Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Europapokal 2022/2023- alles zum Thema
(08.04.2022, 10:27)Papa schrieb: Sollte es Bayern in der CL noch gegen Villareal schaffen (wovon ich irgendwie ausgehe), treffen sie glaube ich auf den Liverpool FC. Und da drücke ich definitiv nicht den Bayern die Daumen.

Und wen interessiert das hier? Lachen
Zitieren
Rückt Barca wirklich 30000 Gästekarten raus fürs Rückspiel oder habe ich da was falsch verstanden?
Zitieren
(08.04.2022, 16:48)GfoA schrieb: Rückt Barca wirklich 30000 Gästekarten raus fürs Rückspiel oder habe ich da was falsch verstanden?
Man hat im TV gesagt, dass bis zu 35000 Frankfurter da hinfahren aber sicher nicht alle Karten bekommen
Zitieren
(08.04.2022, 14:19)Viva Erfordia schrieb: Und wen interessiert das hier? Lachen
Zum Beispiel guerti, der ja das Thema in seinem Posting aufgegriffen hatte und worauf mein Posting bezogen ist. Wer lesen kann ist natürlich im Vorteil....
Aber...pfiat di zwinker
Zitieren
Ich hab das heute mal versucht nachzuspüren und mir 60 Minuten des Spiels bei Amazon Prime angeschaut. Hauptsächlich fand ich es langweilig, mein Zwerchfell zuckte ab der 88 Minute leicht und mein Mitleid mit den Kommentatoren hielt sich in Grenzen.
Zitieren
(08.04.2022, 10:27)Papa schrieb: Sollte es Bayern in der CL noch gegen Villareal schaffen (wovon ich irgendwie ausgehe), treffen sie glaube ich auf den Liverpool FC. Und da drücke ich definitiv nicht den Bayern die Daumen.
So was passiert wenn man über Gegner schwadroniert und das Spiel zum weiterkommen noch nicht einmal angepfiffen wurde.
Zitieren
Die Bayern sind verdient rausgeflogen - so reicht es eben "nur" für die Bundesliga, aber nicht international!
Für mich eher ein Zeichen dafür, dass die anderen Vereine in der Liga zu schwach sind und die Bayern keine Übermannschaft (mehr) sind!
Dazu haben die Bayern mit Salihamidzic den in meinen Augen unfähigsten sportlichen Leiter in der Bundesliga-Spitzengruppe, dank dem sie schon zig Millionen Transfererlöse verloren haben und m-M. nach vermutlich auch Lewandowski verlieren werden.
Die Frage ist für mich -> was muß noch passieren, damit in der Bundesliga ein Verein an die Bayern rankommt??
Zitieren
(13.04.2022, 00:11)Twinix schrieb: So was passiert wenn man über Gegner schwadroniert und das Spiel zum weiterkommen noch nicht einmal angepfiffen wurde.

Ja, da hast Du recht. Aber mein Mitleid hält sich in Grenzen. Bayern war gestern einfach nicht gut genug und Villareal war clever.
Aus meiner sicht war der entscheidende Unterschied auf der Trainerposition.
Zitieren
(13.04.2022, 08:33)Papa schrieb: Ja, da hast Du recht. Aber mein Mitleid hält sich in Grenzen. Bayern war gestern einfach nicht gut genug und Villareal war clever.
Aus meiner sicht war der entscheidende Unterschied auf der Trainerposition.

Sehe ich genauso. Nagelsmann ist komplett überschätzt. Er hat mit RB viele Fehler gemacht in entscheidenden Spielen und das setzt sich bei den Bayern fort. Ärgerlich ist das Aus von Chelsea. Ein ganz starker Auftritt, der ein weiterkommen verdient gehabt hätte. Die Bayern sollten sich Tuchel holen. Nach dem Aus von Abramowitsch bei Chelsea geht da vielleicht was.
Zitieren
(13.04.2022, 09:48)Stone schrieb: Sehe ich genauso. Nagelsmann ist komplett überschätzt. Er hat mit RB viele Fehler gemacht in entscheidenden Spielen und das setzt sich bei den Bayern fort. Ärgerlich ist das Aus von Chelsea. Ein ganz starker Auftritt, der ein weiterkommen verdient gehabt hätte. Die Bayern sollten sich Tuchel holen. Nach dem Aus von Abramowitsch bei Chelsea geht da vielleicht was.

Wenn man bedenkt, dass Chelsea bereits 3:0 geführt hat und auch noch ein viertes Tor erzielt hat, ist das wirklich ärgerlich.
Ich hatte gestern echt den Eindruck, dass die Bayern-Spieler mit der ausgegebenen Taktik nicht so zurecht gekommen sind und oft auch verunsichert wirkten.
Für mich ist Nagelsmann für diese Mannschaft der falsche Trainer und wie es ausschaut, werden die Bayern ja auch wichtige Spieler verlieren, was von "Insidern" auch auf den Trainer zurückgeführt wird.
Zitieren
(13.04.2022, 06:49)Aik schrieb: Die Frage ist für mich -> was muß noch passieren, damit in der Bundesliga ein Verein an die Bayern rankommt??

Bekanntermaßen juckt mich die Bundesliga nicht, aber als größtenteils Desinteressierter würde ich sagen, dass eine Mannschaft dann an die Bayern ranreichen wird, wenn sie mal 2-3 Jahre lang kontinuierlich dran bleiben kann.

Das verhindern die Bayern regelmäßig erfolgreich, indem sie die Schlüsselpersonen dieses Vereins abwerben. Zuletzt bei RBL mit Kapitän, Trainer und Abwehrchef passiert.
Zitieren
(13.04.2022, 10:36)Guerti schrieb: Das verhindern die Bayern regelmäßig erfolgreich, indem sie die Schlüsselpersonen dieses Vereins abwerben. Zuletzt bei RBL mit Kapitän, Trainer und Abwehrchef passiert.

Neiin, so etwas machen doch die Bayern nicht.  *Sarkasmus off*
Eins muss man den Bayern aber lassen - sie nehmen es sogar in Kauf, Trainer oder Spieler zu verpflichten, die nicht zu ihnen passen, nur um scheinbar den abgebenden Verein zu schwächen.
Das ist auch ne Strategie aber dieses mal könnten sie teuer dafür bezahlen - denn Lewandowski will angeblich auch wegen des Trainers weg, Gnabry sowieso.
Zitieren
Manchmal ist ein "Freilos" halt auch eine Niete! Pfeifen

Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn sind eben nicht Hoeneß und Rummenigge. Ich hoffe für die Bundesliga, dass die Bayern ihre dominierende Rolle verlieren werden. Wenn sie mit all ihren Stars Müller, etc. (zu verbesserten Bezügen) verlängern, wird das Festgeldkonto, zumal in Zeiten von Corona, auch schmaler werden. Der Sündenfall war die Verpflichtung von Sane (Ablöse viel zu hoch, Bezüge viel, viel zu hoch). Die (wenigen) Spiele in denen er richtig gut war sind nicht ausreichend. Er und Julian Brandt vom BVB sollten nur noch in Benefizspielen eingesetzt werden. Einstellung bzw. Zweikampfverhalten genügen nicht höheren Ansprüchen.
Ich denke, dass in den nächsten Jahren keine deutsche Mannschaft die Championsligue gewinnen kann. So lange die Scheichs ihr Geld weiter sinnlos ausgeben dürfen und Vereine wie Barca trotz mehr als einer Milliarde Schulden weiter munter einkaufen, passiert da nichts.
Eine Einschränkung gilt für meinen Wunsch: Falls dann Ätzlingsvereine wie Rasenballsport deutscher Meister werden, dann doch lieber noch 10 Jahre die Bayern.
Zitieren
(13.04.2022, 09:48)Stone schrieb: Sehe ich genauso. Nagelsmann ist komplett überschätzt. Er hat mit RB viele Fehler gemacht in entscheidenden Spielen und das setzt sich bei den Bayern fort. Ärgerlich ist das Aus von Chelsea. Ein ganz starker Auftritt, der ein weiterkommen verdient gehabt hätte. Die Bayern sollten sich Tuchel holen. Nach dem Aus von Abramowitsch bei Chelsea geht da vielleicht was.

Durch die Situation bei Chelsea wäre Tuchel in der Tat eine interessante Personalie.
Setzt allerdings eine Entlassung von Nagelsmann voraus, da dieser wiederum einen recht langen Vertrag hat.

Was mich ebenfalls imemr wieder wundert - deutscher Fußball (Nationalmannschaft wie Vereine) haben seit gut 14 Jahren eminente Probleme, spanische Mannschaften zu bespielen.
Gerade auch Bayern. Trotz guten Kader, trotz guter Trainer.
Ausnahme war mal das eine 8:2 gegen Barca - aber da waren die ohnehin schon auf dem absteigenden Ast - und die Saison 2012/2013 mit dem deutschen CL-Finale.
Ansonsten scheiden deutsche Mannschaften in den KO-Runden meist zuverlässig regelmäßig gegen spanische Vereine aus. Bis auf sehr sehr wenige Ausnahmen. Auch in Gruppenspielen vorher sieht man meist nicht unbedingt gut aus.

Die Häme kommt natürlich - unabhängig vom Spielerischen - dazu, weil im Vorfeld nach dieser Auslosung es auch sehr arrrogante Äußerungen dazu gab. Allein im Bayern-TV gab es da eine Szene, die absolut daneben war. Dann kommt fast die versammelte deutsche Sportjournaille dazu, die vom unsäglichen "Freilos" sprach.
Wenn man sich einfach einmal mit der Europapokalgeschichte des FC Villarreal beschäftigt hätte, wäre dieses Wort vielleicht nicht gefallen.
Zitieren
(13.04.2022, 12:30)ronry schrieb: Die Häme kommt natürlich - unabhängig vom Spielerischen - dazu, weil im Vorfeld nach dieser Auslosung es auch sehr arrrogante Äußerungen dazu gab. Allein im Bayern-TV gab es da eine Szene, die absolut daneben war. Dann kommt fast die versammelte deutsche Sportjournaille dazu, die vom unsäglichen "Freilos" sprach.
Wenn man sich einfach einmal mit der Europapokalgeschichte des FC Villarreal beschäftigt hätte, wäre dieses Wort vielleicht nicht gefallen.

Die Häme haben sich die Bayern redlich verdient. Dieses unsägliche "Mia san mir" ist alleine schon an Arroganz kaum zu übertreffen.
Sie denken einfach auch selber, dass sie die Größten sind. Sind sie aber nicht. Und die von Dir angesprochene Szene im Bayern TV nach der Auslosung des VF spricht Bände.
Sowohl der Moderator als auch der Sportdirektor haben sich da nicht einmal ein bisschen Mühe gegeben, dieses Los seriös und anständig zu kommentieren. Sie haben da die Masken fallenlassen - hätte nur noch gefehlt, dass sie sich abklatschen und "Freilos" brüllen. Und gerade der Sportdirektor müsste es eigentlich besser wissen und vor allem, welcher Hochkaräter da Trainer ist.
Der ist nämlich Nagelsmann in taktischen Dingen meilenweit voraus.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Regionalligen 2022/2023 - alles zum Thema ronry 1.379 218.325 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: Papa
  Europas Fußballligen - alles zum Thema ronry 367 59.686 30.11.2022, 13:41
Letzter Beitrag: Wimaria1903
  FIFA und UEFA - alles zum Thema Viva Erfordia 372 47.387 23.11.2022, 15:21
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste