Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

3.Liga Saison 2019/2020 - alles zum Thema
fussball kann so schön sein. damit meine ich nicht den "ausgleich" zum 3:3 heute abend.
ich denke, das wars für die heinze. am wochenende punkte irgend einer - und das ufer ist nicht mehr erreichbar.
wichtig wäre, das der rest aus dem osten die liga rettet. denn da sieht es auch nach abgrund aus. zwickau und magdeburg trudeln nach unten, chemnitz scheint die kurve zu bekommen.
Zitieren
strategisch denken ist nicht so euer ding, oder? wenn jena runterkommt, dann dreht ihr 20/21 die nächste ehrenrunde in der regio. aber ok, wenn ihr euch damit besser fühlt in einer liga mit denen zu spielen, dann solls so sein. mein ding wäre es nicht.
Zitieren
Moin Fachi, das ist doch meine persönliche Meinung. Gibt mit Sicherheit bei uns Strategen die genau so denken wie du. Winken1
Zitieren
(23.11.2019, 07:52)Fachpublikum schrieb: strategisch denken ist nicht so euer ding, oder? wenn jena runterkommt, dann dreht ihr 20/21 die nächste ehrenrunde in der regio. aber ok, wenn ihr euch damit besser fühlt in einer liga mit denen zu spielen, dann solls so sein. mein ding wäre es nicht.

Wir werden die nächste Jahre Regionalliga spielen. Egal ob mit oder ohne die Ratten.
Und da wäre es besser mit denen in einer Liga anstatt die oberhalb und dann haben se de grosse Fr.esse. Wir würden auch gerne ein oder zwei Etagen höher spielen.  Winken1
Zitieren
(23.11.2019, 08:53)Ritter schrieb: Wir werden die nächste Jahre Regionalliga spielen.

das mag ja sein, aber warum dann noch einen weiteren konkurrenten mit ins boot holen? das macht für mich keinen sinn. von der großen fres.se haben die und auch ihr nichts.
Zitieren
Das ist kein Konkurrent. Im Gegensatz zu dem Baldbundesligisten aus dem schönen Erzgebirge, haben wir unsere "Freunde" in den letzten Jahren eher wenig gesehen.
Es wird mal wieder Zeit. Ich denke, dass kannst selbst Du nachvollziehen. Obwohl, wenig ich so nachdenke...
Zitieren
Münster-Spiel: HFC zieht vor das DFB-Bundesgericht
Zitieren
(23.11.2019, 11:22)Fachpublikum schrieb: das mag ja sein, aber warum dann noch einen weiteren konkurrenten mit ins boot holen? das macht für mich keinen sinn. von der großen fres.se haben die und auch ihr nichts.

Ob man sich da jetzt freut oder nicht - die nackten Fakten stehen eigentlich dafür, das die Kernbergtruppe absteigen wird.

Nachdem nun heute der 1.FCK gegen Rostock gewonnen hat und die Pfälzer erste Truppe über dem Strich sind mit jetzt 13 Punkten !! Vorsrpung  (und über Torverhältnisse redet da noch gar keiner ) auf die Kernbergler, dürfte das so werden.

Die über dem 1.FCK platzierten Mannschaften wie Würzburg (14 Punkte Vorsprung), 1860 München und Viktoria Köln (16 Punkte Vorsprung) etc. machen eher nicht den Eindruck, vom FCC überholt zu werden. Kann ja sein, das die irgendwie in den Abstiegskampf strudeln - aber niemals wird der FCC diese einholen oder gar überholen.

Nenn mir mal 4 Mannschaften aus Liga 3, die real schlechter wie Carl Zeiss sein sollen und absteigen, während der FCC oben bleibt.
Und welche Gründe sprechen dafür, das der FCC jetzt - nach fast einer kompletten Halbserie - endlich aufwachen sollte und in verbleibenden 22 Spielen 4 Mannschaften hinter sich lässt, dabei mindestens 14-15 Punkte auch wegen Torverhältnis erstmal aufholen muss und dann überholen muss, um drin zu bleiben.
Gibt absolut garnichts, was dafür spricht. Eher gibt es dort sehr viele Dinge, die unserer Abstiegssaison ähneln.

Die müssen da drüben eher aufpassen, das die unseren Negativrekord als schlechtester Absteiger der Liga 3 aus dem Jahr 2018 nicht noch unterbieten. Und dieser Negativrekord bei uns kommt immerhin dadurch zustande, das man uns wegen Insolvenz und Lizenzverfehlungen satte 10 Punkte abgezogen hat.

Wir werden wohl davon ausgehen müssen, das man in der kommenden Saison eben den FCC wieder da unten hat.
Und die kommende Saison die RL Nordost für alle, die Aufstiegspläne haben, knüppelhart wird.
Da kann man eigentlich nur hoffen, das wenigstens der CFC in Liga 3 bleibt.

Ich bin nämlich auch davon überzeugt, das der Staffelsieger der jetzigen Saison die Relegation gegen den Westvertreter nicht schaffen wird. Egal ob das Rot-Weiß Essen wird, der SC Verl oder Rödinghausen. Die Truppen sind sportlich deutlich weiter im Vergleich zu Kandidaten wie Altglienicke, Lok, Cottbus, Hertha II oder gar Nordhausen.
Zitieren
Nun ,warten wir mal ab, wer im Frühjahr so in wirtschaftlich schweres Fahrwasser Gerät. So etwas soll ja in Liga 3 immer mal passieren.
Sportlich, da lege ich mich fest, ist Drackendorf nicht mehr zu retten. Es müssten Minimum 4 Mannschaften dermaßen abbauen und gleichzeitig Drackendorf eine Megaeuphorie erzeugen .Kaum möglich
Zitieren
(24.11.2019, 16:34)ronry schrieb: Und welche Gründe sprechen dafür, das der FCC jetzt - nach fast einer kompletten Halbserie - endlich aufwachen sollte und in verbleibenden 22 Spielen 4 Mannschaften hinter sich lässt, dabei mindestens 14-15 Punkte auch wegen Torverhältnis erstmal aufholen muss und dann überholen muss, um drin zu bleiben.
Gibt absolut garnichts, was dafür spricht. 
Vielleicht die Vorsaison. Pfeifen
Zitieren
13 Punkte Rückstand sind zwar schön ...aber gejubelt wird erst wenn endgültig deren Abstieg feststeht ...!!!
Zitieren
Wie heisst es so schön: „Abwarten und Tee trinken“. Die Saison dauert noch ein Weilchen.
Zitieren
(25.11.2019, 08:04)Hendrix schrieb: 13 Punkte Rückstand sind zwar schön ...aber gejubelt wird erst wenn  endgültig deren Abstieg feststeht ...!!!

jetzt mal im Ernst - würdest Du da wirklich jubeln ? 
Ich meine - klar ein süffisantes Lächeln meinem Arbeitskollegen gegenüber, der Heinzfan ist und beim Aufstieg damals mit selbstgehäkeltem hässlichen Schal auf Arbeit kam, ist natürlich drin, auch ein dummer Spruch von mir aus...aber Jubel das wäre mir doch ein wenig to much
Zitieren
(24.11.2019, 21:16)mirko schrieb: Vielleicht die Vorsaison. Pfeifen

Meine Auffassung - nicht im Mindesten. Sowas legst Du nicht jedes Jahr hin.
Dazu kommt, das man da drüben ehemals Kwasniok am Kader hat wirtschaften lassen, das der - Parallele zu RWE beim Abstieg - nach meiner Auffassung deutlich verschlechtert wurde in der Qualität.

Ich bleibe da bei meiner Meinung - es gibt in Liga 3 aktuell keine 4 Teams, die deutlich schlechter als der FCC sind vom Kader, der Qualität, dem sportlichen Verlauf und den Ergebnissen. Und deswegen absteigen und der FCC drin bleiben würde...

Sicher, abgerechnet wird im Mai. Aber bei der Frage lehne ich mich doch aus dem Fenster.
Da setze ich sogar einen Kasten Bier.  Beten ...

Ob es dann aus rein wirtschaftlichen Gründen ( Lizenzverweigerung, finanzielle Probleme etc) jemand anderes erwischt, ist eine ganz andere , nichtsportliche Frage.

Davon ab sehen wir mal schnellstens zu, das wir die RL in Erfurt halten.
Wenn man nächste Saison überhaupt ein Derby spielen will, welches nicht in der Oberliga stattfindet.
Der Platz von Erfurt -Nord ist zwar demnächst neu gemacht, bin ich auch zur Zweiten gern hingegangen.
Mit der Ersten muss das aber nicht sein.

Und jubeln würde ich bei deren Abstieg nicht wirklich. Ich gehöre nach zahlreichen Derbys und den jedesmal wieder kehrenden Entgleisungen rund um diese Spiele eher zu denen, die da sagen - braucht kein S.chwein.....
Zitieren
Nach all den Jahrzehntenlangen Hass der uns von dort entgegengebracht wurde ....mit dem Gipfel des inszenierten Todes unseres Vereins .....aber Hallo ...da kenn ich nur einen Gedanken ....
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2.Bundesliga 2019/2020 - alles zum Thema ronry 348 38.984 13.07.2020, 14:12
Letzter Beitrag: Oberfranke1976
  Regionalliga Nordost - alles zum Thema ronry 883 97.888 12.07.2020, 07:44
Letzter Beitrag: Ritter
  DFB / DFL / Regional- und Landesverbände - alles zum Thema Daniel 393 48.692 10.07.2020, 18:34
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste