Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE-Hertha II
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
69.57%
16 69.57%
remis
21.74%
5 21.74%
Sieg Hertha II
8.70%
2 8.70%
Gesamt 23 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
8.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - Hertha Berliner SC II (2:1)
(09.10.2022, 20:12)Ball flach halten schrieb: Ich stehe vor einem kleinen Rätsel. In der Halbzeit hätte ich Ciccarelli ausgewechselt. In den Beinen zu langsam, im Kopf zu langsam, viele technische Fehler und Fehlpässe. In der zweiten Halbzeit macht er die Tore ruhig und abgeklärt. Einfach klasse. Keine Ahnung, ob ich ihn zu kritisch sehe oder ob seine Leistung im Spiel schwankend war.
Im Interview bei MDR kam er unheimlich sympathisch rüber.

Damit stehst Du nicht alleine da.
Zitieren
Vielleicht lag es daran das er aus der Verletzung kam und brauchte halt die erste Halbzeit um sich wieder reinzufuchsen.

Wobei er in den anderen Spielen auch sehr schwankend unterwegs war.
Wenn er das konstant abruft wäre es natürlich klasse.
Zitieren
Das selbe finde ich ist bei Tavares - innerhalb eines Spiels von Kreisklasse bis super toll gemacht ist da alles dabei.
Zitieren
Meine Meinung: wären die Spieler konstant so gut, wie sie sein können, wären sie nicht bei uns.
Zitieren
"Volltreffer der Woche": Freistoßhammer, Traumkombination oder Hackentor? | MDR.DE
Zitieren
(09.10.2022, 11:47)Puffbohne schrieb: Zumal Hertha halt auch niemanden hinter‘m Ofen vorlockt. Gute Kulissen wird man nur gegen die Traditionsvereine haben.

Im Derby waren es 10.000 Rot-Weisse +2.000 Andere.
Gegen Hertha 2 waren es knapp 2800, das sind nach Adam Riese 72% weniger RWE Anhänger.
Sicherlich waren beim Derby alle sogenannten Eventzuschauer da,die in den letzten Jahren bequem auf den Sofa gesessen
haben. Auch die unglückliche Niederlage bei Lok sollte uns nicht so viel Zuschauer gekostet haben.
Die sportliche Leistung der Mannschaft ist doch mehr als zufriedenstellend und das mit wenig Abstand zur Spitze!!
Gegen die anderen Berliner Mannschaften (Licht.47+BAK) hatten wir knapp 3.500 Zuschauer im SWS,ebenfalls ohne große
Gästefans. Die Frage nach dem Warum läßt viele Spekulationen zu??
Bin gespannt wieviele es gegen TB Berlin (Flutlichtspiel) werden??
In den noch folgenden Heimspielen gegen BFC und Cottbus könnten wir mal wieder die 5.000 Marke knacken!!
Aktuell führen wir im Zuschauerschnitt ,dank dem Derby, vor Cottbus und Chemie Leipzig!!
Zitieren
Hätte Anfang der Saison jemand gesagt das wir um diese Zeit 14 Punkte haben hätten alle gejubelt jetzt höhrt man nur Gemecker. Wenn man Bundesliga sieht was da vor Pässe rauskommt da verstehe ich das nicht
Zitieren
(10.10.2022, 16:10)rwe57 schrieb: Hätte Anfang der Saison jemand gesagt das wir um diese Zeit 14 Punkte haben hätten alle gejubelt jetzt höhrt man nur Gemecker. Wenn man Bundesliga sieht was da vor Pässe rauskommt da verstehe ich das nicht

Die 14 Punkte sind aller Ehren wert. Das sind 1,75 Punkte pro Spiel, ein sehr guter Wert. 
Was aber viel mehr Wert ist, ist die Tatsache, dass sich diese junge Mannschaft ständig weiterentwickelt, dass wir einen motivierten Trainer haben, auf den die Spieler hören und der jeden einzelnen besser macht. Auch die Außendarstellung und komischerweise auch die Darstellung in den Medien ist super und so gut wie lange nicht mehr. Fehlen halt jetzt noch ein paar Mitglieder mehr im Verein und ein paar Zuschauer.
Zitieren
Hast recht @rwe57.. unsere Mannschaft macht einen Top Job:) deshalb will ich auch aufsteigenzwinkerzwinkerzwinker Spaß beiseite - Der RWE zeigt aktuell attraktiven Fußball.. das Image und die Wahrnehmung des RWE in der Region und darüber hinaus ist damit gestiegen, hier kann man den aktuellen Protagonisten nur danken! Ich bin mir sicher, dass somit die Zuschauerzahlen ansteigen werden (vor allem bei den Heimspielen gegen BFC, Cottbus)!
Zitieren
(10.10.2022, 16:10)rwe57 schrieb: ...jetzt höhrt man nur Gemecker. 

Wo?
Zitieren
(10.10.2022, 16:29)Papa schrieb: Auch die Außendarstellung und komischerweise auch die Darstellung in den Medien ist super und so gut wie lange nicht mehr. 

So komisch ist das nicht, denn sportlicher Erfolg und dazu eine attraktive Spielweise führen fast immer auch zu einer positiven medialen Darstellung. Und es ist eben auch ausdauernde und harte ehrenamtliche Arbeit von den Gremien Vorstand, Aufsichtsrat, zunehmend auch vom Ehrenrat. Und ja, wenn ich mir das erlauben darf, auch vom Fanrat. Ich weiß, wovon ich rede.
Zitieren
(10.10.2022, 15:17)erfnord schrieb: "Volltreffer der Woche": Freistoßhammer, Traumkombination oder Hackentor? | MDR.DE

Bin hin und her gerissen! Denn das Tor gegen die Ratten hat natürlich auch etwas ;-)

Sinnlos allerdings, dass der mdr unser Tor gar nicht von Beginn der Entstehung an zeigt, denn dem gingen ja noch locker 3 direkte Pässe voraus …
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  25.ST: Hertha BSC II - FC Rot-Weiß Erfurt (0:1) ronry 105 19.895 21.03.2023, 07:50
Letzter Beitrag: andi
  21.ST: Berliner AK - FC Rot-Weiß Erfurt (0:2) ronry 126 20.552 24.02.2023, 18:34
Letzter Beitrag: Papa
  4.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - Berliner AK (0:1) ronry 84 14.671 29.08.2022, 21:02
Letzter Beitrag: mirko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste