Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fußball und Kommerz - die Diskussion
(09.04.2020, 13:58)ronry schrieb: Das stimmt wohl so nicht ganz.
Ähnlich Deutschland gibt es auch in Spanien eine Sportpresse,  die schnell mal das Gras wachsen hört. Und Dinge verbreitet, die real wohl etwas anders waren.
Wenn ich allein die Schlagzeilen der " Marca " als realnahes Blatt nehme in den letzten 5 Jahren, müsste Real inzwischen 4x 22er Weltklassekader haben. Weil man wissen wollte, wer alles dahin wechselt...

Ne, bei Barca haben Präsident und Mannschaft unisono gesagt, das man sich einig war. Die Profis hatten aber laut Messi bestimmte Vorstellungen, wie das umgesetzt werden soll. Da hat es halt paar Tage gedauert.

....[url=https://www.thueringer-allgemeine.de/sport/kircher-corona-krise-trifft-auch-top-referees-hart-id228880585.html][/url]

Okay, wenn das so ist... Ich hatte nur eine Push-Mitteilung auf dem Handy gehabt, wo sinngemäß stand "Barca-Präsidum denkt über Gehaltskürzungen nach, nachdem Einigung mit den Spielern fehlschlug" o.ä. ...
Aber um so besser...
Zitieren
Ich gehe davon aus, dass spätestens im Mai wieder vor leeren Rängen gespielt wird. Im Juni wird man Sitzplätze mit Abstand zulassen und zur neuen Saison werden die Stadien wieder freigegeben. Es werden einige Clubs in Insolvenz gehen. Der Markt bereinigt sich. Die Schwachen werden aussortiert. Die Starken überleben und die Schere wird noch mehr auseinander gehen. Vielleicht findet eine Bereinigung ab Liga 3 abwärts statt. Mehr wird nicht passieren.

Die Leute werden wie die Bekloppten wieder ins Stadion rennen, sobald das erlaubt wird. Der Hype wird groß sein. Dann kommt die 2. Welle des Virus und erst dann bricht alles so richtig zusammen. Wohl denen, die Amateurfußball betreiben. Diese werden den "Spaß" am ehesten Überleben.
Zitieren
Ich glaube mittlerweile auch, dass im Mai wieder gespielt wird vor leeren Rängen. Ich halte das im Sinne der Pandemie für unverantwortlich, denn selbst bei Spielen vor leeren Rängen werden ja einige Menschen (Spieler, Funktionsteam, Organisation, Sicherheit, Medien usw.usf.) im Stadion sein. Das können im Einzelfall mehrere Hundert Leute werden.
Auf der anderen Seite braucht es die TV Kohle, damit es überhaupt weitergehen kann.
Bei der Dritten Liga bin ich völlig gespalten. Spiele vor leeren Rängen verursachen dort nur Kosten (Miete usw.) und es kommen keine Einnahmen.
Das wird Vereine in den Ruin treiben.
Zitieren
Meine Meinung: Schule wichtiger als Fußball und Geisterspiele - Der DFB klammert sich in der Corona-Pandemie an den letzten Strohhalm und ver...
Zitieren
Ich denke, symbolpolitisch wird man Himmelfahrt noch "sperren" und danach die Maßnahmen lockern. Anfang Juni stellen wir - Überraschung - fest, dass auf einmal die Zahlen stark nach oben gehen und die ersten Entscheidungen über Leben oder Sterben werden von Menschen getroffen und nicht von der Krankheit.

Die armen Ärzte, unvorstellbar, was da auf sie zu kommt.
Zitieren
die gescheiten müssen ja nicht mitmachen.
Zitieren
(14.04.2020, 08:54)Nummer13 schrieb: Ich gehe davon aus, dass spätestens im Mai wieder vor leeren Rängen gespielt wird. Im Juni wird man Sitzplätze mit Abstand zulassen und zur neuen Saison werden die Stadien wieder freigegeben. Es werden einige Clubs in Insolvenz gehen. Der Markt bereinigt sich. Die Schwachen werden aussortiert. Die Starken überleben und die Schere wird noch mehr auseinander gehen. Vielleicht findet eine Bereinigung ab Liga 3 abwärts statt. Mehr wird nicht passieren.

Die Leute werden wie die Bekloppten wieder ins Stadion rennen, sobald das erlaubt wird. Der Hype wird groß sein. Dann kommt die 2. Welle des Virus und erst dann bricht alles so richtig zusammen. Wohl denen, die Amateurfußball betreiben. Diese werden den "Spaß" am ehesten Überleben.

So betrachte ich das ebenfalls.
Man wird garnichts irgendwie begreifen und lernen. Brot und Spiele - auch früher gab es tote Gladiatoren im alten Rom....
Und Solidarität wird so unter den Vereinen keine entstehen. Jeder ist sich selbst der nächste.

(14.04.2020, 11:20)Ritter schrieb: Meine Meinung: Schule wichtiger als Fußball und Geisterspiele - Der DFB klammert sich in der Corona-Pandemie an den letzten Strohhalm und ver...

Also mit seinen Kommentaren in der letzten Zeit wird mir Tino Zippel immer sympathsicher.
Das hat schon Substanz in der letzten Zeit.

Vor allem ist es auch seine Gewichtung der Themen - was derzeit wichtig ist.
Da hebt er sich wohltuend ab...im Vergleich zu diversen Figuren....

(14.04.2020, 20:33)Fachpublikum schrieb: die gescheiten müssen ja nicht mitmachen.

Hoffentlich finden sich genügend Gescheite.....
Die mit den Füßen abstimmen ( halbleere Stadien) und ihre Abos bei der Fußballfernsehindsutrie endlich kündigen.
Damit das wieder auf ein normales Maß zurück gefahren wird und Fußballfunktionäre mal wieder ernsthaft darüber nachdenken, welche Rolle der Sport im Gesamtkontext spielt....
Zitieren
ist doch klar dass Zeiss-Fan Zippel dafür ist, die 3. Ligasaison zu beenden und im Herbst neu anzufangen !
Abgesehen davon hat er natürlich recht....
Zitieren
FC Schalke 04: Der schleichende Weg in die Mega-Krise - Corona setzt Schalke 04 heftig zu. Bei weiterhin ausbleibenden TV-Zahlungen droht sogar die...
Zitieren
https://www.zeit.de/sport/2020-09/50-plu...dzrCM5c5cU

Ein guter Beitrag. Mir ist es mittlerweile völlig egal wer da was gewinnt etc. Mich interessiert Bundesliga kaum noch und "die Mannschaft" schon gar nicht mehr. Sollen sie sich mit Kohle tot schmeissen.
Zitieren
Geht mir genauso. BL geht mir am Po vorbei.
Zitieren
(18.09.2020, 07:56)Ritter schrieb: https://www.zeit.de/sport/2020-09/50-plu...dzrCM5c5cU

Ein guter Beitrag. Mir ist es mittlerweile völlig egal wer da was gewinnt etc. Mich interessiert Bundesliga kaum noch und "die Mannschaft" schon gar nicht mehr. Sollen sie sich mit Kohle tot schmeissen.

Naja, ich schalte es schon ein, wenn es im GEZ-TV läuft -> quasi nebenbei...
Zitieren
Bayern-Fans geben 800 Tickets für UEFA-Supercup zurück

Supercup in Budapest: Porto droht UEFA mit Klage

Komplett absagen diesen sinnlosen Cup.

Und das da wieder anscheinend auch Vitamin-B eine Rolle bei Budapest spielt - überrascht ja nun nicht....
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fußball [außer RWE] Hajduk 1.089 120.082 22.08.2020, 17:06
Letzter Beitrag: Karl-Bodo-Ef
  Arbeitsrecht im Fußball ghost2511 18 2.871 15.10.2019, 08:25
Letzter Beitrag: Nummer13



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste