwenig Köpfe, die zu mehr fähig sind als Oberligafußballer zu entwickeln oder zu sein. Ob in den Cheffetagen oder auf dem Spielfeld. Hier werden immer hinter den Kulissen Ränkespiele abgehalten, die für eine Verein nicht förderlich sind. Wenn man dann noch Streicheleinheiten zu lange verteilt und keiner mehr investieren will, wird es echt problematisch auf dem Feld.
Hinzu kommt noch der NOFV mit seinen eigenwilligen Einstellungen. Gerade zum RWE.

Was genau willst du uns damit sagen ?
Zitieren
Gab es die PK vor dem Spiel schon ??
Zitieren
Ja, und es sieht personell nicht gut für uns aus. Hinzu kommt die m.E. wenig bis gar nicht nachvollziehbare Haltung des NOFV.
Hier ist der Link:
https://youtu.be/fBMZ99Mru94?si=ZcOmz_wAd99qesm9
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  9.ST: Das Derby RWE- FCC (1:1) ronry 217 24.278 05.10.2023, 10:49
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste