Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Europas Fußballligen 2020/2021 - alles zum Thema
(07.02.2021, 20:12)Aik schrieb: In Liverpool wird gerade das Klopp-Denkmal von ManCity abgerissen...
Wie immer bei Klopp - nach spätestens 2-3 Saisons ist er entzaubert...

Das ist bei dir anders, du entzauberst dich bei jedem Posting. Junge, Junge....

2001 – 2008 Mainz
2008 – 2015 BVB
2015 – ???? LFC
Zitieren
Gelle?! zwinker

Ich korrigiere mich etwas -> nach etwas Anlauf 2-3 erfolgreiche Jahre, dann ist der Zauber vorbei...

Mainz ab 2005 (1.BL) -> 11. ; 11. ; 16. (Abstieg) ; 2.Liga 4. (verpaßter Aufstieg)

BVB : 10. (10 Pkt. Rückstand zum Meister); 5. (23 Pkt. Rückstand); Meister; Meister ; 2. (25 Pkt. Rückstand) ; 2. (19 Pkt. Rückstand) ; 7. (33 Pkt. Rückstand)

Und jetzt halt mit Liverpool ebenfalls über den Zenit...
Seine Karriere zeigt, wenn es einmal drüber ist, dann geht es nur abwärts... Allerdings entlässt man ihn nie; da hat er wohl zuviel Charisma...

Naja, kann er sich bald für Nationalmannschaft vorbereiten...
Zitieren
Ist schon eine Pfeife dieser Klopp.
Zitieren
Nein, das sehe ich nicht so. Erstaunlich, dass du das so siehst. Er ist aber in meinen Augen zu hoch bewertet; schafft es nicht, seine Mannschaften über einen längeren Zeitraum auf Topniveau zu halten. In meinen Augen entwickelt er Mannschaften nur bis zu einem gewissen Punkt und dann lernen seine Gegner „sein System“, knacken es und ihm gelingt es ein ums andere Male nicht, dann gegen zu steuern.
Was aber ausnahmslos hervorragend bei ihm funktioniert ist seine Marketingmaschine!
Die rollt und rollt und rollt...
Zitieren
Wie jetzt? Er fährt immer noch Opel ?

Klopp hat beim LFC ein Team aufgebaut.
CL gewonnen. Und nach 30 Jahren !!! erstmals wieder den Titel.

Die aktuelle Saison ist mit Sicherheit suboptimal beim LFC. Sie müssen schon ein wenig aufpassen, das sie unter den ersten 4 bleiben und die CL erreichen können.

Die Problematik sehe ich weniger in der Entzauberung des Kloppschen Systems.
Sondern im langen Ausfall extrem wichtiger Spieler - das kann auch ein LFC nicht einfach mal kompensieren.
Wenn Dir mit van Dijk, Gomez und Matip die komplette IV wegfliegt ( und keiner von denen wird voraussichtlich vor Somer wieder da sein), dazu der zentrale MF-Spieler Keita und der zuletzt Tore am Fließband schießende Diogo Jota auch noch - dann wackelt das Gerüst gewaltig.
Da müssen aktuell Leute von anderen Positionen oder unerfahrene Spieler den zentralen Abwehrteil besetzen bzw wurde schnell nachgekauft. Aber auch die müssen erstmal reinkommen.
Und der zuletzt verletzte TW Becker ist auch noch nicht wieder bei seiner Topfrom.
Sah man gestern teilweise bei den Gegentoren.

Im Übrigen haben die sich seit 2015 ( seit Klopp dort ist ) gegenseitig des Öfteren solche Spiele geliefert mit solchen Resultaten. In Klopps erster Saison hat Guardiola keinen Stich gesehen ( 1:3; 1:4).
Im entscheidenden Moment - Guardiola soll ja die CL gewinnen mit City - hat Guardiola auch weider nichts gewonnen. CL-VF 2018 - 3:0, 2:1 zu Gunsten von Klopp.
Zitieren
(08.02.2021, 16:57)ronry schrieb: ...Klopp hat beim LFC ein Team aufgebaut.
CL gewonnen. Und nach 30 Jahren !!! erstmals wieder den Titel.

...

Unbestritten -> ganz stark!!


Zitat:....Die Problematik sehe ich weniger in der Entzauberung des Kloppschen Systems.
Sondern im langen Ausfall extrem wichtiger Spieler - das kann auch ein LFC nicht einfach mal kompensieren.
Wenn Dir mit van Dijk, Gomez und Matip die komplette IV wegfliegt ( und keiner von denen wird voraussichtlich vor Somer wieder da sein), dazu der zentrale MF-Spieler Keita und der zuletzt Tore am Fließband schießende Diogo Jota auch noch - dann wackelt das Gerüst gewaltig.
Da müssen aktuell Leute von anderen Positionen oder unerfahrene Spieler den zentralen Abwehrteil besetzen bzw wurde schnell nachgekauft. Aber auch die müssen erstmal reinkommen.
Und der zuletzt verletzte TW Becker ist auch noch nicht wieder bei seiner Topfrom.
Sah man gestern teilweise bei den Gegentoren.

Im Übrigen haben die sich seit 2015 ( seit Klopp dort ist ) gegenseitig des Öfteren solche Spiele geliefert mit solchen Resultaten. In Klopps erster Saison hat Guardiola keinen Stich gesehen ( 1:3; 1:4).
Im entscheidenden Moment - Guardiola soll ja die CL gewinnen mit City - hat Guardiola auch weider nichts gewonnen. CL-VF 2018 - 3:0, 2:1 zu Gunsten von Klopp.

Na dann ist ja gut; dann geht es ja bald wieder aufwärts...
Der Satz mit dem entzaubern usw. stammt übrigens nicht von mir, sondern von seinem ehem. Co-Trainer, der ihm auch eine gewisse Beratungsresidenz nachsagt...
Aber wie gesagt -> wird schon wieder werden!
Wie eben beim BVB oder Mainz -> wobei...
Ach was; keine Kritik am Götzen!!
Er macht das schon!!
Zitieren
(08.02.2021, 19:32)Aik schrieb: Na dann ist ja gut; dann geht es ja bald wieder aufwärts...
Der Satz mit dem entzaubern usw. stammt übrigens nicht von mir, sondern von seinem ehem. Co-Trainer, der ihm auch eine gewisse Beratungsresidenz nachsagt...
Aber wie gesagt -> wird schon wieder werden!
Wie eben beim BVB oder Mainz -> wobei...
Ach was; keine Kritik am Götzen!!
Er macht das schon!!

Das ist leider immer mal das Problem in Diskussionen mit Dir.
Du erklärst etwas im Nachgang oder vermutest es usw usf, was ich (respektive auch andere User) garnicht geschrieben haben, auch nicht gemeint haben.

Ja - Buvac hat das mal geäußert. Das ist allerdings jetzt auch schon paar Jährchen her.
Andererseits hat auch ein Klopp sich auf mancher Strecke in den sechs Jahren England weiter entwickelt. Auch was das Spielsystem betrifft.
Er wird manches sicher nicht ablegen. Warum auch. Das sind seine Eigenarten. Das unterscheidet ihn halt von anderen. Was ja auch vollkommen normal ist.

Ob das wieder wird - keine Ahnung. Hab ich nichts zu gesagt. Oder?
Wenn er alle diese tragenden Spieler wieder im Kader hat und diese wieder ihre Form erreicht haben , ist das möglich und vorstellbar. Darüber wird es aber mit Sicherheit Sommer oder Herbst 2021 werden.
Aber vielleicht packen sie es ja auch noch trotzdem diesen Winter /Frühjahr und kommen wieder in die Spur. Und landen irgendwo zwischen Platz 1 - 4.
Weiß doch heute kein Mensch - nur weil Guardiola mit seiner Truppe an genau dem einen Tag 4:1 gewonnen hat.

Wer hat gesagt, das Du Klopp nicht kritiseren darfst? Steht das irgendwo ?
Ich habe lediglich angemerkt, das der momentane Zustand des LFC auch sehr viel mit diesen fehlenden Spielern zu tun hat.
Und angemerkt, das ich EIN Spiel gegen ManCity unter Guardiola nicht als Maßstab nehme. Weil es da schon etliche Duelle gab seit 2015 zwischen beiden Trainern, die so und so ausgingen.
Zitieren
@ronry - es ist doch nicht nur die Niederlage gegen ManCity!
5 Niederlagen in den letzten 10 Spielen; dabei 3 Heimniederlagen -> ja, dabei auch gegen ManCity, aber auch gegen solche allenfalls durchschnittlichen Teams wie Burnley (derzeit 17.) oder B&H Albion (aktuell 15.)...
Dazu noch in Southhampton verloren...
Ja man kann viel mit der Verletztenmisere erklären, aber bei einem der teuersten Kader in Europa wäre mir diese "Ausrede" irgendwie zu billig...
Meine Meinung...
Zitieren
Wenn du denkst, mehr Manipulation geht nicht, dann hast du dich getäuscht.

Falls z.B. Barca in die Insolvenz gehen sollte, was nicht passieren wird, notfalls verkaufen die Mallorca an Deutschland oder England, man muss ja vorsichtig sein, und dann in der Stadtliga Barcelona aufläuft, könnten die eine Wildcard für die Champions-League bekommen. Oder?

Champions-League-Plan: Mehr Spiele und Quali ehrenhalber - Bei einem Treffen mit der Vereinigung der europäischen Ligen hat die UEFA ihre Pläne zur...
Zitieren
(08.02.2021, 15:34)Aik schrieb: Nein, das sehe ich nicht so. Erstaunlich, dass du das so siehst. Er ist aber in meinen Augen zu hoch bewertet; schafft es nicht, seine Mannschaften über einen längeren Zeitraum auf Topniveau zu halten. In meinen Augen entwickelt er Mannschaften nur bis zu einem gewissen Punkt und dann lernen seine Gegner „sein System“, knacken es und ihm gelingt es ein ums andere Male nicht, dann gegen zu steuern.

Sind dann Trainer wie Guardiola, mourinho auch zu hoch bewertet, weil bei denen war es nämlich ganz genau so .
Zitieren
(09.02.2021, 22:16)Ball flach halten schrieb: Wenn du denkst, mehr Manipulation geht nicht, dann hast du dich getäuscht.

Falls z.B. Barca in die Insolvenz gehen sollte, was nicht passieren wird, notfalls verkaufen die Mallorca an Deutschland oder England, man muss ja vorsichtig sein, und dann in der Stadtliga Barcelona aufläuft, könnten die eine Wildcard für die Champions-League bekommen. Oder?

Champions-League-Plan: Mehr Spiele und Quali ehrenhalber - Bei einem Treffen mit der Vereinigung der europäischen Ligen hat die UEFA ihre Pläne zur...

Die kriegen die Taschen nicht voll genug , den aufgeblasen  Bezahlfussball sollte sich  keiner mehr reinziehen .
Am Besten ist der Rummenigge , will die Bayernspieler zuerst impfen lassen als Vorbildwirkung Lachen5 Hose .

Das Rindvieh denkt auch dass wir mit dem Klammerbeutel gepudert sind .
Zitieren
Ach das mit dem Lesen ist schon eine blö.de Sache, gelle?!
Er will nicht die Bayern-Spieler impfen lassen, sondern alle Bundesligaspieler!

Macht es aber nicht besser; zugeben. Schwachsinnsidee...
Zitieren
Klopps Pleiteserie geht weiter - jetzt hat er gegen Tuchels Chelsea die 5.Heimpleite in Folge kassiert...
Nun ja; kommen bestimmt wieder bessere Tage...
Zitieren
Nun sind es bereits 6 Heimpleiten am Stück -> 0:1-Niederlage gegen den 18.; Fulham...
Kann passieren; die Umstände halt...
Zitieren
Existenzangst bei Girondins Bordeaux: Besitzer steigt aus, Gericht springt ein - Wie der französische Erstliga-Klub FC Girondins Bordeaux mitteilt...

Tja so kanns gehen wenn der Besitzer aussteigt.
Hier sieht man es in Uerdingen.
Aber manch einer findet das richtig toll sich an einen Investor zu verkaufen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Thüringenpokal/Landespokale/DFB-Pokal 2020/2021 Falk 581 80.009 Gestern, 15:16
Letzter Beitrag: pfanni1979
  3.Liga Saison 2020/21- alles zum Thema ronry 2.031 224.664 Gestern, 15:15
Letzter Beitrag: pfanni1979
  DFB / DFL / Regional- und Landesverbände - alles zum Thema Daniel 474 63.663 Gestern, 15:03
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste