Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

3.Liga Saison 2022/2023- alles zum Thema
Würde passen.

In den letzten 10 Jahren war es meist so, das nach 2-3 Jahren Arbeit die BVBII-Trainer gern genommen wurden und durchaus aif sich aufmerksam machten - Wagner bei Huddersfield, Farke bei Norwich ( jetzt Gladbach). Enrico Maaßen geht jetzt zum FC Augsburg und die Stelle ist vakant.
Das er mit jungen Spielern gut kann, hat er ja bei uns und auch mehrere Jahre in Freiburg gezeigt.
Zitieren
(16.06.2022, 07:19)ronry schrieb: Würde passen.

In den letzten 10 Jahren war es meist so, das nach 2-3 Jahren Arbeit die BVBII-Trainer gern genommen wurden und durchaus aif sich aufmerksam machten - Wagner bei Huddersfield, Farke bei Norwich ( jetzt Gladbach). Enrico Maaßen geht jetzt zum FC Augsburg und die Stelle ist vakant.
Das er mit jungen Spielern gut kann, hat er ja bei uns und auch mehrere Jahre in Freiburg gezeigt.

Jupp, wurde halt immer schnell verbrannt . Gönne ihm mal einen längeren Aufenthalt bei einer Mannschaft oberhalb der 3. Liga . Würde mich natürlich auch freuen , ihn irgendwann mal wieder hier zu sehen
Zitieren
Schäffler vom FCN unterschreibt heute scheinbar bei den Dynamos...was für ein Sturmtrio mit drei Ex-Glubberern Scheffe, Kutschke und Borkowski...  Winken1
Zitieren
2 davon mit einer ratten-vita. eglüschst!
Zitieren
(20.07.2022, 13:20)Fachpublikum schrieb: 2 davon mit einer ratten-vita. eglüschst!

der dritte auch. Saaleratte. Winken1
Zitieren
(20.07.2022, 15:35)Ritter schrieb: der dritte auch. Saaleratte. Winken1

Und haben es schön verbockt. 60 hat ihnen den Auftakt wunderbar verdorben.
Zitieren
ja, scheint nen spannendes Spiel gewesen zu sein. Was die Dynamos auf den Rängen machen davor muss  man Respekt haben.
Für mich gibt es nur einen Verein den ich die Kreisklasse wünsche. Lachen7

Winken1
Zitieren
(27.07.2022, 11:52)Peti66 schrieb: Und haben es schön verbockt. 60 hat ihnen den Auftakt wunderbar verdorben.

War aber - zumindest, was man in der Zusammenfassung gesehen hat - ein sehr interessantes Spiel.
Was DD eigentlich überhaupt nicht verlieren muss in der Art und Weise. Spielerisch DD eigentlich besser und näher dran. 1860 abr bei wenigen Chancen absolut abgewichst und damit DD voll aus dem Tritt gebracht.

Das wird ohnehin eine mMn spannende dritte Liga. Ich sehe dieses Jahr vorerst keinen klaren Favoriten, der dort davonziehen wird wie das oft in den letzten Jahren der Fall gewesen ist.
Zitieren
Wie man übrigens in Liga 3 neben Fernsehgeld und anderen Dingen auch noch Geld verdienen kann:

Fußball/3. Liga: Nachwuchsgeld - Meister Magdeburg Fünfter | MDR.DE - Der 1. FC Magdeburg in den Top Five, der Hallesche FC und der FSV Zwickau im ...
Zitieren
3 Spiele, 0 Punkte. Der HFC zementiert sich gleich mal zu Beginn der Saison am Tabellenende ein. Wird verdammt schwer dieses Jahr. Der Aderlass war zu groß. Jetzt ein junges, unerfahrenes Team...

Ganz oben dafür 1860 mit 9 Punkten aus 3 Spielen.
Zitieren
Ich hoffe das die doch noch die Kurve bekommen. Jeder weitere Verein der von oben in die Regionalliga runter kommt ist ein Konkurrent mehr.
Zitieren
Das 11. Jahr Dritte Liga. Und das mit dem "öffentlichen" Sponsoren-Trio im Hintergrund, das den Verein eigentlich zur Spitzenmannschaft finanzieren sollte.

Für alle Beteiligten (Spieler, Mannschaften, Schiedsrichter) ist die 3. Liga über kurz oder lang eine Durchgangsliga, wenn nicht ein sehr potenter Sponsor(enpool) dahinter steht.
Zitieren
Das ist aber ein Widerspruch in sich guerti. Wenn ich nur Mannschaften in Liga 3 mit normaler "Sponsorenstruktur" habe, gibt es auch kein finanzielles Ungleichgewicht innerhalb der Liga oder nur ein geringes. Einzig Einnahmen über Tickets (Dresden,Aue) würden noch Einfluss auf das Budget nehmen. Das gibt es aber auch in Liga 1 und 2. Das Problem liegt doch nicht am fehlenden Geld, sondern am Ausgeben von nicht vorhandenen Geld. Konnten wir ja ein Lied davon singen.
Es ist also sehr wohl möglich in Liga 3 zu spielen ohne unbedingt aufsteigen zu müssen. Der angesprochene HFC oder mit kleinen Ausnahmen die Trabis zeigen es doch. Erst wenn irgendwelche Verantwortlichen anfangen von der 2.Liga zu träumen und den Überblick über die Finanzen verlieren, wird's schwierig.
Ich kann dann halt keine Spieler zu 2 Liga-Konditionen verpflichten oder 3 Sportdirektoren einstellen.
Ich muss mich immer wieder wundern, dass Liga 3 als "Fahrstuhlliga" hier bezeichnet wird. Die Ratten, der CFC, wir und sicher noch einige andere Vereine aus Liga 4 würden sicher lieber heute als morgen da hin.
Für mich ist dann eher Liga 4 als Durchgangsliga zu sehen. In dieser Liga gibt es ja bekanntlich noch weniger Kohle auf der Einnahmeseite als in Liga 3.
Der Verein muss aber um erfolgreich zu sein, professionelle Strukturen haben/schaffen.
Zitieren
@mirko
Das sehe ich ganz genau so.

Meiner Meinung nach hat der DFB damals bei Gründung der 3.Liga die Change verpasst ein anderes Modell für diese Liga mit einzuführen. Ein Modell welches sich mehr am Sportlichen statt dem Wirtschaftlichen orientiert.
Zitieren
(10.08.2022, 13:02)mirko schrieb: Das ist aber ein Widerspruch in sich guerti. Wenn ich nur Mannschaften in Liga 3 mit normaler "Sponsorenstruktur" habe, gibt es auch kein finanzielles Ungleichgewicht innerhalb der Liga oder nur ein geringes. Einzig Einnahmen über Tickets (Dresden,Aue) würden noch Einfluss auf das Budget nehmen. Das gibt es aber auch in Liga 1 und 2. Das Problem liegt doch nicht am fehlenden Geld, sondern am Ausgeben von nicht vorhandenen Geld. Konnten wir ja ein Lied davon singen.
Es ist also sehr wohl möglich in Liga 3 zu spielen ohne unbedingt aufsteigen zu müssen. Der angesprochene HFC oder mit kleinen Ausnahmen die Trabis zeigen es doch. Erst wenn irgendwelche Verantwortlichen anfangen von der 2.Liga zu träumen und den Überblick über die Finanzen verlieren, wird's schwierig.
Ich kann dann halt keine Spieler zu 2 Liga-Konditionen verpflichten oder 3 Sportdirektoren einstellen.
Ich muss mich immer wieder wundern, dass Liga 3 als "Fahrstuhlliga" hier bezeichnet wird. Die Ratten, der CFC, wir und sicher noch einige andere Vereine aus Liga 4 würden sicher lieber heute als morgen da hin.
Für mich ist dann eher Liga 4 als Durchgangsliga zu sehen. In dieser Liga gibt es ja bekanntlich noch weniger Kohle auf der Einnahmeseite als in Liga 3.
Der Verein muss aber um erfolgreich zu sein, professionelle Strukturen haben/schaffen.
Wie man aber sieht, sind 10-11 Jahre 3 Liga schwerer zu finanzieren, als nach 3-5 Jahren in die 2 Liga aufzusteigen. Mal ein Beispiel...wir hatten in Drittligazeiten meistens einen Vereinsetat um die 5 Mio mal ein bisschen mehr und mal auch weniger. Damit waren wir damals schon unter den letzten 3-5.
WENN man das mal auf 10 Jahre hochrechnet sind das mehr als 50 Mio, die da verpulvert werden.
In Liga 2 reichen da schon 3-4 Jahre und MSN hat rein an TV Geld dieses Geld erwirtschaftet...ohne Sponsorengelder und Zuschauereinnahmen.
Ubd nan sieht ja gerade beim HFC, dass man mit low Budget im Spielerbereich sportlich Problene bekommt und das ist in Zwickau ja auch so. Wenn man so lange in Liga 3 ist, wie jetzt der HFC, und wiederholt keine echte Aufstiegchance hat ,sinken die Zuschauerzahlen und man wird trotz Liga drei auch unattraktiver für Sponsoren. Die tummeln sich eben lieber dort wo Dynamik und Erfolg ist und nicht bei Vereinen, die auf Platz 10-14 Einkommen, obwohl auch das für den betreffenden Verein ein Erfolg sein kann. Es ist wie eine Spirale.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Regionalligen 2022/2023 - alles zum Thema ronry 1.194 186.755 13.08.2022, 23:10
Letzter Beitrag: Guerti
  Europas Fußballligen - alles zum Thema ronry 362 56.062 12.08.2022, 10:09
Letzter Beitrag: Papa
  Thüringenpokal/Landespokale/DFB-Pokal 2022/2023 Falk 834 41.583 10.08.2022, 17:32
Letzter Beitrag: O.S.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste