Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Champions League/Europa League 2020/2021 - alles zum Thema
Ich sehe das Ganze weitgehend so wie in dem Artikel beschrieben:

Katar 1 gegen Katar 2.

Champions League, FC Bayern – PSG: Katar schwärmt vom „Qlassico“ - WELT - Wenn der FC Bayern im Finale der Champions League auf PSG trifft, steht e...

Die Bayern-Fans dürfen sich ruhig aufregen. Wegen des Artikels oder wegen mir. Dürft ihr euch aussuchen.
Zitieren
Man kann  - oder muß, um trendy zu bleiben - heutzutage alles und jeden in Frage stellen -> aber ich habe gestern einfach ein spannendes Fußballspiel gesehen und mich gefreut, dass die deutsche Mannschaft gewonnen und Neymar mal wieder geweint hat...
Und zu meiner Schande muß ich sagen : Ich habe mich wohl gefühlt und keinerlei schlechtes Gewissen gehabt...
Ich werde mich event. freiwillig beim Blockwart, der für moralische Perfektion im 21.Jahrhundert zu sorgen und etwaige Querdenker zu Rechenschaft ziehen hat, melden - aber nunja, ich bin und bleibe halt ein schlechter Mensch...
Zitieren
Würde man auch so entscheiden, wenn die Ansetzung Bayern - Manchester City heißt und Bayern oder City nicht antreten könnte ?
Allein die CL-Quali gestaltet sich bereits zur Farce.
Zitieren
Auch wenn sich kein Sch.wein hier mehr für Fußball zu interessieren scheint -> ich finde es schon beachtlich, wie die Bayern in die neue CL-Saison gestartet sind! Ehrlichen Respekt!
Die "falschen" Leipziger; nun ja -> sollen sie machen...
Die einzig echte Borussia nicht schlecht mit der Punkteteilung in Mailand!
Der BVB mal wieder ohne Worte...

Dazu Real mit einer überraschenden Niederlage...
Zitieren
Wayne...für mich ist dieser Wettbewerb mittlerweile so interessant wie die Weltmeisterschaft im Fernschach.
Zitieren
Zur Kenntnis genommen.
Zitieren
Ich schau halt gerne Fußball - und dabei interessiert mich das Kommerz-Gejammere nur noch teilweise...
Ohne Kohle geht nun mal gar nix mehr -> nicht mal beim Beach-Volleyball - allenfalls bei der rhythmischen Sportgymnastik, wobei ich mir da a) nicht wirklich sicher bin und b) das für mich keine ernsthafte Alternative wäre...
Zitieren
(22.10.2020, 19:41)Papa schrieb: Wayne...für mich ist dieser Wettbewerb mittlerweile so interessant wie die Weltmeisterschaft im Fernschach.

Genau so ist es Papi
Zitieren
(22.10.2020, 20:04)Aik schrieb: Ich schau halt gerne Fußball - und dabei interessiert mich das Kommerz-Gejammere nur noch teilweise...
Ohne Kohle geht nun mal gar nix mehr -> nicht mal beim Beach-Volleyball - allenfalls bei der rhythmischen Sportgymnastik, wobei ich mir da a) nicht wirklich sicher bin und b) das für mich keine ernsthafte Alternative wäre...

eben, was anderes is doch der RWE auch nicht mehr....und um in Zukunft auch nur ansatzweise nochmal am Profifußball zu schnuppern wird es nicht anders gehen.....

aber was dieses Hardcoregeldgeschäft angeht find ich Corona gerade echt gut. SO kommt man in Zukunft vielleicht mal ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurück. Denn wenn das noch paar Jahre so geht sind viele Clubs im Sitzfleisch. Dann ist vielleicht mal schluss mit Millionengehältern.....man wird ja noch träumen dürfen..

P.S. Toll was Dortmund mal wieder abgeliefert hat. Großes Kino. Lachen5
Zitieren
@schico .....also bitte schön. Das ist doch erst der 1.Spieltag ( Wiedergabe gelesener Sachen).......

Im Ernst.
Favre ist ein Trainer, der sehr beschlagen ist. Keine Frage.
Allerdings muss man nach fast 3 Jahren im Ernst mal die Frage stellen, warum
- die Auswärtsbilanz des BVB bei namhaften Teams in Europa dermaßen miserabel ist ( das war teilweise aber auch schon unter Tuchel so)
- seit seiner Amtszeit ( auch vorher bei Tuchel schon ) regelmäßig in München desaströs verkackt wird
- regelmäßig seit Jahren in entscheidenden Phasen der Bundesliga Punkte bei sogenannten Kleinen liegen gelassen werden.

Lazio hat zwar einen Immobile, mit dem es beim BVB nicht klappte und die 19/20 trotz Corona-Unterbrechung eine gute Saison spielten und Immobile Tore am Fließband schoß. In 20/21 allerdings bisher garnicht aus den Pötten kamen.
Lazio ist nun nicht bekannt dafür, europäische Spitzenklasse zu sein.

Die können Samstag gern Schalke 08 mit denen spielen. Das ist aber eher schon Pflicht.
Mit dem Kader sollte man - trotz Jugend forscht - auch mal Ansprüche nicht nur setzen, sondern auch umsetzen.
Man sollte die Zusammenarbeit mit Favre nach der Saison beenden. Sonst wird das irgendwann mal so etwas wie Arsenal in den letzten Jahren unter Wenger bis zu seinem Abgang.

Aber Leverkusen hat erfreut. Nizza ist auf der Ebene nun auch nicht gerade ne Thekenmannschaft. Aber die haben sie trotz kurzem Wackler nach dem 2:1 ordentlich verarbeitet.
Zitieren
Auch wenn Fußball in diesem Forum immer mehr zur Nebensache zu werden scheint und die CL von einigen Fans des investorenfinanzierten RWE als Shice-Kommerz betitelt wird -> was gestern die für mich einzig echte Borussia aus Mönchengladbach und auch der FC Bayern gegen die falschen Salzburger abgeliefert haben, empfinde ich als Werbung für die Bundesliga!
Toller Sport!
Zitieren
Ich hab so meine Probleme mit den Ergebnissen an sich. Nicht das sie unberechtigt oder verschoben wären oder so. Aber solche Ergebnisse häufen sich. Es gab mal Zeiten wo solche "Handballergebnisse" die Ausnahme waren.
Aber gut. Den einen freuts und den anderen eben nicht so.
Zitieren
Weiß nicht.
Das BMG bei Donezk 6:0 gewinnt - war jetzt wirklich in keinster Weise zu erwarten.
Die sind ja nun nicht irgendwie Kleinholz in Europa, durchaus bekannt und beständig dabei in den Wettbewerben. Und haben ihrerseits auch mehrfach für überraschende Ergebnisse gesorgt. Gute europäische Klasse insgesamt.
Neben der Leistung hat BMG sicherlich einen Sahnetag erwischt, wo alles gelaufen ist. Und Donezk eher den total gebrauchten Tag.

Das Spiel in Salzburg war lange Zeit alles andere als dermaßen eindeutig, wie das im Ergebnis steht. Nach einem 2:6 sah das bis ca 15 Minuten vor Schluß rein garnicht aus.

Auch Bergamo - Liverpool 0:5 - war so nicht zu erwarten.
Die Italiener waren schon letzte Saison gut dabei. Auch dieses Jahr gut reingekommen. Während Liverpool doch so seine Probleme in England in der Liga hat , da wenig souverän ist und auch derbe Ausfälle (van Dijk) kompensieren muss.
War wahrscheinlich auch so ein Sahnetag, wo alles läuft für einen. 10 Minuten zu Beginn der 2.HZ reichten.

Andererseits - Lok Moskau ist jetzt kein Verein, vor dem man sich fürchten muss. Aber unlängst hatte Bayern dort schon gute Probleme (1:2) und gestern schaffte Atletico Madrid dort gerade ein 1:1.

Ich habe eher den Eidnruck, das viele Vereine seit der Corona-Pause im Frühjahr nachfolgend und auch meist vor leeren Rängen - bis auf wenige Ausnahmen - deutlich unkonstanter spielten und auch immer noch spielen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  3.Liga Saison 2020/21- alles zum Thema ronry 1.991 206.293 14.01.2021, 12:44
Letzter Beitrag: Papa
  Oberliga Süd NOFV 2020/2021- alles zum Thema Falk 538 78.088 12.01.2021, 18:10
Letzter Beitrag: Ritter
  Europas Fußballligen 2020/2021 - alles zum Thema ronry 328 36.651 11.01.2021, 13:55
Letzter Beitrag: Ritter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste