Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fußball [außer RWE]
...an was erinnert das Gebaren des DFB wohl?

Nach Wildpark-Abschied: DFB fordert Stellungnahme

Nach Wildpark-Abschied: DFB fordert Stellungnahme - Für die Vorkommnisse rund um die Drittliga-Partie zwischen dem Karlsruher SC und den Würzburger...
Zitieren
Das wird am Ende dieselbe Geschichte wie bei unserem Stadionabschied.
Unfassbar - zumal ALLE Behörden der Stadt Karlsruhe zugestimmt haben und der Stadionsprecher die Veranstaltung offiziell für beendet erklärt hat und der Stadionabschied als Veranstaltung der Fanszene angemeldet wurde.
Zitieren
@ronry
Die Frage ist, wie weist man nach, dass es sich um zwei getrennte Veranstaltungen handelt ?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass da eine Stadiondurchsage NICHT ausreicht.
Bei uns wurde damals kommuniziert, dass es über die Ausgabe einer zweiten Eintrittskarte für die Stadionverabschiedung hätte geregelt werden können...evtl. hätten die Zuschauer auch kurzzeitig das Stadion verlassen müssen, um danach wieder zur neuen Veranstaltung das Stadion zu betreten. Der DFB wird hier alle Register ziehen, vollkommen klar.
Zitieren
...Wenn Dynamo spielt ist Bürgerkrieg...

Polizei Köln morgen mit dem SEK (!) im Einsatz, um einen Fanmarsch zu verhindern.
Zitieren
Es wird immer verrückter.
Die Sache mit Karlsruhe wie bei uns damals.
Der DFB sucht hier das Haar in der Suppe. Wut2 Wut

Jetzt wird auch in Köln ein Fanmarsch verboten.
Das könnte aus meiner Sicht für mehr Wirbel, Ärger usw. sorgen, als wenn man den Marsch stattfinden und von der Polizei begleiten lässt.
So vermute ich mal ist der nächste Ärger wohl vorprogrammiert und ein gefundenes Fressen für einige Gruppierungen, der Polizei und auch der Medien. peace Wut
Zitieren
(09.11.2018, 16:20)Andi S. schrieb: Es wird immer verrückter.
Die Sache mit Karlsruhe wie bei uns damals.
Der DFB sucht hier das Haar in der Suppe. Wut2 Wut
KSC und Stadt Karlsruhe wehren sich gegen DFB - Nach der Pyroshow, die zum Abschied vom Wildparkstadion abgebrannt wurde, hat der DFB ein Ermittlun...

bin mal gespannt, wie das ausgeht...?
Zitieren
das wird ein meilenstein sein , weil dies so anstandslos durch gehen wird.
Zitieren
Interessant ist, dass hier die Stadt hinter der Aktion steht.
Ich kann mich erinnern, dass bei uns der springende Punkt war, dass wir nicht nachweisen konnten, dass die Abschiedspyro eine zweite Veranstaltung war. Da war davon die Rede von Extra Eintrittskarte und/oder die Zuschauer hätten nach dem Spiel das Gelände verlassen müssen, um wieder neu zur nachfolgenden Veranstaltung eingelassen zu werden.
Sehr interessant der Ansatz mit den unterschiedlichen Veranstaltern. Fußballspiel der DFB und KSC und Stadionverabschiedung durch die Supporters. Damit könnte der DFB wirklich dieses Mal den Kürzeren ziehen.
Ich bin richtig gespannt.
Zitieren
Über Macht der Bildrechteinhaber und die Chancenlosigkeit von Typen wie Günther Koch oder Manni Breuckmann. Ein Gespräch mit Rudi Brückner
Zitieren
Tolles Interview !
Zitieren
Europe completed....zwinker
Zitieren
In Argentinien musste gestern das Rückspiel der Copa Libertadores ( also das südamerikanische CL-Endspiel ) zwischen den Stadtrivalen River Plate und Boca Juniors nach Ausschreitungen gegen den Mannschaftsbus von Boca Juniors abgesagt werden.
Das Spiel soll wohl heute stattfinden.
Was sich noch alles so rund um das abgesagte Spiel zugetragen hat, kann man Hier nachlesen.
Sollten die Berichte so stimmen, das der FIFA-Präsident Infantino persönlich wegen der Fernsehrechte trotz der aufgeheizten Lage und verletzter Boca-Spieler nach dem Angriff auf den Bus tatsächlich darauf drängte, das Spiel unbedingt auszutragen, zeigt das einmal mehr, was für eine charakterlose Figur diesen Fußballweltverband führt.....
Zitieren
Argentinien ist ne geile Nummer.....ich habe ja im März das Supercopa-Finale beider Teams gesehen.....welches 1200 km außerhalb von BA nach Mendoza verlegt wurde. Vor allem mit beiden Fanlagern, welche Tagesgetrennt in Konvois anreisen mussten. Bei der Copa sind ja leider beide Spiele ohne Gäste.
Zitieren
Elb-Clásico-Trikot-Auktion bringt 8.907,98 Euro
Zitieren
Respekt, so ne Summe wäre hier nie möglich.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Oberliga-Fußball in Deutschland Falk 387 48.596 Heute, 11:01
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau
  Fußball und Kommerz - die Diskussion stroh 827 68.575 12.05.2019, 19:13
Letzter Beitrag: Ritter
  Arbeitsrecht im Fußball ghost2511 17 1.925 16.01.2018, 20:57
Letzter Beitrag: Fachpublikum



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste