Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fußball und Kommerz - die Diskussion
Ja, Europapokal der Landesmeister war mal ein Highlight. Jetzt interessieren mich nicht einmal mehr die Ergebnisse und das Beste daran ist ,ich vermisse nicht einmal mehr, dass man das nicht im TV sehen kann (im frei verfügbaren)
Zitieren
Ich auch nicht. Wenn ich überlege, wie viel Zeit ich früher mit TV-Fußball verbracht habe, das ist ja nahezu jeder Abend, freue ich mich jetzt über die Zeit, die ich nun sinnvoll verbringen kann. Meinetwegen können die jedes Spiel von einem anderen Sender übertragen lassen. Ein paar Dumme gibts ja immer, die nicht ohne können und bereit sind, da zig Euro monatlich zu investieren.
Zitieren
Ich schaue einfach gern guten Fußball - das ist spannend und entspannend zugleich, irgendwie. Die Kosten für Sky waren mir aber immer zu fett, die 10€ pro Monat für DAZN find ich ok. Gibt da (u.a.) auch Boxen und MMA, was mich auch interessiert. Ist mMn eine Runde Sache.
Zitieren
(12.12.2019, 11:33)Ritter schrieb: Können se gerne machen. Der Verlierer ist der Fussball. Mich interessiert das nur noch am Rande.

Mich zunehmend auch, interessehalber schaue ich mal über die Ergebnisse einen Tag später.
Und bei Youtube - sofern ich Bock habe - die Kurzschnitte. Reicht.

Find ich gut. Da sollten manche das freiwerdende Geld in den lokalen Verein investieren.

Und ob das jeder, der immer noch dafür zahlen will, das ab 2021 auch tatsächlich sieht bei der digitalen Wüste Deutschland ist noch eine ganz andere Frage. Wenn es nur noch per Stream empfangbar ist.
Zitieren
Ich brauch den Bezahl-Shice schon lange nicht mehr -> keinen Cent gibt es von mir für Fußball im "Bezahl-TV"!!
Da schau ich zur Not lieber auf ausländischen Sendern -> oder eben gar nicht mehr.
Soll´n se machen...
Zitieren
Früher gabs mal im Ostfernsehen eine Sendung die hieß, wenn ich mich recht entsinne, "Pokal-Spezial". Da wurden am Donnerstag fast alle Tore vom Europapokalmittwoch gezeigt. Da konnte man sich in schwarz-weiß anschauen, wie Real Madrid bei Banyasz Tatabanya im völlig überfüllten Stadion, aus Ermangelung einer Flutlichtanlage am Nachmittag, mit 1:2 baden ging. Herrliche Fußballwelt damals ...

Zitieren
David Beckham findet WM in Katar einen Traum....

Zu viele Kopfbälle in der Karriere ?
Zitieren
Häufig sind Zustimmungen nur von der Höhe irgendwelcher Zuwendungen abhängig...
Zitieren
FC Arsenal: Fans gründen aus Protest eigenen Verein Dial Square FC
Zitieren
Fußball-Osten hat es wirtschaftlich schwer

Der Ansatz war nicht schlecht, hätte man mMn noch mehr reinpacken können.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fußball [außer RWE] Hajduk 1.029 111.947 04.02.2020, 22:03
Letzter Beitrag: Rabauke
  Arbeitsrecht im Fußball ghost2511 18 2.517 15.10.2019, 08:25
Letzter Beitrag: Nummer13



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste