Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE-Kader - Alles über Transfers/Gerüchte/Wünsche
(04.02.2020, 12:32)Puffbohne schrieb: Falls es die Oberliga wird, denke ich schon, das es anfangs viele Zuschauer werden, auch deutlich mehr als 500 Leute.

Die Frage ist in welcher Region wir uns sportlich einordnen. Spielen wir oben mit, ist denke ich konstant Interesse da, wenn nicht, kann es natürlich traurig werden.

Für viele ist es halt ein Ritual, am Wochenende zum Spiel zu fahren. Ich glaube gerade die, die von außerhalb kommen, machen das jetzt nicht unbedingt an der Liga fest.

Je nachdem wie dann Anfang der Saison die Ausgangslage ist, könnte ja (hoffentlich) wieder eine (kleine) Euphorie entstehen.
Viel hängt natürlich auch davon ab, ob wir im SWS bleiben. Ich denke das gehört für viele einfach zum Verein.

Das Interesse wird sinken, da muss man sich überhaupt gar keine Gedanken machen.
Spiele im SWS in der Oberliga halte ich für absolut illusorisch.
Abgesehen mal von der Anzahl der Zuschauer. Wie hoch soll denn der Eintrittspreis sein, um die kosten zu deckeln?
Zitieren
Denke ich auch , Eröffnungsspiel der OL gegen NDH in Erfurt mit einer jungen , wilden Fußballgeilen Truppe !
Da wären 2500 Zuseher realistisch .
Spielen wir vorn mit , halte ich einen Zuschauererschnitt von 1500 durchaus für möglich .

Aber wenn , wenn, wenn ???
Zitieren
(04.02.2020, 16:03)Papa schrieb: Das Interesse wird sinken, da muss man sich überhaupt gar keine Gedanken machen.
Spiele im SWS in der Oberliga halte ich für absolut illusorisch.
Abgesehen mal von der Anzahl der Zuschauer. Wie hoch soll denn der Eintrittspreis sein, um die kosten zu deckeln?
Dass das Interesse sinken wird, bestreitet ja keiner. Keiner hat hier von einem 3500er Schnitt gesprochen. Aber zwischen Deinen nicht mal 500 und 3500 aus der letzten Regio-Saison liegt noch ne Menge Platz. Und ich halte mal wieder dagegen, dass die Nutzung unseres Wohnzimmers nicht illusorisch ist. Aber die Debatte ist substanzlos, weil keiner weiß, ob und wo wir ab dem Sommer 2020 spielen. Ich würde mich aber auf eine Wette einlassen und behaupten, dass wir zur Halbzeit der nächsten Saison mindestens einen Schnitt von mehr als 1000 Leute haben, egal in welcher Klasse wir spielen. Flasche Jacky?
Zitieren
Zusammenrücken ist das Zauberwort. Wenn jeder seinen Kumpel, mit dem er zum RWE gepilgert ist, weiterhin mitbringt, ist schon viel geholfen. Das beste, was uns passieren kann ist (um zum Threadthema zurück zu kommen) auf Thüringer Spieler, junge Kicker und ein paar Erfahrene zu setzen und eine Sportanlage zu nutzen, die zum schmalen Kurs gesichert werden kann. Die 2-3 "Konfliktspiele" können dann ggf. im Stadion ausgetragen werden. Ich träume ja noch davon, mit wenig Aufwand den oberen Teil der alten Tribüne fit zu bekommen. Das wäre meiner Meinung nach der beste Weg.
Zitieren
Anders als wie mit einer bunt gemischten Truppe wirste es nicht hinkriegen. Und auch in heimischen Vereinen/Ligen umschauen. Auch da gibt es Spieler die eventuell für die Oberliga gut wären.
Zitieren
(04.02.2020, 16:22)mirko schrieb: Dass das Interesse sinken wird, bestreitet ja keiner. Keiner hat hier von einem 3500er Schnitt gesprochen. Aber zwischen Deinen nicht mal 500 und 3500 aus der letzten Regio-Saison liegt noch ne Menge Platz. Und ich halte mal wieder dagegen, dass die Nutzung unseres Wohnzimmers nicht illusorisch ist. Aber die Debatte ist substanzlos, weil keiner weiß, ob und wo wir ab dem Sommer 2020 spielen. Ich würde mich aber auf eine Wette einlassen und behaupten, dass wir zur Halbzeit der nächsten Saison mindestens einen Schnitt von mehr als 1000 Leute haben, egal in welcher Klasse wir spielen. Flasche Jacky?
In der Oberliga werden wir diesen Schnitt haben aber nicht beim Neustart in Liga ganz unten
Zitieren
Jacky oder Kasten Bier?
Zitieren
Ich trinke beides nicht ....zwinker
Zitieren
Sojamilch?Lactosefrei?
Zitieren
(04.02.2020, 19:23)Papa schrieb: Ich trinke beides nicht ....zwinker
Musst Du doch auch nicht. Ich gewinne eh. Pfeifen
Zitieren
(04.02.2020, 19:41)Aik schrieb: Sojamilch?Lactosefrei?
Goldkrone...kistenweise. @FP
Zitieren
Ex-RWE-Spieler Bickel beim FSV Zwickau in Wartestellung - Der gebürtige Gräfentonnaer sagt: „Ich bin leider weit weg vom Team“.

Christian Bickel Wollte im Winter zu Uns wechseln
Zitieren
Laut Ta und Bild soll unser U19 Coach Krüger bei Sportfreunde Lotte auf dem Zettel stehen

Wie RevierSport erfuhr, führte Wilke noch am Freitag mit Robin Krüger ein Gespräch, der bis zum Erfurter Rückzug RWE-Trainer in der Regionalliga Nordost war.
Zitieren
Ich wünsche ihm alles Gute.
Zitieren
Isser schon weg?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kader der Saison 2019/2020 Aik 97 26.424 29.07.2019, 17:57
Letzter Beitrag: Beobachter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste