Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Ergebnistipp: Nordhausen vs. FC Rot-Weiß Erfurt
Diese Umfrage ist geschlossen.
Nordhausen gewinnt
20.51%
8 20.51%
Unentschieden
33.33%
13 33.33%
Erfurt gewinnt
46.15%
18 46.15%
Gesamt 39 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

9. Spieltag: Wacker Nordhausen - FC Rot-Weiß Erfurt (0:0)
@Bärliner
Ich wollte damit eigentlich ausdrücken, dass RWE Spieler des Kalibers Frahn oder Kammlott vorerst auf dem unerfüllbaren Teil des Wunschzettels stehen hat.
Das wird sich auch nicht ändern. Wir müssen andere Wege gehen und das unterscheidet uns vom CFC. Denn ich frage mich schon, wie ein Verein im Insolvenzverfahren sich solche Spieler leisten kann. Es ist ja nicht nur Frahn.
BTW - ich finde das auch gut, dass wir andere Wege gehen müssen
Zitieren
(18.09.2018, 16:14)Beobachter schrieb: Im ersten Heimspiel gegen die Zweite der Herthabubis war der Druck sicher größer als jetzt gegen unseren RWE. Nordhausen ist, ohne Zweifel, besser besetzt als unsere Mannschaft. Es wird die Welt nicht untergehen wenn für RWE kein Sieg rausspringt. Nordhausen wird dann eben wo anders Federn lassen.
Ich hoffe auf ein Unentschieden und im Pokal ein Sieg für RWE.

so hoffe ich es auch,wenn ich aussuchen kann ob Sonntag Sieg oder im Pokal nen Sieg würde ich Pokal nehmen....mit dem Aufstieg haben wir sicher nix zu tun und mit dem Abstieg auch nicht aber im Pokal gibt's Geld zu verdienen.
Zitieren
So b**d das jetzt auch klingt: Sollen die NDHler doch ihren Sieg bekommen und sich dann im Pokal zu sicher fühlen!
Der ist wichtiger!
Andererseits traue ich Unseren schon ein Unentschieden zu, wenn alle ihre Leistung zu 100% abrufen.
Noch besser aber ein 0:3, damit die Bammel vorm Pokalspiel haben! Pokal
Zitieren
NDH ist keine Übermannschaft und haben den größeren Druck...
Cool bleiben und die Bude treffen ! Oh, wie wäre das !
Zitieren
4-1, aber hallo! 2x Struß, 1x Ihenacho und ein Eigentor vor 9999 Zuschauern!

Für alle, die es vermisst haben Lachen7

Finde das unheimlich schwer zu tippen und hoffe einfach, dass wir uns gut verkaufen!
Zitieren
Willkommen zurückzwinker
1:1 Shala vor 3600 Zuschauern davon mindestens 1500 Rot -Weiße, welche nicht inkognito sind!
Zitieren
Eigentlich war Nordhausen fast immer gut für RW. Aber diesmal wäre ich mit einem Unentschieden zufrieden.
Wobei mit cleverer Taktik könnte auch ein Sieg drin sein.
Zitieren
Wir haben nach der Wende in Nordhausen noch NIE verloren.

Derby am Südharzrand in Nordhausen - was es sonst nioch zu sagen gebe.
Zitieren
Aus gegebenen Anlass, hier ein paar wichtige Informationen für Sonntag:

Treffpunkt wird für viele vor dem Roland am Rathaus in Nordhausen sein. Die Polizei hat dazu eine Route für den Fanmarsch zum Stadion vorgesehen. Diese haben wir hier ( Fanprojekt Erfurt - Fanprojekt Erfurt, Erfurt. Gefällt 1.733 Mal · 53 Personen sprechen darüber · 67 waren hier. Das Fanprojekt... ) einmal eingezeichnet.

Zudem hat uns soeben die Nachricht erreicht, dass es zu Kapazitätsengpässen in den Zügen kommen wird. Hier die Pressemitteilung der Bundespolizei:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hinweise der Bundespolizei zu begrenzten Zug-Kapazitäten anl. der Spielbegegnung Wacker Nordhausen – FC Rot Weiß Erfurt am 23.09.2018

Am kommenden Sonntag, den 23.09.2018, findet um 13:30 Uhr in Nordhausen die Spielbegegnung in der Regionalliga Nordost zwischen dem FSV Wacker Nordhausen und dem FC Rot-Weiß Erfurt statt.
Anlässlich dieser Begegnung wird im Rahmen der bahnseitigen An- und Abreise von einer erhöhten Auslastung der Zugverbindungen in der Hinreise, Abfahrt 07:08 Uhr Erfurt Hbf. und Ankunft 09:33 Uhr in Nordhausen (RB 16282 und RE 74707), sowie in der Rückreise, Abfahrt 16:25 Uhr in Nordhausen und Ankunft 18:46 Uhr in Erfurt Hbf. (RE 74712 und RB 16295), ausgegangen.
Die Kapazität der genannten Züge ist begrenzt, so dass eine Mitnahme aller Fahrgäste nicht garantiert werden kann. Eine Verstärkung der genannten Züge ist aus bahnbetrieblichen Gründen nicht möglich. Die Bundespolizei weist hiermit auf die begrenzten Kapazitäten hin und bittet Fußballfans und sonstige Reisende auf alternative Anreisen auszuweichen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alternativ fährt um 07:04 Uhr ein Bus (vor Intercity-Hotel) nach Straußfurt. Von dort kann dann in den Zug umgestiegen werden. (https://reiseauskunft.bahn.de/bin/query....1&OK#focus)

Solltet Ihr noch Fragen zum Ablauf am Sonntag haben dann kontaktiert uns einfach!
Zitieren
Also ich tippe mal ein 1:2 (Jova, Rüdiger). Wir haben nicht den Erfolgsdruck wie NDH,können also deshalb gelassen ins Spiel gehen. Schätze mal 3500 ZS,davon 1500 Rot-Weiße (1200 im Gästeblock, der Rest flächendeckend verteilt).  RWE
Zitieren
Hallo, also die Zuschauerzahl dürfte wohl über 4000 kommen, es sei denn es regnet in Strömen. Dabei sind bestimmt ca. 2000 Rot-Weiße, denn die 1200 Tickets nach Erfurt sind weg, aber hier im Kyffhäuserkreis und Umland haben sich viele die Tickets direkt in NDH besorgt und an den Tageskassen wollen noch viele RWE Fans die Karten einfach so kaufen. Einen Tipp gebe ich lieber nicht ab.

Gruß O.S.
Zitieren
(20.09.2018, 18:56)O.S. schrieb: Hallo, also die Zuschauerzahl dürfte wohl über 4000 kommen, es sei denn es regnet in Strömen. Dabei sind bestimmt ca. 2000 Rot-Weiße, denn die 1200 Tickets nach Erfurt sind weg, aber hier im Kyffhäuserkreis und Umland haben sich viele die Tickets direkt in NDH besorgt und an den Tageskassen wollen noch viele RWE Fans die Karten einfach so kaufen. Einen Tipp gebe ich lieber nicht ab.

Gruß O.S.

na ja das erscheint mir doch etwas übertrieben....wer als RWE Fan aus dem Kyf - Kreis kauft sich denn bitte schön Tickets für den bzw . die Heimblöcke von NDH ?
Zitieren
Alle, die keine Gästetickets bekommen haben und/oder mit ihren Freunden, die sonst nicht so fußballgebeistert sind, hingehen wollen.
Zitieren
Warst Du schon mal in dem dortigen Gästekäfig mit 1200 ? = Sicht Null , wenn dann noch Zaunfahnen hängen , noch schlechter. Wit standen schon immer hinter den Trainerbänken, auch in den 90-ziger Jahren.
Gruß O.S.
Zitieren
Ich freue mich auf den Wechselgesang mit den 1200.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  21. Spieltag: Chemitzer FC - FC Rot-Weiß Erfurt Andi S. 13 1.777 Vor 30 Minuten
Letzter Beitrag: ronry
  20. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - VFB Germania Halberstadt (0:2) Andi S. 91 9.783 13.02.2019, 23:50
Letzter Beitrag: Neuanfang
  19. Spieltag: erneut abgesagt VFB Auerbach - FC Rot-Weiß Erfurt Andi S. 93 10.539 04.02.2019, 19:18
Letzter Beitrag: MichaelB



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste