Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Weihnachten ist Rot-Weiß: Fanrat und Fanprojekt laden ein! 13.12. ab 19 Uhr im Nerly
(15.11.2018, 15:13)ronry schrieb: Spaß beiseite :

Ich finde solche Attitüden ausgerechnet vom Fanrat zu dessen Veranstaltung weder witzig noch angebracht.
Keine Ahnung, was dieser Mist von Euch soll.....

In dem Zusammenhang finde ich auch die gehörte Sendung von Radio F.R.E.I an bestimmten Punkten zum Verein alles andere als zielführend. Gerade den Personen gegenüber, die dem Verein den Allerwertesten gerettet haben.

Demut und Bescheidenheit würde uns da sehr gut zu Gesicht stehen.
Und die angesprochenen Personen sind nach meiner Kenntnis alles andere als amüsiert darüber.....

Doch, es ist witzig. Und angebracht. Und Mist ist es auch nicht, es ist schlicht Satire.

Zu Radio F.R.E.I.: Meinungen musst Du uns schon zugestehen. Und ja, es geht genau um Demut und Bescheidenheit, genau das ist der Punkt.

Und zu guter Letzt: Es ist nicht entscheidend, ob angesprochene Personen amüsiert sind oder nicht. Entscheidend ist für den Fanrat, dass er die Meinung der Fans transportiert (zumindest eines größeren Teils).
Zitieren
(15.11.2018, 19:42)Michael Kummer schrieb: Entscheidend ist für den Fanrat, dass er die Meinung der Fans transportiert (zumindest eines größeren Teils).

Das ist aber diesmal das Problem. Du hast DEINE Meinung kundgetan.
Ich kann deine Meinung z.b. im Bezug auf Klaus Neumann absolut nachvollziehen und bin auch sehr verwundert wie viele ihn im FB abgöttisch feiern.
Aber genau hier sieht man wie unterschiedlich die Meinungen unter den Fans ist.
Im Endeffekt waren es viele Stichelein, auch vom Moderator (süffisantes lachen). Diese Art und Weise spiegelt definitiv nicht die Großteil der Fans wieder.
Die Fakten sind ja klar - zu hoher Etat, verkalkuliert etc.
Meiner Meinung nach hätte diese einseitige "Talkshow" nicht sein müssen. Hat der Fanrat, den du ja scheinbar vertreten hast und somit "viele" Fans, nicht nötig.
Die Frust ist bei jedem da. Es kommt halt auch ein bisschen so rüber, als ob du enttäuscht bist, dass ein wenig Zeit erkauft wurde. Ein Danke für diese Zeit hab ich nicht wahrgenommen. Oder ist es mittlerweile das Ziel vom Fanrat ganz unten richtig neu anzufangen, was absolut okay wäre, hat ja auch Charme..
Zitieren
@nummer13 meinst Du den RWE oder den Insolvenzverwalter der Traumschlösser gebaut hat?
Zitieren
@Michael Kummer.... und Du meinst wirklich, daß Du mit Deinem Auftritt den größten/größeren Teil der Fans getroffen hast??? Ihr habt wirklich ne Menge bewegt, macht das Euch durch solche Auftritte nicht kaputt! Nur meine bescheidene Meinung......
Zitieren
(15.11.2018, 22:02)Felix Magath schrieb: Nur meine bescheidene Meinung......

Zum Glück!
Zitieren
@makjoo, auch für Dich nur das Beste!
Zitieren
Ich weiß nicht, was bei Radio F.R.E.I. übermittelt wurde, vielleicht kann ja jemand im dazu passenden Thread mal nen Link veröffentlichen.

Zum "Thema" (erinnert mich etwas an ein Herbst-/Nationalmannschaftsspiellochthema): Ich mag Satire und fand es sehr humorvoll. Keine Ahnung, warum man das jetzt auf die Goldwaage legt, statt zu thematisieren, dass es eine rot-weiße Weihnachtsfeier für jedermann gibt (gab es das jemals schon mal?).
Zitieren
Moin Linienrichter, zum Thema.... „ich weiß nicht“ ...... dann belasse es doch dabei!
Zitieren
(15.11.2018, 22:02)Felix Magath schrieb: @Michael Kummer.... und Du meinst wirklich, daß Du mit Deinem Auftritt den größten/größeren Teil der Fans getroffen hast???

Eine Fanszene, wie die des RWE ist niemals eine homogene Masse, wo alle genau die gleiche Meinung zu ALLEM haben.
Ich glaube, darauf können wir uns einigen.
Wenn wir jetzt anfangen wollen abzuwägen, welche Meinung den größeren Teil der Fans abildet, können wir den Laden (Fanrat) gleich zu machen.
Ich drehe mal den Spieß um - es gibt in der Fanszene genug Fans und Gruppen, die der Fanrat überhaupt nicht interessiert bzw. die garnicht wissen, dass es ihn gibt und/oder garnicht wissen, was der Fanrat macht und welche Aufgaben er sich gestellt hat.
Warum sollte der Fanrat also die Meinung auch dieser Leute vertreten, wenn er deren Meinungen garnicht kennen kann.
Zitieren
@Rabauke
Zur Zeit ist das als ein Ganzes zu betrachten.
Zitieren
Nun steht es fest, eines der Highlights bei unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier mit dem Fanprojekt wird der Auftritt der Improvisationstheatergruppe "Buntwäsche 60 Grad" sein!
Zitieren
Das schwerste Rot-Weiß-Quiz aller Zeiten - und vieles mehr erwartet Euch bei der Weihnachtsfeier von Fanrat und Fanprojekt am 13.12. im Nerly. Sei dabei und zeige, dass Du ein schlaues Kerlchen/Weibchen mit rot-weißem Herz und Hirn bist!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Videos von den Stadtführungen für neue Spieler durch den Fanrat Michael Kummer 4 916 18.07.2018, 19:59
Letzter Beitrag: psychotron
  Neuigkeiten vom Vorstand des Fanrat Rot-Weiß Erfurt e.V. ronry 887 14.342 13.07.2018, 19:56
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau
  Fanrat unterstützt die Kampagne "50+1 bleibt!" Michael Kummer 0 285 20.03.2018, 07:32
Letzter Beitrag: Michael Kummer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste