Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Karten/Eintrittspreise/Zuschauer - alles zum Thema
(22.08.2021, 19:56)MichaelB schrieb: 2, eins davon in Gotha, das andere mit 1979 knapp darunter. Und das waren mit Lautern II und Mainz II nicht gerade 'Zugpferde'.


Hat jemand etwas anderes behauptet?

Nein aber die Vorstellungen bei dem einen oder anderen diesbezüglich passen nicht ganz zur aktuellen Liga.

Btw: Du hast recht, was die beiden Spiele angeht. Wenn Du einmal dabei bist, kannst Du ja auch nochmal nachsehen, wieviel Heimspiele zwischen 2000 und 2500 Zuschauern gab. Da kommt noch ein wenig mehr zusammen und das war damals quasi Liga 3.
Zitieren
Karten für das Auswärtsspiel in Bischofswerda:

Zitat:Bereits am kommenden Samstag um 14 Uhr steht das nächste Auswärtsspiel gegen den Bischofswerdaer FV 08 auf dem Programm.
Tickets gibt es diese Woche von Montag bis Donnerstag von 14-17 Uhr sowie am Freitag von 10-13 Uhr zum Preis von 8€ auf der Geschäftsstelle in der Meyfartstraße 19.

Quelle: Facebook RWE-Seite
Zitieren
Hat jemand von euch vielleicht Informationen, bezüglich der endgültigen Dauerkarten?? Wann es die geben soll und wie das Procedere abläuft? Danke vorab
Zitieren
(07.09.2021, 12:07)trainchef schrieb: Hat jemand von euch vielleicht Informationen, bezüglich der endgültigen Dauerkarten?? Wann es die geben soll und wie das Procedere abläuft? Danke vorab

Letzte Info aus der GS - letzte Woche - Karten wären im Druck, alles soll vor dem Nordhausenspiel fertig sein. Evtl. gibt es diese Woche eine Info und/oder die Karten sind auch gleich mit fertig. Falls das alles nicht klappt, gilt dein Ausdruck aus dem Grimma-Spiel weiterhin oder du bekommst noch einmal einen Ausdruck. Soweit mein Update.
Zitieren
Danke für die Antwort
Zitieren
Laut HP wird mit dem Gesundheitsamt wieder drüber gesprochen wieviel Zuschauer zugelassen sind zum Heimspiel gegen NDH
Quelle

RWE HP
Zitieren
Hoffentlich erhöht sich die zulässige Zahl !!!
Zitieren
(08.09.2021, 08:09)andi schrieb: Hoffentlich erhöht sich die zulässige Zahl !!!

Wenn ich sehe, was in den 3 Profiliegen alles zugelassen wird... 50 % Auslastung oder 25.000 + X, dann kommen mir unsere 2447 (oder so) schon sehr willkürlich vor.... außer, man geht von ca. 12.000 Plätzen aus und nimmt davon 20%, dann kommt man auf diese 2400-irgendwas. Das Gesundheitsamt wird schon eine mathematische Formel vorlegen... Sitzplätze x Geimpfte geteilt durch Inzidenz x Stehplätze und das alles ins Quadrat oder so ähnlich.
Zitieren
Angenommen, die maximal zulässige Zuschauerzahl würde sich auf 5000 (zum Beispiel) erhöhen. Würden dadurch mehr als die bisherigen 2500 Zuschauer kommen ?
Zitieren
(08.09.2021, 09:22)Peti66 schrieb: Wenn ich sehe, was in den 3 Profiliegen alles zugelassen wird... 50 % Auslastung oder 25.000 + X, dann kommen mir unsere 2447 (oder so) schon sehr willkürlich vor.... außer, man geht von ca. 12.000 Plätzen aus und nimmt davon 20%, dann kommt man auf diese 2400-irgendwas. Das Gesundheitsamt wird schon eine mathematische Formel vorlegen... Sitzplätze x Geimpfte geteilt durch Inzidenz x Stehplätze und das alles ins Quadrat oder so ähnlich.

Da die West nicht genutzt wird , könnte die Zahl 12.000 als Grundlage durchaus stimmig sein. Denn soviel waren es beim  letzten Derby 2017, als ausverkauft gemeldet wurde. Und die West nicht zugelassen war.
Ich denke aber auch, das man nicht unnötig Geld anfassen will um weitere Blöcke zu öffnen Richtung Nordkurve. Das kostet ordentliche Summen in verschiedenen Details.

Und ganz ehrlich - glaubt wirklich jemand, das bei RWE zu einem Oberligaspiel - gegen wen auch immer (mit geringen Ausnahmen) - exorbitant mehr als 2.400 Zuschauer anziehen wird ?
Ich nicht. Das ist der absolut harte Kern, der kommt.

Wenn es Herbst/Winter wird, das Wetter ungemütlich und das Stadion nicht mehr kuschelig ist und die Gegner Merseburg, Arnstadt oder was weiß ich heißen - gehen die Zahlen eher noch herunter auf um die 2.000.
Meine Meinung.

Interessant wird das im Frühjahr 2022.
Wenn es Richtung Aufstieg gehen sollte und die entscheidenden Spiele anstehen.
Da sehe ich auch einmal Potential für 3.000-3.500 Zuschauer, wenn gegen den FCC II der Aufstieg gemacht werden kann auch mal 5.000.
Da sollte das Thema aber hoffentlich weitestgehend durch sein.

Aber ansonsten kann man sich freuen, wenn man insgesamt die aktuell 2.400 überhaupt ins Stadion bekommt.
Das war schon zuletzt gegen Martinroda nicht der Fall, als Karten übrig waren.

Und da sind wir schon deutlich besser als in den 90er Jahren, wo die Zahlen in derselben Liga bzw der damals immerhin drittklassigen RL Nord/Ost teilweise noch nicht einmal die 1.000 überschritten haben. Bei ähnlichen Gegnern, die keiner sehen wollte (Hertha Zehlendorf, Reinickendorfer Füchse, Markkleeberg, Hoyerswerda, Zeulenroda, FC Meißen, Borna, SC Weimar ,Funkwerk Kölleda usw usf )......
Zitieren
(08.09.2021, 10:26)ronry schrieb: ....Und da sind wir schon deutlich besser als in den 90er Jahren, wo die Zahlen in derselben Liga bzw der damals immerhin drittklassigen RL Nord/Ost teilweise noch nicht einmal die 1.000 überschritten haben. Bei ähnlichen Gegnern, die keiner sehen wollte (Hertha Zehlendorf, Reinickendorfer Füchse, Markkleeberg, Hoyerswerda, Zeulenroda, FC Meißen, Borna, SC Weimar ,Funkwerk Kölleda usw usf )......

Kann ich mich erinnern, da standen wir mit knapp 700 Mann komplett auf der West und das war es.
Zitieren
Ja. Wobei das für mich das bei den Spielen ansich io war.
Traurig fand ich dagegen das Abschied von Jürgen Heun vor so ner Minikulisse.
Zitieren
@Ritter
Jepp , ich war einer der 700 Zuschauer an jenem Tag. Das war mehr als traurig, fast schon beschämend. Aber da konnte man auch sehen, dass in jener Zeit die Bindung vieler Menschen zu ihrem (Ost) Verein abhanden gekommen ist.
Zitieren
Ich war auch dabei, unter der Anzeigetafel. Gegen Valerenga Oslo.. Wirklich ( gefühlt) demütigend für Kimme.
Zitieren
War das nicht gegen Stendal oder sowas ?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Aktuelle Kartenbörse - Karten gesucht / abzugeben Ball flach halten 54 8.297 29.09.2021, 11:22
Letzter Beitrag: hügel
  Fußballfans und Fankultur - alles zum Thema Punktemops 2.045 134.598 11.09.2021, 14:28
Letzter Beitrag: ronry
  RWE-Fanartikel - alles zum Thema Falk 773 81.224 03.08.2021, 20:05
Letzter Beitrag: trainchef



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 8 Gast/Gäste